Megaleckere Butterplätzchen!


Mitglied seit 10.11.2004
44 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo Zusammen!

Will Euch mal ein leckeres Rezept für Butterplätzchen kundtun! Ich bin eigentlich kein Freund von Butterzeug, aber diese Plätzchen sind der Hammer! Und der Teig ist total schön zu verarbeiten, klebt nicht, bröselt nicht...

375g Butter
250g Butterschmalz
350g Zucker
4 Eigelb
2 EL Rum
3-4 EL Weißwein

Das alles schaumig rühren und dann

875g Mehl druntermischen und gut verkneten

Kalt stellen.

Teig nicht allzu dünn auswellen (ich bevorzuge 4-5mm) und bei 180 Grad 10-15min. backen.

Noch heiß in Zimtzucker oder Vanillezucker wenden (das kann man auch weglassen, wenn man es nicht mag!).

Frisch schmecken sie ja schon ganz gut, obwohl sie da ein bißchen trocken sind, aber wenn man sie einige Zeit in Dosen aufbewahrt werden sie schon mürbe und da schmecken sie dann erst richtig gut!

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Alexa
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.11.2003
187 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo Alexa,

wow, so viel Fett... uff, da muss ich leider verzichten, das macht meine fehlende Galle nicht mit . Wie viele Plätzchen macht das denn? Bei so viel Mehl und Fett erinnert das fast an eine Grossbäckerei, oder kommt mir das nur so viel vor?
BOOOIINNNGG....

Liebe Grüße
Lacey
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.11.2004
44 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo Lacey,

oooch, naja, man steht schon einige Zeit in der Küche mit dieser Teigmenge... BOOOIINNNGG.... b Lachen

Habe nie gezählt, aber ich schätz, so 10 Bleche voll werdens wohl werden.

Aber man kann ja auch nur die halbe Menge machen!

Ja, das viele Fett... nichts für die schlanke Linie! Na! Obwohl, wenn man es auf eine normale Teigmenge herunterrechnet, ist es kaum mehr, als bei anderen Mürbeteigrezepten!

Schade, daß Du aus gesundheitlichen Gründen auf diese Leckerei verzichten mußt!

LG

Alexa
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine