Wieviel sind 2 cl?

zurück weiter

Mitglied seit 28.09.2004
112 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo, ich bin gerade dabei meine ersten plätzchen in diesem Jahr zu backen, bin jedoch auf ein kleines Problem gestoßen. ich benötige 2 cl rum für das rezept... weiss aber nicht wieviel das genau ist... ich habe diese kleinen fläschen, die aussehen wie parfümproben... sind das vielleicht schon 2 cl? ich bitte um schnelle hilfe!!! LG mona *ups ... *rotwerd*
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
3.526 Beiträge (ø0,48/Tag)

Hallo Raus,

ich nehme immer 1 Esslöffel für 1 cl.

LG
Traude
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
43.740 Beiträge (ø5,98/Tag)

diese kleinen Fläschchen, die aussegen wie Parfumproben sind wahrscheinlich Rumaroma, davon kannst Du allerhöchstens 2 oder 3 Tropfen nehmen
2 cl um das ist ungefähr ein kleines Schnapspinnchen voll


best
susa

____________________________________________

Brown shoes don\'t make it
(Frank Zappa)

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
43.740 Beiträge (ø5,98/Tag)

wenn Du mir ein g zurückgibst, dann gebe ich Dir dafür ein h - o.k?


best
susa

____________________________________________

Brown shoes don\'t make it
(Frank Zappa)

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.09.2004
217 Beiträge (ø0,03/Tag)

wie Susa schon sagte, ein Schnapsglas sind meistens 2cl bis zu Meßstrich; glaube das sind dann 2ml?!? Bin mir aber nicht sicher

cleo
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.09.2004
112 Beiträge (ø0,02/Tag)

ok, vielen dank, ich werd mein bestes versuchen! wünsche noch einen schönen abend! LG mona
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 02.03.2002
30.076 Beiträge (ø4,14/Tag)

Und für die nächste Stunde wiederholen wir, was wir heute gelernt haben!

Nämlich:

Schraegervogels Merkzettel vom 25.o9.2oo3, der da lautet:



1 l =100 cl = 1000 ml

3/4 l = 75 cl = 750 ml

1/2 l = 50 cl = 500 ml

3/8 l = 37,5 cl = 375 ml

1/4 l = 25 cl = 250 ml

1/8 l = 12,5 cl = 125 ml

0,1 l = 10 cl = 100 ml





Pause!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.07.2003
2.127 Beiträge (ø0,31/Tag)

Hallo, also wie kann man denn nun die 2 cl abmessen Wichtige Frage Eigentlich ist die Frage bisher nicht beantwortet . Jajaja, was auch immer! Ich habe z. B. ganz verschieden grosse Schnapsgläser. Und die ganzen Messbecher, die es zu kaufen gibt, habe ich auch fast alle , aber die fangen alle erst mmit 25 ml an, da nützt die ganze Umrechnerei nichts YES MAN. Vielleicht gibt es doch irgenwo solch kleine Maßgläser zu kaufen Jajaja, was auch immer! Jajaja, was auch immer!. Man braucht das ja doch immer wieder Achtung / Wichtig na dann...
grübelnde Grüsse
Manka
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
43.740 Beiträge (ø5,98/Tag)

eigentlich ist die Frage sehr wohl beantwortet

1. traude 1 cl = 1 EL
dann sind 2 cl wieviel? na?

2. cleo = Schnapsglas bis zum Messtrich


best
susa

____________________________________________

Brown shoes don\'t make it
(Frank Zappa)

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.12.2003
12.579 Beiträge (ø1,9/Tag)

Hallo Manka,

nimm doch mal deine Schnapsgläser und schau mal ob du da einen Eichstrich findest - wenn ja dann dürften das 2 cl sein - ich rede aber von den kleinen Stamperln.

Ansonsten schätzungsweise 3 bis 4 EL dürften 2 cl ergeben.

LG Yvonne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.10.2004
281 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo,

2 cl sind 20 ml, so einfach ist das. Ich habe einen kleinen
Messbecher, der geht von 20 ml bis 150 ml. Sehr praktisch,
da mein grosser ab 100 ml bis 1000 ml geht Na! Meinst Du
evtl. diese kleinen Rumflaeschen, die es meistens an der
Kasse vorne gibt? Da sind 4 cl = 40 ml drin, davon kannst
Du einfach Pi mal Daumen die Haelfte von nehmen. An-
sonsten finde ich es nciht so schlimm, wenn etwas mehr
Alkohol im Teig ist *g* Bei Aromen ist es natuerlich was
anderes.

Viele Gruesse,

Gliri
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.07.2019
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zur Not kann man das Ganze auch abwiegen, da der Rum ungefähr die gleiche Dichte wie Wasser hat. Wasser wiederum entspricht
1 Liter = 1000 ml = 1000g. Daraus folgt:
2 cl = 20 ml = 20 g
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.10.2008
10.055 Beiträge (ø2,08/Tag)

Die Frage wurde vor knapp 15 Jahren gepostet... Das Thema ist aber natürlich immer noch topaktuell... 😁
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 25.01.2005
31.248 Beiträge (ø5,03/Tag)

Also der Weg von 1L auf 2cl erschließt sich mir noch nicht logisch...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.09.2007
413 Beiträge (ø0,08/Tag)

Auch wenn die Frage schon sehr alt ist ... vielleicht hilft es aktuell noch jemandem:
Für das Abmessen solcher Klein(st)mengen habe ich eine Babytrinkflasche meiner Kinder aufbewahrt ... auf denen ist eine Skala in 10 ml-Schritten aufgedruckt.

Liebe Grüße
Andrea
Zitieren & Antworten
zurück weiter