Stachelbeerkekskuchen **** für karaburun...


Mitglied seit 17.01.2002
2.027 Beiträge (ø0,32/Tag)

und natürlich auch für alle anderen Na!

Stachelbeerkekskuchen


Zutaten:

4 Eier
1Pck Vanillezucker (ich nehm 3TL selbstgemachten)
125g Zucker, Prise Salz
100g Mehl
3 Beutel Puddingpulver \"Vanille\"
1 TL Backpulver
2 gläser Stachelbeeren(a 720ml) oder frische, gesäubert und kurz gekocht --- (1kg mit 500ml Wasser und 8EL Zucker)
750 g Sahne
1 pck. Butterkekse
250g Puderzucker
6 EL Zitronensaft
zur Verziehrung Sahne, Schokostreusel und Stachelbeeren


Backblech einfetten. Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen, dabei Vanillezucker, Zucker und ne Prise Salz einriseln lassen. Eigelb unterziehen. Mehl, 1 Beutel Puddingpulver und Backpulver mischen und unterheben.
Masse auf das Backblech streichen und bei 175° (Umluft) 12-15 Min. backen.
Auskühlen lassen.

2 Beutel Puddingpulver und 8 EL Saft der Stachelbeeren verrühren. Rest des Saftes aufkochen, Pudiing einrühren und aufkochen. Beeren untermischen und alles auf den Boden streichen.

Sahne steif schlagen und gleichmäßig auf die erkaltete Puddingkompottmasse streichen. Die Butterkekse dicht an dicht auf die Keksschicht legen.

Puderzucker und Zitronensaft glattrühren und auf den Keksen verstreichen. Fest werden lassen.
Kuchen in Stücke schneiden (keksgröße) und dann verziehren.

Ich hoffe, er schmeckt genauso gut wie mir!

Na!

LG, Floo
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.08.2003
4.094 Beiträge (ø0,7/Tag)

Liebe Floo,

vielen lieben Dank.... Ich werde es mir gleich direkt ausdrucken lassen....
















Du sollst nicht alles glauben,was man Dir erzählt.......
Zitieren & Antworten



Mitglied seit 17.01.2002
2.027 Beiträge (ø0,32/Tag)

Na! gern geschehen...
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine