Banoffee-Kuchen - ohne Backen


Mitglied seit 25.10.2006
210 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo nochmal

Hier nochmal die gleiche Anfrage:
Wenn ich diesen Kuchen am Abend zuvor vorbereite, ist er dann am nächsten Tag/Nachmittag noch gut.
Ich habe die Befürchtung, das der Boden matschig wird.

Außerdem stelle ich es mir schwierig vor, den Boden gut aus der Form (ich habe eine Keramik-Tarte-Form mit hohem Rand) zu bekommen ...
Klappt das gut, ohne das er zerbröselt ...???

LG von FinjaNilsson
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.01.2013
5.737 Beiträge (ø2,36/Tag)

Hi,

der Boden könnte bei einer Tarteform beim Rausnehmen leicht brechen. Mit einer Springform würdest du auf Nummer sicher gehen.

LG
Schnürzel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.03.2007
10.973 Beiträge (ø2,4/Tag)

Hallo Finja,

willst du den Banoffee Kuchen zusaetzlich zum Cheesecake machen - oder anstelle? Erklaerung fuer meine Frage kommt jetzt:

Ich empfehle dir, einfach eine Springform zu nehmen, keine Tarte Form. Dann kann dir der Boden auch nicht zerbroeseln, das kann bei einer hohen Tarte Form sehr leicht passieren. Das bedeutet aber auch, dass du 2 Springformen haben musst, wenn du den Cheesecake und! den Banoffee Kuchen machen moechtest.

Als Kekse nimm bitte auch hier Vollkormkekse, die werden nicht so matschig. Das eine Rezept hier ist etwas aufwaendiger und es steht auch drin, dass man den Schmand steifschlagen soll. Das geht natuerlich nicht. Du musst nur aufpassen, dss du schnittfesen Schmand bekommst, wenn du dieses Rezept nimmst. Das andere ist - fuer meine Begriffe besser....

Ich habe selbst noch eines hier, allerdings noch nicht auf meiner Rezeptliste.... kann ich dir auch geben.... Wenn du es moechtest, kurze Nchricht.....

Liebe Gruesse aus dem heissen Pittsburgh, PA, Susan
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine