Tortenguss


Mitglied seit 16.12.2014
59 Beiträge (ø0,03/Tag)

wieviel min sollte man Tortenguss abkühlen ?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
42.164 Beiträge (ø9,21/Tag)

Moin,

bevor man ihn auf die Torte gibt oder hinterher? Die Verwendung steht doch genau auf der Packung.na dann...

Auf meinem Päckchen steht: gut 1 Min. abkühlen lassen.

VG Čiperine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.04.2015
7.562 Beiträge (ø4,58/Tag)

Hallo,

bevor ich ihn draufmache, lasse ich ihn nie abkühlen, aber ich nehme auch etwas weniger Flüssigkeit. Wenn ich ihn dann noch abkühlen lassen würde, würde er schon während des Verteilens fest werden.

LG
Hobbybäckerin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.01.2015
2.021 Beiträge (ø1,16/Tag)

Hallöchen anke,

ich lasse den Tortenguss auch nicht abkühlen.
Denn um so wärmer dieser ist, desto besser und glatter zerläuft der Guss wie ein Spiegel.

Sofern die Gussdecke erkaltet ist, muß diese glänzend schimmern.
Ciperine, so wie du es beschreibst, wird es doch eine Kleckerburgtorte. 🍰😁

Bye eisbobby
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
42.164 Beiträge (ø9,21/Tag)

So steht es auf der Packung und so funktioniert es auch bei mir ohne Gekleckere. Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
51.081 Beiträge (ø10,35/Tag)

Ciperine,
dann nutze wir den Tortenguß der gleichen Firma 🙂. Das 1 Minute auskühlen lassen steht auf meinen Packungen ebenfalls.

Zu heiß auf die frischen Erdbeeren, gestern noch einen Erdbeerboden gemacht, würden schon etwas unansehnlich.
Wie ein Spiegel verläuft mein Guss aber nicht, so dick mache ich ihn nie auf die Erdbeeren.

katir
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
42.164 Beiträge (ø9,21/Tag)

ich verwende nur sehr selten Tortenguß und habe aktuell welchen von "Ja" hier.
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine