Käsekuchen - Frage zum Backen


Mitglied seit 11.10.2011
92 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo ihr Lieben,

ich habe heute ein vielversprechendes Rezept für Glühwein-Cheesecake gefunden (Zubereitung mit Frischquark).

In der Anleitung steht, dass man die Springform von außen bis ganz nach oben an den Rand in Alufolie einwickeln soll. Anschließend die eingepackte Springform in eine große Auflaufform stellen, diese mit heißem Wasser füllen und dann backen.

Diese Vorgehensweise ist mit bisher noch nie über den Weg gelaufen.
Eine kleine Schüssel mit Wasser (separat) in den Ofen stellen, das kenne ich. Aber die ganze Form ins heiße Wasser?

Kennt das jeamd? Warum macht man das? Gehts auch ohne? Wenn ja, muß ich dann was (anderes) beachten?

Danke vorab für eure Ideen.

Liebe Grüße
parker
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.11.2006
1.108 Beiträge (ø0,25/Tag)

Hallo,

das hört sich für mich ein bisschen an, als hätte jemand ein Rezept für eine Wasserbadform so abgeändert, dass man es in der Springform machen kann.

Grüße,

Eski
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
6.321 Beiträge (ø1,01/Tag)

Hallo

Käsekuchen im Wasserbad ist vielleicht nicht so bekannt, jedoch nichts Ungewöhnliches. Let´s cook baby!

Hier kannst du dir die Vorgehensweise in einem unserer schönen Chefkoch-Videos zeigen lassen.

viele Grüße
Lilliane
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.05.2015
351 Beiträge (ø0,25/Tag)

Hallo mrs_parker,
ich vermute mal, daß der Käsekuchen ohne Rand ist.
Ich kenne das von früher her, daß Käsetorten so gebacken wurden, allerdings nicht auf diese Weise sondern mit einem Asbestring.
Ich weiß nicht ob es die noch gibt bzw ob die noch zulässig sind.
Der Ring bestand aus einem äußeren und einem inneren Aluminiumring mit Asbestfüllung dazwischen. Der äußere Ring hatte mehrere etwa 5mm große Löcher. Dieser Ring wurde in Wasser gelegt, damit sich die Asbestfüllung vollsaugen konnte. Das diente dazu um zu verhindern, daß der Rand der Käsetorte Farbe bekam.
Mit der von Dir beschriebenen Vorgehensweise wird dieser Vorgang simuliert. Das ist die einzige Erklärung die mir dazu einfällt.

Gruß Edwin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.10.2011
92 Beiträge (ø0,03/Tag)

Vielen Dank für die schnellen Antworten.
Das Video war sehr hilfreich. Mir war das mit dem Wasserbad wirklich nicht bekannt. Und wenn man dann sehen kann, wie es gemacht wird, ist irgendwie verständlicher als beim Lesen des Rezepts.
Danke an euch alle.
parker
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.11.2007
3.611 Beiträge (ø0,87/Tag)

Hallo parker
Es gibt doch hier so schöne Käsekuchenrezpte, warum suchst du dir nicht ein schönes Rezept aus.
Erspart dir viel Ärger,Zeit und Geld, da du deine Tonne nicht brauchst.
LG charly
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.10.2011
92 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo charly63225,
ja, hier gibt es tolle Rezepte, da hast du recht. Aber Glühwein Cheesecake habe ich nicht gefunden. Und für die Adventszeit passt das gut, wenn man mal was untypisches für die Kollegen mit ins Büro bringen will.
Was meinst du eigentlich mit "Tonne" - willst du damit sagen, dass der Versuch im Mülleimer (also in der Tonne) landen wird Na! ?
Wollen wir doch nicht hoffen - aber so lange es schmeckt ... die Kollegen legen nicht so viel Wert auf die Optik, es muß einfach schmecken - du siehst, man hat es leicht bei so netten Kollegen.
Lieben Gruß, parker
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.03.2007
10.936 Beiträge (ø2,48/Tag)

Hallo,

die Vorgehensweise mit dem Springform in Alufolie packen und dann in ein Wasserbad stellen ist in den USA nichts Ungewoehnliches. Allerdings - Cheesecakes werden natuerlich nicht mit Frischquark (was ist das?), sondern mit Frischkaese und Sour Cream (= Schmand in DE) gebacken.
Meinst du wirklich Quark? Dann ists ein deutscher Kaesekuchen und kein Cheesecake. Kein Cheesecake wird - weder in den USA, noch in UK mit Quark gebacken, es ist immer Frischkaese.


so ein deutscher Kaesekuchen mit Gluehwein - den kann ich mir aber auch gut vorstellen.

Probier doch ruhig das Rezept aus - mit Frischkaese - und auch dem Wasserbad.

Liebe Gruesse aus Pittsburgh, PA, Susan
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.10.2016
1 Beiträge (ø0/Tag)

Quark IST eine Form von Frischkäse.
Grüße nach Pittsbourgh
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.03.2007
10.936 Beiträge (ø2,48/Tag)

Hallo Meriwutz,

das weiss ich. Allerdings - der Cheesecake, der hier in den USA gebacken wird, kommt immer! mit Cream Cheese = Frischkaese, wie z.B. Philadelphia oder auch Exquisa - daher. Wir haben hier keinen Quark so wie in Deutschland. Darum sind auch alle Cheesecakes - und die dazugehoerigen Rezepte - immer! mit Cream Cheese.
Auch wenn Quark eine Form von Frischkaese ist - gibt es ihn hier so wie in Deutschland nicht.

Liebe Gruesse aus Pittsburgh, Susan
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine