Geburtstagsfrühstück Käsekuchen


Mitglied seit 28.09.2013
2 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo zusammen!

Übermorgen hat meine Mutter Geburtstag und ich hatte geplant, sie mit einem Käsekuchen zum Geburtstagsfrühstück zu überraschen.

Nun bin ich mir aber nicht sicher (ich bin kein erfahrener Bäcker), ob denn ein Käsekuchen zum Geburtstagsfrühstück überhaupt sinnvoll ist. Ich selber wurde morgens immer mit einem Rührkuchen überrascht. Deshalb meine Frage an Euch -- ist auch Käsekuchen normal, oder sollte man darauf zum Gebutstagsfrühstück verzichten?

Besten Dank für Eure Hilfe!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.01.2010
9.643 Beiträge (ø2,71/Tag)

Hallo!

Das ist absolute Geschmackssache :).

Allerdings sind Käsekuchen berühmt-berüchtigt dafür, dass sie in vielerlei Hinsicht misslingen können. Zusammengefallen, innen roh und außen halb verbrannt, oben dunkelbraun und unten noch roh - bei Käsekuchen gibt's allerlei Dinge, die schief gehen können. Und die Gründe, die dazu führen, sind ebenfalls enorm vielfältig. Kannst ja mal spaßeshalber hier durch's Forum querlesen, wie viele Threads mit missglückten Käsekuchen du so findest und wie viele verschiedene Fehler dazu führten ;).

Mein Tipp wäre, dass du dich mit eher wenig Backerfahrung tatsächlich an den klassischen Rührkuchen oder sowas wie Muffins hältst. Dafür gibt es sehr viele, sehr gute Rezepte hier in der Datenbank (und immer schön Kommentare lesen, falls im Rezept doch irgendwo ein Fehlerchen stecken sollte ;)). Zudem kann man gerade bei Muffins herrlich mit den Zutaten variieren, so dass am Ende etwas entsteht, was den geschmacklichen Vorlieben deiner Mama besonders entspricht :).

GLG, Elphi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.01.2007
3.980 Beiträge (ø0,85/Tag)

Hallo,

ist wohl totale Geschmacksfrage, schonmal ob süß oder deftig oder erst das Eine - dann das Andere ... Wenn süß zum Frühstück wäre es bei MIR am ehesten leichtes Hefegebäck ... Käsekuchen liebe ich, aber wirklich nicht zum Frühstück Was denn nun?

BISOU
sorci

Ich kann allem widerstehen, nur nicht der Versuchung.
(Oscar Wilde)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.01.2010
10.497 Beiträge (ø2,93/Tag)

Hallo,

hier gabs zum Frühstück auch schon Käsekuchen - oder Torte *ups ... *rotwerd*

Machen kann man das! Käsekuchen soll ja eh etwas ruhen, wenn er nicht gelingt kannst Du dann immer noch einen Rührteig machen Na!

LG Mina
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.01.2007
3.980 Beiträge (ø0,85/Tag)

... dieser Rosettenkuchen würde mich erfreuen - und den Co. auch hechel... wo bleibt das ...

BISOU
sorci

Ich kann allem widerstehen, nur nicht der Versuchung.
(Oscar Wilde)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.08.2011
170 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo,

ob sinnvoll oder nicht, würde ich vom Geschmack des Geburtstagskindes abhängig machen. Wenn deine Mutter Käsekuchen mag, dann wird es sicher eine schöne Überraschung für sie.

LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.09.2014
3.403 Beiträge (ø1,83/Tag)

Och, so'n New York Cheesecake mit Himbeertopping geht immer, auch zum Frühstück... Muss aber eine Nacht in den Kühlschrank. Ein gelingsicheres Rezept schicke ich dir gern morgen früh per KM.

Lieben Gruß
TanteAnnette
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.10.2003
15.992 Beiträge (ø2,74/Tag)

¡Hola!

Ich finde Käsekuchen genauso passend wie jeden anderen Kuchen. Und obwohl ich kein Held an der Backschüssel bin sind mir diese beiden in den letzten Wochen gut gelungen Käsecremekuchen und Apfel-Käsekuchen

Saludos chica Geburtstagsfrühstück Käsekuchen 4289697649
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.04.2015
7.567 Beiträge (ø4,56/Tag)

Hallo,

wen interessiert denn, was "normal" ist? Wichtig ist doch nur, was das Geburtstagskind mag!

LG
Hobbybäckerin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.01.2003
1.635 Beiträge (ø0,27/Tag)

Hallo, da schließe ich mich der Hobbybäckerin zu 100 % an.
Schnell gemacht und sehr lecker ist diese Sapekanka:

100 Butter, zerlassen
100 Zucker
100 Grieß
4 Eier
500 Magerquark
1 kl. Dose Mandarinen

alles mischen, Mandarinen und vom Saft ca. die Hälfte dazugeben
180 Grad O/U, 60 min. - ich nehm immer eine Silikonkastenform.

Das hat bisher immer allen geschmeckt und misslungen ist es noch nie.
Viel Erfolg
Marioni
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine