Marzipan-Törtchen mit Obst wie bei der Konditorei Klüppelberg (Köln)

zurück weiter

Mitglied seit 18.06.2009
107 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo ihr Lieben!
Ich bin den Marzipantörtchen *Link vom Admin entfernt* Googlesuchtext --> Leckere Törtchen Klüppelberg
hoffnungslos verfallen!
Der Boden ist ein Biskuit, darauf ist eine Creme von der ich behaupte, dass es kein Pudding ist,sondern etwas fluffigeres und oben auf ist das Obst. Habt ihr ein Rezept bzw kennt ihr die Törtchen?
LG
Lala
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.03.2005
24.571 Beiträge (ø4,52/Tag)

Na, dann wird das wohl irgendeine Tortenreme sein

lg
eifelkrimi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.06.2012
233 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo Lala,

die Creme ist eine Buttercreme! Also: Bisquitteig, Buttercreme, Marzipan, das Obst kommt mit Tortenguss, idealerweise nicht mit Wasser, sondern dem reinen Obstsaft angerührt, obenauf. Die Buttercreme vom Knüppelberg ist nicht die übliche Fettschmiere mit Eiweiß, sondern aus Vanillepudding mit Butter.

Viel Spass beim Testen
LG
Stefanie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.02.2012
5.070 Beiträge (ø1,73/Tag)

Woher wißt du das so sicher Stefanie? Na!
es könnte doch auch eine Puddincreme mit untergehobenem Eiweiß sein...denn Buttercreme ist doch nicht fluffig oder sehe ich das falsch?

LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.06.2012
233 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo youdid,

eine Kollegin, die eine ähnliche Sucht wie Lala entwickelt hat, hatte dort explizit mal nachgefragt und diese Antwort bekommen. Sie bestellt mittlerweile auch die Buttercremetorten für Geburtstage etc. nur dort, weil man da nicht die übliche Konditoren-Fettschmiere verwendet.

Ich bin mir also sehr sicher Na!

LG
Stefanie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.06.2009
107 Beiträge (ø0,03/Tag)

Super,danke,dann probier ich das gleich mal aus!Lächeln
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.11.2008
1.707 Beiträge (ø0,41/Tag)

Hallo Laa-Laa,

ich liebe diese Törtchen auch.......wenn das Nachbacken klappt, schick mir bitte, bitte das Rezept!!!!!! :)

LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.05.2004
1.705 Beiträge (ø0,3/Tag)

Hallo,

ich habe bei Klüppelberg meine Ausbildung zur Konditorin gemacht Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.02.2012
5.070 Beiträge (ø1,73/Tag)

Na dann wo ist das Rezept Na!
LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.06.2012
233 Beiträge (ø0,08/Tag)

Ja, Tortenlieselchen - her damit! Oder ist das vielleicht sogar ein Betriebsgeheimnis?

LG
Stefanie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.10.2008
506 Beiträge (ø0,12/Tag)

Darf sie sicher nicht verraten ... Ich musste in meinem Betrieb auch unterschreiben das ich nichts sagen darf. Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.06.2012
233 Beiträge (ø0,08/Tag)

Ja, davon gehe ich auch aus. Also: testen!

Ich verlasse mich da völlig auf die Antwort von Knüppelberg an meine Kollegin, dass dort das klassische "Hausfrauenrezept" für Buttercreme benutzt wird. Und diese Törtchen sind wirklich göttlich. Man kann sie im Übrigen - für die schnelle Nummer und falls der Weg zu Knüppelberg zu weit ist - auch in der Stadt, Schildergasse, im Kaufhof unten in der Lebensmittelabteilung kaufen ....

LG
Stefanie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.05.2004
1.705 Beiträge (ø0,3/Tag)

Hallo,

ja, die Törtchen sind jetzt kein sooo großes Geheimnis, aber egal, was man macht: Zuhause werden sie nie so werden wie bei Klüppelberg, nicht KNüppelberg.

Dort wird mit einem echten holzbefeuerten Ofen gebachen und der macht den Teig sehr speziell!

Aufbau:

Wiener Boden (Biskuit mit etwas Butter), Buttercreme (deutsche mit Pudding, Rezept bei meinen Rezepten), Wiener Boden. Dann Marzipan um den Rand mit Aprikosenmarmemlade festkleben. Darauf dann abgebundenes Obst (als wenn man Kirschen für Waffeln macht, geht mit fast jeder Art Obst!). Dabei gibts aber noch einen kleinen Trick, den werde ich aber nicht verraten. Aber so bekommt ihr die schon gut hin!

bei Fragen einfach schreiben!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.12.2004
6.495 Beiträge (ø1,17/Tag)

Hallo

gerade war ich mal auf deren homepage.

Die sehen echt lecker aus. Sowas habe ich mal bei ner Freundin zum Geburtstag gegessen, weiß aber nicht, ob die von Klüppelberg waren.

Bei den Öffnungszeiten haben die sogar einen "Notdienst" Lachen

aber ich werde sie sicher bald mal ausprobieren, selbst zu machen.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.06.2012
233 Beiträge (ø0,08/Tag)

Oh danke Tortenliesel - auch für das KLüppelberg *ups ... *rotwerd*

Das wird auf jeden Fall getestet!!!!
Zitieren & Antworten
zurück weiter