HILFE! Laktosefreie Buttercreme?


Mitglied seit 12.09.2011
9 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo, im Ofen backt grade der Kuchen vor sich hin, ich brauche aber für später noch Buttercreme.
Allerdings kommt jetzt kurzfristig meine Schwester vorbei - natürlich ist sie laktoseintollerant.
Dazu kommt der Mangel an Puderzucker, obwohl ich den zur Not noch selber machen könnte, aus Zucker.
Aber kann ich Buttercreme auch mit Magerine machen??
Laktosefreie Butter haben wir keine... Verdammt nochmal - bin stocksauer

Vielen Dank für schnelle Antwort!

Anna
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.06.2010
1.696 Beiträge (ø0,49/Tag)

Hallo Anna,

ich mache Buttercreme immer mit Margarine. Aber schaue mal auf der Packung in manchen Margarinen ist trotzdem ein Milchanteil. Wäre gut für deine Schwester zu wissen. Natürlich schmeckt Buttercreme mit echter Butter besser, aber es geht;)

Gruß

Caprica
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.09.2011
9 Beiträge (ø0/Tag)

Oh Gott sei Dank!
Ist rein pflanzliche Magerine, aber danke für den Tipp ;)

Gut, dann muss ich nur noch Puderzucker machen, außer jemand hat ein Rezept ohne Puderzucker?!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.10.2011
315 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo Die-Liebe-Anna.
Ja kannst du machen, hier ist ein Beispiel.
http://www.chefkoch.de/rezepte/1836071297764303/Vegane-Vanilla-Cupcakes-mit-Himbeer-Frosting.html
Grüße,
Jamie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.11.2009
502 Beiträge (ø0,14/Tag)

Huhu,

ich empfehle wirklich, wenn du nen Mixer hast, den Puderzucker selbst zu machen. Mit "normalem" Zucker knirscht es halt zwischen den Zähnen Na! Und ein Rezept ohne Puderzucker ist mir noch nicht untergekommen...

Grüße,
-traumkochen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.11.2009
502 Beiträge (ø0,14/Tag)

Huhu,

ich empfehle wirklich, wenn du nen Mixer hast, den Puderzucker selbst zu machen. Mit "normalem" Zucker knirscht es halt zwischen den Zähnen Na! Und ein Rezept ohne Puderzucker ist mir noch nicht untergekommen...

Grüße,
-traumkochen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.10.2005
2.759 Beiträge (ø0,54/Tag)

Hallöchen!

Bei laktosefreier Kost darf durchaus Butter eingesetzt werden da der Anteil an Laktose nur noch äußerst gering ist. Dieser kleine Teil wird oft toleriert!!!

Liebe Grüsse Barbara








Der grosse Reichtum unseres Lebens sind die kleinen Sonnenstrahlen, die jeden Tag auf unseren Weg fallen.

**Hans Christian Andersen**
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.09.2011
9 Beiträge (ø0/Tag)

Ja, mir wird wohl nichts anderes übrigbleiben als den Puderzucker selbst zu machen, ich mab nur das aufräumen nicht weil unser Thermomix so schei** zum auswaschen geht. Welt zusammengebrochen

@barbara: Letztes Mal hat sie auch einfach die Buttercreme gegessen (typisch) und es ging ihr nicht wirklich schlecht, aber zur Sicherheit nehme ich dieses Mal trotzdem Magerine, außerdem hab ich keine Butter aufgetaut :)
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine