Backform Bergner BG-1582 Anwendung


Mitglied seit 22.10.2010
21 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo Ihr Lieben,
habe mir eine neue Backform bestellt und muss/will diese am WE für einen Geburtstag benutzen Lächeln
Ich bin nicht der größte Bäcker und hoffe daher auf einige gute Tipps...
Es handelt sich in diesem Fall um eine 3 Teilige Backform...(bitte schaut euch diese in google an oder über meinen link...)
Da Teil B in Teil A gesteckt wird (um einen lerren raum für die anschließende Füllung zu erzeugen) ist mir nicht klar wieviel Teig in Teil A gefüllt werden muss...?
Welche Art von Kuchenteig würdet ihr mir für eine solche Form raten?
Ich habe vor eine Raffaello Torte zu machen... Habe mir vorgestellt einen leichten Bisquittteig zu nehmen und nach dem Backen in den lerren raum die kokosfüllung zu geben... Funktioniert das mit Bisquittteig? Sollte ich die Form vorher einfetten?
Wenn dann alles geklappt hat möchte ich die Torte auch schön dekorieren... bin nicht sicher ob ich außen Sahne oder lieber eine Schokoglasur nehmen sollte? Habt Ihr auch einen Tipp für mich bei der Schokoglasur wie man diese schön glatt hinbekommt -> das klappt bei mir nie...
Ich freue mich auf eure hilfreichen Tipps!
Liebe Grüße!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.10.2010
21 Beiträge (ø0,01/Tag)

... hier der link Lächeln
http://www.salebo.de/bergner-tortenbackform-bg1582-p-1209.html?ref=20
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.10.2006
2.105 Beiträge (ø0,44/Tag)

Hallo Pokerface,

da ist doch ein Rezept Buch dabei, steht da nicht drin wie es genau funktioniert und wieviel Teig du einfüllen musst?


Liebe Grüße, Bettina

Jeden zweiten Freitag im Monat findet unser Augsburger Stammtisch statt.
Neugierig geworden?
Dann schaut doch mal bei uns vorbei:

Klick mich -->Augsburger Chefköche<-- Klick mich
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.10.2010
21 Beiträge (ø0,01/Tag)

leider nicht... da steht nur "nicht zu viel Teig"
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.12.2006
8.199 Beiträge (ø1,74/Tag)

Hallo,

dann wirds wohl nach gefühl gehen müssen!

Liebe Grüße.

Gründerin der Sachsen Ecke ; Hermann, Siegfried & Co. und Second Hand und Chefin des Clubs der Muffinliebhaber!!!

Nr. 19 der SHGdBS; Nr. 189 im CdbU
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.10.2010
21 Beiträge (ø0,01/Tag)

Vieleicht findest sich noch jemand der diese Form auch hat und aus erfahrung berichten kann... Andernfalls könnte mir jemand auch bei meinen weiteren Fragen helfen?
Liebe Grüße
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine