zu SÜß geraten!!! Was tun?


Mitglied seit 22.09.2009
208 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo,

habe für meinen Geburtstag einen engl. Weihnachtskuchen gebacken, weil ich den so liebe.

Besteht aus 1 Kilo Früchten und 200 g Mandeln, 300 g Mehl, ziemlich viel Sherry usw.

Nehme sonst relativ wenig Honig in den Teig. Habe diesmal die fast volle Menge Fruchtzucker genommen - wie für Zucker angegeben - und einen guten Schuß Weihnachtssirup hineingegeben. Und mit dem habe ich mich vertan. Teig auslecken war unangenehm süß.

Normalerweise kommt da noch eine Mandeldecke drauf, für die ich etwas Honig benötige, damit sie klebt. Und eine harte Puderzuckerglasur.

Habe überlegt, ob ich über jedes aufgeschnittene schmale und liegende Stück (sehr gehaltvoll) einen Eßlöffel Birnengeist gebe, den ich mag und meine Gäste auch. Würde das helfen?

Mir fällt nichts anderes ein.

Habt ihr Ideen???

Wäre schön. Bitte schreibt.

Liebe Grüße veggi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.09.2009
208 Beiträge (ø0,06/Tag)

oh je,

gibt es für diesen Fehler keine Ideen traurig zum Heulen ??

lg v
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.06.2006
9 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Veggiewas,

den Birnengeist trinke ich lieber pur. Lachen Aber die Idee ist nicht schlecht. Ich habe die Puderzuckerglasur mit Brandy gemacht. Ich sage nur göttlich. Aber der Puderzucker ist nun mal süß. Ich würde den Kuchen eher noch mehr als sonst mit Alkohol tränken, ich denke, du bekommst die Süße nicht wirklich raus, kannst nur das intensive überdecken mit Alkohol. Ich werde meinen English Christmas Cake heute das erste Mal essen, könnte mir aber vorstellen, dass auch ungesüßte Sahne gut dazu schmeckt. Die mildert auch.

Liebe Grüße
Andrea (Tatatei)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.04.2008
1.790 Beiträge (ø0,42/Tag)

Hallo,

warum läßt Du dieses Mal dann nicht einfach die eh extrem süße Puderzuckerglasur weg?

LG wermut
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.09.2009
208 Beiträge (ø0,06/Tag)

hallo wermut,

weil sie auch hilft, daß der kuchen nicht austrocknet. denn der hält ewig.

aber - habe mir heute einfach schon ein stück spendiert - und siehe da - hatte diesmal instinktiv den saft einer halben zitrone zu den früchten getan - es gleicht sich aus - und er schmeckt doch.

werde weiches alkohol-marzipan machen mit bitterorangenmarmelade statt honig, und das kommt dann als einziges am geburtstag dazu.

andrea - viel spaß, bin gespannt, wie er dir dann schmeckt.

liebe grüße

veggi

sorry für kleinschreibung, aber finger tun wieder weh.
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine