wie bekomme ich Smarties an einen trockenen kuchen?

zurück weiter

Mitglied seit 28.03.2008
161 Beiträge (ø0,03/Tag)

hallo ihr lieben kochprofies Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

mein mann der hat sonntag geburtstag und ich wollte mit meine schwester ne kleine überraschung machen. wir wollten einen gugelhupfkuchen machen und en süß verziehren....aber wir wissen nicht wie bekommen wir die smarties oder gummibärchen an den küchen dran? mit zucker-wasser? wenn ja, wie geht das?
helft mir bitte schnell.... danke schonmal im voraus.
LG Jessica
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 14.05.2001
22.750 Beiträge (ø3,03/Tag)

Mit Zuckerguß ... dafür Puderzucker mit ganz wenigen Tropfen Zitrone verrühren. Geduldig sein mit der Menge, damit es nicht zu flüssig wird. Ist anfangs etwas zäh, gibt sich aber schnell! Lachen

Grüßchen
Rince
bekomme Smarties trockenen kuchen 341375079
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.01.2005
3.921 Beiträge (ø0,64/Tag)

Hallo,

Endweder Du überziehst den Kuchen mit Kuvertüre - wenns geschmacklick dazu passt - und drückst die Smarties in die noch feuchte Schokolade.

Oder Du machst eine Zuckerglasur: Sehr viel Puderzucker mit sehr wenig Zitronensaft anrühren, so daß eine klebrige Masse entsteht. Dann kannst Du die Smarties auch einzeln ankleben. Oder den ganzen Kuchen mit Zuckerglasur überziehen und die Smarties reindrücken - so lange die Glasur noch feucht ist.




bekomme Smarties trockenen kuchen 1832661520
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.06.2006
5.426 Beiträge (ø0,96/Tag)

Hallo Jessica

mache ein Gemsch aus Puderzucker und einem kleinen Schluck Wasser
die Smartis / Gummibärchen bestreichen drauf kleben fertig, ab und zu fällt eines wieder runter dann den Vorgang wiederholen Na!





Grüße Rest


Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 07.05.2007
161 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo,
da wir Zuckerguß nicht so mögen nehm ich als Kleber einfach Schokolade oder Kuvertüre. Kleine Menge erwärmen und wie Zuckerguß verwenden. Klebe auch so Gummibärchen und andere Leckerlis. Da ich auch nicht immer den ganzen Kuchen glasieren möchte.

Lieber Gruß Träumerle
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.10.2004
1.068 Beiträge (ø0,17/Tag)

Hallo Jessica,

Zuckerwasser ist schon mal gar nicht so falsch gedacht, aber das würde wohl nicht genügen.

Mach einen Zuckerguss. Ich bevorzuge auf Rührkuchen immer Zitronenguss:

1 Päckchen Puderzucker in ein Gefäß geben

ein paar Eßl. Zitronensaft (ruhig den fertigen aus der Flasche)

und dann zu einer zähen Flssigkeit rühren.

Vorsicht mit der Flüssigkeit, es ist leicht zuviel.

Nun auf den fertigen, noch heißen Kuchen auftragen.

Die Smarties in den noch flüssigen Guss leicht eindrücken.

Viel Erfolg
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.10.2004
1.068 Beiträge (ø0,17/Tag)

Da waren wohl einige schneller als ich.

Siehste - hier wird Dir geholfen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.01.2005
177 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hi.

ich würde den Kuchen auch mit Kuvertüre überziehen und dann in die noch feuchte Schokolade die Smarties oder Gummibärchen reindrücken. Finde das sieht schöner aus als wenn du einzelne auf den Kuchen klebst ohne Glasur. Drück dir die Daumen das es dir gelingt.

LG Anna
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.05.2008
3.989 Beiträge (ø0,81/Tag)

Hallo,

wenn du kein Puderzucker hast, kannst du den Zucker im Mixer
tuchen und zu Pulver machen. Den Puderzucker mit etwas Wasser,
besser mit Zitrone so vermengen das es eine fast Zehe Masse ist.
Da mit kannst du alles an den Kuchen machen oder ganz
Einhüllen und dann die Sachen dranmachen.


Gruß Friedhelm wo bleibt das ...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.03.2008
161 Beiträge (ø0,03/Tag)

muss der kuchen denn noch warm sein, wenn ich den verziehren möchte???
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.01.2005
3.921 Beiträge (ø0,64/Tag)

Nein. Das geht sogar mit einem ausgekühltem Kuchen besser.




bekomme Smarties trockenen kuchen 1832661520
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.02.2006
1.973 Beiträge (ø0,34/Tag)

Nöö...LächelnGrad bei Smarties würde ich bei einem warmen Kuchen aufpassen. Na!
Lass ihn erkalten und dann etwas Zuckerguss auf die Smarties und drauf kleben wo du möchtest.

Lg
Chuli
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 18.11.2006
6.107 Beiträge (ø1,11/Tag)

Servus,

nein, er muß schon ausgekühlt sein, denn sonst machen sich die Smarties, angeklebt mit Puderzuckerguß oder Kuvertüre, ganz schnell vom Acker Na! .
Wenn der Kuchen auch noch warm ist, dann würde es auch ewig dauern, bis der/die Guß/Kuvertüre fest wird.

Solltest Du den Puderzuckerguß noch bunt wollen, dann rühre noch etwas Speisefarbe darunter.

Weißblaue Grüße,

Nela67
Nr. 6 im CLüVie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.04.2008
1.301 Beiträge (ø0,26/Tag)

Hallo,

und wenn es zu mühsam ist, einen Zuckerguß zu machen, kann man eine mittlerweile in vielen Geschäften erhältliche Zuckerschrift kaufen und damit festkleben. Na!

Mein Mann schlug gerade die Heißklebepistole vor! Jajaja, was auch immer!

Viele Grüße
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.10.2004
1.068 Beiträge (ø0,17/Tag)

...so sind sie, die Männer. Immer einen "praktischen Tipp" auf Lager na dann...

Aber es scheiden sich wohl die Geister, ob es besser wäre den Guss auf den heißen oder kalten Kuchen zugeben. Mir hat man gesagt, den Zitronenguß unbedingt auf den heißen Kuchen geben. Aber mit Smarties Sicher nicht!

Das mit der Zuckerschrift, halte ich für eine tolle Idee, Revange.

LG
Zitieren & Antworten
zurück weiter