Newsletter

Suche Rezept für Hot Chocolate Fudge Kuchen


Mitglied seit 20.08.2008
29 Beiträge (ø0,01/Tag)

Bin grad aus Irland heimgekommen und habe dort irrsinnig guten warmen Hot Chocolate Fudge Kuchen mit Schokoladeneis gegessen. Wahrscheinlich hatte dieses eine Stück eine Trillion Kalorien.

Nun suche ich das Rezept, hatte aber mit Google keinen Erfolg.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.09.2006
788 Beiträge (ø0,18/Tag)

Hallo Cooper

hier ist

link

Caribbean Fudge Pie

LG

Jarmila
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.08.2008
29 Beiträge (ø0,01/Tag)

Danke, aber der, den ich gegessen habe, hatte noch so einen Überzug (ähnlich fester Pudding). Der fehlt bei diesem Rezept!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.10.2004
5.659 Beiträge (ø1,1/Tag)

hallo,

kannt du englisch? hier ist ein link... wenn du eine übersetzungbrauchst helfe ich dir gerne - habe gerade nur wenig zeit.

Hot Chocolate Fudge Cake
LG Twinkle
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.08.2008
29 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hilfe, damit bin ich heillos überfordert.. Wichtige Frage
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.01.2006
9.294 Beiträge (ø1,98/Tag)

Hi Cooper!


Na, dann will ich mal versuchen, zu übersetzen (Twinkle kanns dann ja vielleicht später überprüfen! Na! ) :

Für den Teig:

85 g selbsttreibendes Mehl (also Mehl, dem bereits Backtriebmittel zugesetzt wurde; ersatzweise normales Mehl + 1 Tl. Backpulver nehmen!)
30 g Kakao-Pulver
1 Prise Salz
115 heller Muscovado Zucker (das ist ein unraffinierter Rohrzucker!)
115 g ungesalzene, weiche Butter
1 Eßl. Vanille-Essenz
2 Eier, leicht verschlagen
2-3 El. Milch

Für die Sauce:

85 g heller Muscovado-Zucker
30 g Kakao-Pulver
225 ml Milch

Zubereitung:
Ofen auf 180°C vorheizen.
Eine hitzebeständige Form (1l-Inhalt) ausbuttern.

Für den Teig das Mehl mit Kakao und Salz in eine Schüssel sieben.
In einer zweiten Schüssel Butter und Zucker cremig rühren.
Dann die Vanille-Essenz und die Eier unterrühren und diese Mischung zur Mehlmischung geben.
Soviel Milch einrühren, daß man eine leicht reißende Konsistenz erhält.
In die gebutterte Form füllen.

Für die Sauce Zucker und Kakao mischen und allmählich die Milch unterschlagen.
Sauce gleichmäßig auf die ungebackene Teigmasse gießen.

In den Ofen geben und 40-60 Minuten backen, bis sich der Kuchen fest anfühlt.

Heiß, warm oder kalt servieren, mit oder ohne Sahne!



Für Risiken und Nebenwirkungen aufgrund fehlerhafter Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Lachen


(... aber irgendwie hab ich grad beim Tippseln Lust bekommen, dieses Rezept selber mal auszuprobieren! Na! )



lg crEMe-Suche Rezept Hot Chocolate Fudge Kuchen 995930933

Nr. 180 der SHGdBS
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.10.2004
5.659 Beiträge (ø1,1/Tag)

hallo cremhae

excellente arbeit!! danke ich hate gestern wenig zeit...

LG Twinkle

wenn du diese kleinen warmen Schokokuchen mit flüssigem Schokokern möchtet musst du mal nach Lavakuchen schauen oder Molton Cakes.... gibt es auch in der DB... LG Twinkle
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.01.2006
9.294 Beiträge (ø1,98/Tag)

Twinkle!
Danke! *ups ... *rotwerd* Lachen


Cooper!
Vielleicht wären auch diese hier nach Deinem Geschmack? Na!




lg crEMe-Suche Rezept Hot Chocolate Fudge Kuchen 995930933

Nr. 180 der SHGdBS
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine