RUHEKUCHEN - ein "streßfreies" Tortenrezept !

zurück weiter

Mitglied seit 11.01.2006
9.276 Beiträge (ø1,84/Tag)

Hallo liebe Foris!

Auf mehrfachen Wunsch stelle ich Euch hier das Rezept für den "Ruhekuchen" ein, der seinen Namen daher hat, daß er vor dem Servieren ein paar Tage ruhen muß -- je länger er durchziehen darf, umso besser wird er! Na!

Und so wirds gemacht:

Für den Rührteig:

190 g Butter
6 Eier
375 g Zucker (nach Geschmack gerne auch etwas weniger)
2 P Vanillezucker
375 g Mehl
1½ Tl. Backpulver

Die Butter schaumig rühren, den Zucker und Van.-Zucker dazugeben und die Eier nach und nach unterrühren (pro Ei mind. 1 Minute).
Das Mehl mit dem Backpulver mischen, sieben und mit der Buttermischung kurz verrühren.

Den Ofen auf 180°C vorheizen.

Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen, den Rand leicht einfetten. Ein Viertel des Teiges möglichst dünn einstreichen (das funktioniert ganz prima mit einem Tortenheber!) und nacheinander 4 Böden backen - Backdauer ca. 10-12 Minuten pro Boden. Je nach Springformgröße können es auch mehr Böden werden.

Es ist wichtig, einzelne Böden zu backen - sie werden fast "keksig" und bringen deshalb nachher den ganz speziellen Geschmack, der bei diesem Kuchen erwünscht ist. Bitte nicht den Teig komplett backen und später die Böden schneiden!!!

Böden gut auskühlen lassen.

Für die Füllung:

600 g Schlagsahne mit
2 Päckchen Vanillezucker
steifschlagen.

Einen Boden in die Springform setzen, einen Teil der Sahne aufstreichen, den nächsten Boden auflegen, wieder Sahne draufgeben usw. Auch den oberen Boden und den Rand der Torte mit Sahne bestreichen.
Kalt stellen, bis die Sahne "fest" ist.

Für die Glasur:

200 g Schlagsahne
200 g Zartbitterschokolade
1 Eßl. Zucker
1 Eßl. Butter

Die Sahne mit dem Zucker erhitzen und die gebröckelte Schoki darin auflösen.
Herd abschalten und die Butter unterrühren (geht alles am besten mit einem Schneebesen von Hand!).

Den Kuchen mit der Schokoglasur umhüllen (am besten einfach laufen lassen und weniger verstreichen, da die Sahne sich sonst zu sehr mit der Schokolade verbindet).

Die Torte mindestens 2 Tage kalt stellen! Dabei zieht die Feuchtigkeit der Sahne in die sehr trockenen Böden ein, die dadurch eine ganz fluffige, leichte Konsistenz bekommen.

Vor dem Servieren mit Sahnetuffs und z. B. Schokowäffelchen dekorieren.

Und so könnte das Ergebnis aussehen:

RUHEKUCHEN streßfreies Tortenrezept 136899792

RUHEKUCHEN streßfreies Tortenrezept 1927856048

Der Kuchen ist im Geschmack sehr fein, leicht vanillig (wird natürlich noch intensiver, wenn man selbstgemachten Vanillezucker verwendet! Na! ) und erinnert ein bißchen an "Baumkuchen". Wer experimentierfreudig ist, kann den Kuchen geschmacklich durch Zugabe von z. B. Rum oder Amaretto in der Sahne verändern.

Was ich an diesem Kuchen so liebe, ist allerdings nicht nur die feine Konsistenz und der leckere Geschmack, sondern eben auch die Tatsache, daß er sich so wunderbar vorbereiten läßt, so daß man ihn zum "Kaffeeklatsch" streßfrei auf den Tisch bringen kann. Und auch nach dem Anschnitt hält er sich - gut gekühlt - noch mehrere Tage!

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbacken!!

Liebe Grüße Creme-RUHEKUCHEN streßfreies Tortenrezept 995930933

Nr. 180 der SHGdBS
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.05.2007
2.329 Beiträge (ø0,51/Tag)

Hallo Creme,

vielen lieben Dank fürs Rezept Küsschen nun hab ich noch ne Torte fürs Fest,

weil ich die so nebenbei machen kann und Sonntags brauch ich nur die Garnitur zur machen und die ist schnell

erledigt. Supi!!
Liebe Grüße Gaby
Nr.55 der SHGdBS
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.07.2003
308 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo Cremehase,

das klingt ja oberlecker und ist genau das richtige, wenn man Stress vermeiden will. Den speichere ich mir ab, dann kommt künftig auch mehr Ruhe in die Besuchsvorbereitungen.

Danke für den Tipp!

Liebe Grüße


RUHEKUCHEN streßfreies Tortenrezept 591806727
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.03.2007
949 Beiträge (ø0,21/Tag)

Hallo Cremehase,

sieht superlecker aus! Der wird auf jeden Fall getestet! Ist schon gespeichert. Danke!

Liebe Grüße,
ab
Nr. 82 SHGdBS


Es gibt keine Zufälle, es fällt einem zu, was fällig ist...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.01.2006
9.276 Beiträge (ø1,84/Tag)

Hallo Bibi, Gismo und ab !

Freut mich, daß Euch das Rezept gefällt! Lachen

LG Creme-RUHEKUCHEN streßfreies Tortenrezept 995930933

Nr. 180 der SHGdBS
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.01.2006
1.477 Beiträge (ø0,29/Tag)

Hallo,

die Torte werde ich sicher bald mal ausprobieren, erspart den Streß direkt vor der Feier!

LG
Catalana
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 08.09.2007
419 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo,

seit ich über CK gestolpert bin, komme ich zu gar nichts mehr. Wollte heute nachmittag......... Was denn nun?

Und nun! Jetzt muss ich in die Küche, schnell die Böden backen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen . Sonst wird es nichts mehr mit diesem Kuchen bis Sonntag. (Muss ja dann noch mindestens 2 Tage stehen!)

Mann, immer dieser Streß mit den tollen Rezepten hier! hechel...

Danke für das Rezept. Probiere ich gleich aus!

LG

Quer-Beet
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.07.2005
1.636 Beiträge (ø0,32/Tag)

Hallo,

diesen Kuchen habe ich auch schon gebacken, mein Rezept sieht nur 300 g Zucker vor, wird aber mit Schokoladensahne gefüllt. Die Schlagsahne einfach mit Instant-Kakao-Pulver färben.

LG
Miliane
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.02.2007
2.652 Beiträge (ø0,57/Tag)


Hallo Creme ,
ich dank dir für das "stressfreie" tolle Rezept ! hechel...
Habe es schon ins Kochbuch gespeichert !
Schaut super lecker aus der Ruhekuchen - da bekomm ich gleich Appetit ! wo bleibt das ...

RUHEKUCHEN streßfreies Tortenrezept 1064973214

Nr. 24 der SHGdBS
Nr. 134 im CdÖ RUHEKUCHEN streßfreies Tortenrezept 2611436391
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
546 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hi Creme,

super hört sich das Rezept an. Muss ich unbedingt bald ausprobieren. Vielen Dank dafür.

Liebe Grüße
Daniela
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.01.2006
9.276 Beiträge (ø1,84/Tag)

@quer-Beet
Und ich sach noch, daß das Rezept "streßfrei" ist ... Na! Lachen

@miliane
Danke für Deine Variante - mit Kakao kann ich mir das auch sehr lecker vorstellen!

@all
Schön, daß Euch das Rezept so gut gefällt !

LG Creme-RUHEKUCHEN streßfreies Tortenrezept 995930933

Nr. 180 der SHGdBS
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.10.2007
723 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo,
ich backe diese Torte (heißt bei uns "Hinterberger" ) aus einem "guten" Bisquitteig. Und mach daraus mind. 6-8 gaaanz dünne Böden. Ich streiche den Teig einfach aufs Backpapier. Fülle sie dann genauso wie cremehase und geb den Schoki drauf!
Schöne Grüße Muggl007
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.11.2003
1.321 Beiträge (ø0,23/Tag)

Hallo Cremehase,

ich liebe Rezepte ohne Snickschnack, aber trotzdem mit Pfiff....also genau das richtige für mich-sieht zudem einfach wo bleibt das ... aus.

Danke für das schöne Rezept-ist abgespeichert.

RUHEKUCHEN streßfreies Tortenrezept 3850864492

***Ruhe und Einsamkeit sind die echten Güter unserer Zeit*** Pablo Picasso
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.01.2006
9.276 Beiträge (ø1,84/Tag)

Hallo Irina,

geht mir ganz genauso --- als berufstätige Frau braucht man solch schnelle und gut vorzubereitende Rezepte, die trotzdem was "hermachen". Und die Zubereitung ist ja nun wirklich kinderleicht!

Kannst ja mal posten, wenn Du's Rezept ausprobiert hast!

@muggl
Ist ja auch ein witziger Name ... allerdings kann ich mir nicht vorstellen, daß ein Biskuitteig das gleiche Geschmackserlebnis offenbart, wie mein Rührteig -- auch, wenn's von der Fülle her aufs gleiche rausläuft !

LG Creme-RUHEKUCHEN streßfreies Tortenrezept 995930933

Nr. 180 der SHGdBS
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 08.09.2007
419 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo,

die zwei Tage Wartezeit sind vorbei, werden nicht mehr dazu kommen zu probieren, wie er morgen schmeckt Welt zusammengebrochen

Selbst die "WirsindkeineKuchenFansFamilienmitglieder" haben zugelangt. Leider! na dann...

Nochmal Danke. Wird ins Programm aufgenommen.

LG

Quer-Beet
Zitieren & Antworten