Cremefüllung für Zitronenkuchen ohne ungebackenen Eischnee


Mitglied seit 14.12.2002
2.131 Beiträge (ø0,34/Tag)



Hallo zusammen ich möchte den Zitronenkuchen mit Cremefüllung aus der DAtenbank machen. ABER ich möchte keine rohen Eier dafür verwenden da ich heute od. morgen nicht mehr an ganz frische Eier komme.
Ich möchte aber auch nicht nur einen ganz gewöhnlichen Zitronenkuchen machen sondern wirklich einen mit einer Cremefüllung. Wie könnte ich die Füllung ersetzen?
DAnkbar für jeden Tip der heute noch kommt. Na!

LG Shiva
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.11.2004
9.268 Beiträge (ø1,68/Tag)

Hallo Shiva,

wie wäre es denn mit einer Mascarpone-Creme mit Zitronensaft? Hab ich zwar auch noch nicht gemacht, aber war so meine erste Idee Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Liebe Grüße,
Beast



Ich habe auf meine Linie nicht aufzupassen und hatte es niemals vor zu tun. Was Sie von mir sehen, ist das Ergebnis eines lebenslangen Genusses von Schokolade.
Katharine Hepburn
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.12.2002
2.131 Beiträge (ø0,34/Tag)

Hallo Beast
die Idee wäre gut und würde sicher sogar gehen.... nur nächstes Problem... hab kei Mascarpone zur Hand... müsste also was sein mit Sahne, Joghurt oder Quark... Gelatine hätt ich um den ganzen Halt zu geben.

LG
Shiva
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.08.2005
2.537 Beiträge (ø0,48/Tag)

Hallo, Shiva,

hab´ letzte Woche einen Zitronenkuchen mit Lemon Curd gefüllt. Das ist ein englischer Brotaufstrich, den man auch für Kuchenfüllungen verwenden kann. Das Schöne daran ist, dass du das auf Vorrat immer im Kühlschrank haben kannst.
Ich ess´ das morgens momentan total gern auf warmem Toast.

Ich denke, du hast die Zutaten jetzt nicht unbedingt, aber vielleicht doch, im Haus.

Hier das Rezept:

75 g Butter
250 g Zucker
Saft u. etwas abger. Schale von 3 Zitronen
3Eier

Butter zerlassen, Zucker, Zitronensaft u. abger. Schale zufügen. Eier verquirlen, dazugeben. Bei mittl. Hitze so lange rühren, bis eine gut streichfähige Creme entstanden ist. Sofort in Gläser füllen u. verschließen.

( Du kannst das Rezept auch verdoppeln!)

Ich hoffe, es schmeckt dir so gut wie uns, denn es war als Füllung für Zitronenkuchen einfach göttlich.

L.G., Sabinelina
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.12.2002
2.131 Beiträge (ø0,34/Tag)

Hallo Sabinelina
he hätte wirklich alle Zutaten zur Hand hab zwar nur noch 1 Frische Zitrone kann aber mit Zitronenraspel aus der Packung und Zitronensaft aus der Flasche dienen .... nur eis ist mir nicht ganz klar verwendest du die ganzen Eier für die Creme oder nur die Eigelbe??? und ist da die Salmonellengefahr behoben darf die Eier ja nicht zu stark kochen da sie sons gerinnen.

Ach ja wenn ich das auf Vorrat mache wie lang hält mir das im Verschlossenen Glas?

LG
Shiva
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.11.2004
9.268 Beiträge (ø1,68/Tag)

Hi Shiva,

dann eine Quark-Zitrone-Creme?

Liebe Grüße,
Beast



Ich habe auf meine Linie nicht aufzupassen und hatte es niemals vor zu tun. Was Sie von mir sehen, ist das Ergebnis eines lebenslangen Genusses von Schokolade.
Katharine Hepburn
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.08.2005
2.537 Beiträge (ø0,48/Tag)

Hallo, Shiva,

man verwendet ganze Eier, nicht nur Eigelb. Ich denke, die Salmonellengefahr ist behoben, da es schon eine ganze Weile des (vorsichtigen) Erhitzens braucht, bis die Masse zur Creme wird ( ist dann auch beim Einfüllen ziemlich heiß! ) . Außerdem hab´ ich dir ja schon aus Sicherheitsgründen geraten, die Gläser für den Vorrat im Kühlschrank aufzubewahren. Zur weiteren Haltbarkeit kann ich allerdings auch noch keinen großen Kommentar abgeben, da wir mit dem jetzigen letzten Glas alles in knapp 3 Monaten aufgefuttert haben.

Viel Erfolg beim Ausprobieren. Berichte mal!

L.G.,Sabinelina
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.12.2002
2.131 Beiträge (ø0,34/Tag)

Hallo

@beast das wär neh Variante werde aber wohl mal die von Sabinelina versuche tönt sehr intressant und bin immer offen für neues mir noch unbekanntes.

@Sabinelina
alles klar 3 Monate ist ja schon recht lang...
Dann werd ich das mal testen und berichten wies uns geschmeckt hat, mach mich gleich in die Küche der Kuchen ist ja schon im Ofen.

LG
Shiva
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.03.2004
5.247 Beiträge (ø0,9/Tag)

Hallo!

ich hätte jetzt auch ne zitronencreme mit quark oder joghurt vorgeschlagen, da die beiden ja schon leicht säuerlich sind verträgt sichd as ganz prima mit dem zitronenaroma. könntest z.b. 500 g Quark o. Joghurt nehmen, dafür dann Saft und Schale von 1-2 Zitronen, Zucker wie viel du eben möchtest, mit 6 Blatt Gelatine binden und am ende noch 1 Becher Sahne schlagen und unterheben. das wird dann auch schön locker Lächeln

Liebe Grüße, Alina

Jeder Tag ohne backen ist ein verlorener Tag HAR HAR HAR HAR HAR HAR
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.03.2004
5.247 Beiträge (ø0,9/Tag)

*ups ... *rotwerd* oh sorry, da war ich wiedermal zu lahm!

naja, ich drücke dir die daumen bei deinem experiment Na!

Liebe Grüße, Alina

Jeder Tag ohne backen ist ein verlorener Tag HAR HAR HAR HAR HAR HAR
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.12.2002
2.131 Beiträge (ø0,34/Tag)

Hallo zusammen
hab die Zitronencreme von Sabineline gemacht und sie ist wirklich toll. Allerdings war sie mir zum den Kuchen füllen zu süss und so hab ich die Hälfte davon noch unter einen Joghurt gezogen etwas GElatine drann gemacht, dummerseise zu wenig die Schnittchen sind zwar lecker geworden aber die Creme sabbert etwas raus. Egal sie schmecken *gg*.

LG
Shiva
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.08.2005
2.537 Beiträge (ø0,48/Tag)

Hallo, Shiva,

na, da hast du ja noch gut experimentiert! Hauptsache, dass es schmeckt und du jetzt wieder ein neues Probierrezept hast.

L.G.,Sabinelina
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.12.2002
2.131 Beiträge (ø0,34/Tag)

Morgen Sabinelina
ja hab ich die Creme von dir ist aber wirkllich herrlich und wunderbar erfrischend ich könnte mir die so als eigenes auf einem Tortenboden mit Sahnetuffs gut vorstellen, oder wie du es gebrauchst als Brotaufstrich. Lecker. Ich hab noch die Hälfte übrig und werde damit sicher noch ein paar Dinge probieren.

Wieso stellst du die Creme eigenltich nicht in die Datenbank es ist eine leckere Basis für viele Zitronendesserts.

LG
Shiva
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.08.2005
2.537 Beiträge (ø0,48/Tag)

Ja, Shiva,

dann werd´ ich das mal in Angriff nehmen! Bis dann,

l.G.,Sabinelina
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.