Wie kriege ich heute abend noch eine Buttercreme zustande???


Mitglied seit 16.07.2006
3 Beiträge (ø0/Tag)

Huhu

ich bin neu hier und habe gleich mal ein Problem. Das Archiv gibt dazu leider nix her.

Ich wollte eine Buttercremetorte machen, habe aber nicht auf dem Programm gehabt, dass der Pudding SO LANGE zum Kühöen braucht (steht jetzt seit ca. 1 Std. draussen, bereits einmal umgetopft und gerührt) und scheint immernoch genauso heiss wie vorhin zu sein. Hätt ich das geahnt, hätte ich natürlich früher begonnen, aber das geht halt nicht. Es soll eine Geburtstagstorte für meinen Sohn werden (zum Glück sind 2 weitere in Arbeit, so dass es auf die eine nicht ankommt, aber....). Die Traditio sieht vor, dass das Geburtstagskind die Torte(n) und Kuchen erst am Morgen sieht und vorher nichts davon mitbekommen darf. Daher konnte ich erst anfangen, nachdem er im Bett war. Nun gut, den Pudding hätte ich ja doch schon mal machen sollen, wie es scheint :-/
In meinem Kochbuch steht nun beim Buttercreme-Rezept, dass der Pudding auf keinen Fall im Kühlschrank abgekühlt werden darf sondern ganz normal an der Luft bzw. im Zimmer. Das dauert doch noch Stunden!!

Muss ich das Torten-machen auf heute Nacht verschieben? Darf der Pudding wirklich nicht für ein Stündchen in den Kühli?

Habt ihr sonst noch Ideen??

Unter stetigem Rühren in den Abfluss??? *ggg*

Bitte helft mir!!
Danke
Katrin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.05.2006
4.700 Beiträge (ø0,98/Tag)

Hi Katrin,

stell ihn doch in den Kühlschrank und kontrollier viertelstündlich - es geht ja nur darum, dass Butter und Pudding die gleiche Temperatur haben, damit es nicht gerinnt.

Ansonsten im kalten Wasserbad unter rühren abkühlen lassen...

Liebe Grüße von

bombine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.04.2006
299 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo katrin,

ich kann dir empfehlen den Pudding im Wasserbad mit Eiswürfeln abzukühlen, und immer mal wieder um füllen und rühren, die anderen Zutaten sollten die gleiche Temperatur haben, sonst gerinnt die Butter.

Liebe Grüße Heidrunb
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.05.2004
6.335 Beiträge (ø1,14/Tag)

Hi Kathrin,

Du könntest noch schnell eine Buttercreme OHNE Pudding machen und den Pudding \"anderweitig\" verwenden. Wenn es denn unbedingt Buttercreme sein muß! Z.B. diese:

Abgeriebene Schale und Saft von zwei Zitronen mit Wasser auf 1/4 Liter auffüllen. Süßen. Mit 25 g gemahlenen Nüssen oder Mandeln aufkochen. Mit 20g angerührter Speisestärke binden. Abkühlen lassen. 250g weiche Butter, 75g Puderzucker und etwas Vanillezucker schumig schlagen Den Zitronensaft löffelweise einrühren.

Ist aber NICHT erprobt! Also...keine Gelinggarantie!

Liebe Grüße und noch einen streßfreien Abend!...Wenn möglich!


Born to bake!

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.06.2006
1.853 Beiträge (ø0,39/Tag)

Hi Kathrin,

was macht deine Torte?
Ich habe gute Erfahrungen gemacht, den Pudding im Edelstahltopf (leitet die Wärme besser) und diesen in kaltes Wasser in die Spüle zu stellen. Den Pudding gut mit dem Schneebesen durchrühren. Ab und zu Wasser wechseln.
So ist er ruckizucki kalt.

Viel Spaß noch beim Torte dekorieren.

LG
RiekeS Lächeln
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.07.2006
3 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo zusammen,

kurzer Zwischenstand: ich hatte einen anderen Kuchen (Regenbogenfisch) mit Tortencreme gemacht und da ich davon viiieeel zu viiieeel hatte, kam mir die zündende Idee: Ich habe die Tortencreme genommen. Die Torte ist zwar nun blau *g* (wg. dem Regenbogenfisch), aber das wird den Junior sicher nicht stören. Und Schwiemu wird halt damit leben müssen *fiesgrins*

Der Pudding steht nach wie vor draussen und ist nur minimal kühler. Den verwerte ich dann morgen früh oder nachmittag, denn in weiser Voraussicht hatte ich 2x Wiener Tortenböden gekauft :D

So, jetzt nur noch die Tigerente und dann kann ich mich ins Bett rollen. Ach ja - aufräumen sollte ich die Küche noch ein wenig *ggg*

Vielen Dank!!

Katrin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.01.2006
810 Beiträge (ø0,16/Tag)

Huhu liebe katrin.


Würdest du bitte mal Fotos von den Kuchen machen und uns dann zeigen ?


Würd mich freuen und die anderen sicher auch.


LG Kathrin
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine