Milch statt Sahne?!


Mitglied seit 23.12.2005
11 Beiträge (ø0/Tag)

hallo,
ich habe letztens ein Zitronenkuchen-Rezept ausprobiert (Rezept hier ...nun würde mich interessieren, ob ich vielleicht auch satt der Sahne einfach Milch nehmen kann, oder wird es dann zu flüssig?
danke schon mal für antworten,
lg kimchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.09.2005
2.007 Beiträge (ø0,41/Tag)

hi!

von der konzistenz her müsse das funktionieren, da die sahne nicht steif geschlagen wird. es wird auf jeden fall etwas anders schmecken und möglicherweise auch nicht so sehr zart oder flockig sein, aber fest wird der kuchen sicher!

liebe grüße, annika
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.11.2004
552 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo,

denke auch, dass Du ohne Probleme die Sahne ersetzen kannst. Sag Bescheid wenn Du es ausprobiert hast.

Gruß Namo
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.03.2004
5.247 Beiträge (ø0,95/Tag)

Hallo!!

also THEORETISCH kannst du die Sahne problemlos ersetzen...... aber dadurch,d ass der kuchen außer der Sahne so wie ich das gesehen habe kein fett enthält (eier zähle ich mal nicht), könnte die angelegenheit doch relativ trocken werdne- aber das musst du dann eben in kauf nehmen. Alles andere dürfte kein problem sein........

Liebe Grüße, Alina

Jeder Tag ohne backen ist ein verlorener Tag HAR HAR HAR HAR HAR HAR
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.02.2006
467 Beiträge (ø0,1/Tag)

hi,
also ich weiß zwar nicht ob das passt, aber beim kochen nehme ich statt sahne immer kondensmilch.. für aufläufe z.B.... bisher hats noch niemand gemerkt.. YES MAN

lg
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.09.2005
2.007 Beiträge (ø0,41/Tag)

hey,

gute idee mit der kondensmilch. muss ich mir mal merken! danke Küsschen cookie

liebe grüße, annika
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 18.09.2004
1.075 Beiträge (ø0,2/Tag)

hallöle.......

also ich hab gestern diesen hupf, den grete vor ein paar tagen hier veröffentlich hatte auch nur mit milch gebacken, da keine sahne mehr da war.

hat super funktioniert.


gruß gorgx
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.11.2004
1.543 Beiträge (ø0,29/Tag)

Hallo,

also ich bin der Meinung von Alina!

Ihr überseht, dass die Sahne das Fett ersetzt. Der Kuchen enthält keinen Butter oder Margarine.

Er könnte trotzdem gelingen (ich backe auch Muffins mit Joghurt ohne Fett), ich vermute aber, dass er \"gummig\" wird. Wenn dann würde ich die Sahne durch fettarmen Joghurt ersetzen oder wie einige schrieben durch Rama cremafine.

Liebe Grüße
Michaela
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine