Welche Sorte Äpfel für Apfelkuchen?

zurück weiter

Mitglied seit 12.11.2004
1.543 Beiträge (ø0,25/Tag)

Hallo,

normalerweise haben wir haufenweise Äpfel im Garten. Heuer langt es nicht mal für ein paar Apfelkuchen.

Damit wir nicht ganz leer ausgehen würde ich gerne mit gekauften Äpfeln backen. Leider hatte ich auch schon die Erfahrung, dass die Äpfel die gut schmecken sich nicht so gut zum backen eignen traurig .

Mit welcher Sorte Äpfel backt ihr denn so?

Liebe Grüße
Michaela
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.03.2004
5.506 Beiträge (ø0,85/Tag)

Hallo Michaela

Probiers doch mal mit Boskoop oder mit Gravensteiner oder mit Idared.

Vg Hexlein08
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.05.2003
6.398 Beiträge (ø0,94/Tag)

Hallo

Oder probiere es mit Elstar, Cox Orange oder Holsteiner Cox.

Liebe Grüße

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.08.2004
647 Beiträge (ø0,1/Tag)

halli hallo!

ich habe bisher immer super gute erfahrungen mit boskop äpfeln gemacht!
die sind ziemlich säuerlich im geschmack, im kuchen machen sie sich aber toll (auch in kombination mit zimt...)!
wir haben auch eine obstwiese und da hab ich die gunst der stunde natürlich schon voll ausgenutzt und eine menge mit äpfeln gebacken... mmmh! Na!

VG, prinzessinnenkeks
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.04.2005
499 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo,
ich nehme auch immer Boskop, wenn ich sie nicht bekomme, dann Elstar.
Sind schön säuerlich...
lg mirja 11.11.11:11
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.03.2005
7.272 Beiträge (ø1,19/Tag)


Hallo

mein Apfel ist der E l s t a r

lg Mima
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.09.2005
7.685 Beiträge (ø1,3/Tag)



Hallo

Ich würde einen säuerlichen Gransmis verwnden,Boskop eignet sich auch hervorragend


Lg. \"altbaerli\" mhmmmh hmmhmhmmmmhhh
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.09.2005
4.395 Beiträge (ø0,74/Tag)

Hallo Michaela,
normalerweise backe ich mit Boskop, habe aber auch schon mit Delicius gebacken, wenn ich keinen Boskop bekommen habe.

LG


Zitieren & Antworten





Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 20.07.2004
39.330 Beiträge (ø6,2/Tag)

Hallo!

Ich backe Kuchen oder auch Muffins immer mit Boskop. Das schmeckt am Besten, wie ich finde.

VG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.03.2005
13.967 Beiträge (ø2,29/Tag)

Hallo,

zum Backen grundsätzlich Cox Orange, Holsteiner Cox oder Boskop.

Gruß
Angelika
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.11.2004
1.543 Beiträge (ø0,25/Tag)

Hallo,

danke für eure Antworten.

Habe heute nachmittag beim LKW vom Bodensee 1 Kiste Elstar (zum Backen und Essen) und 1 Tüte Boskop gekauft Lächeln.

Liebe Grüße
Michaela
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
3.355 Beiträge (ø0,46/Tag)

Hallo Michaela,

mir ging es ebenso wie Dir, normalerweise habe ich bis ins Frühjahr Äpfel, heuer reichte es grade mal für ein Apfelbrot.

Hier ein Auszug aus meinem Apfelkuchen-Buch:

Alkmene - zum Backen geeignet
Auralia - zum Backen gut geeignet
Berlepsch - zum Backen gut geeignet
Boskoop - zum Backen sehr gut geeignet
Cox Orange (eigentlich Cox Orangen Renette) - zum Backen gut geeignet
Glockenapfel - zum Backen sehr gut geeignet
Gloster - zum Backen geeignet
Golden Delicious - zum Backen geeignet
Goldparmäne - zum Backen gut geeignet
Gravensteiner - zum Backen sehr gut geeignet
Idared - zum Backen gut geeignet
Ingrid Marie - zum Backen geeignet
Jamba - zum Backen geeignet
Jonagold - zum Backen gut geeignet
Klarapfel - zum Backen sind nicht zu reife Früchte sehr gut geeignet

Zusätzlich zu diesen einheimischen Sorten sind viele, ebenso reizvolle Importe im Handel.

LG
Geris

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.12.2003
12.579 Beiträge (ø1,91/Tag)

Hi,

da ich nur Golden Delicous oder Granny Smith esse, verwende ich diesige logischerweise auch zum Backen.

Habe zwar schon mal alternativ mit anderen Äpfeln versucht, aber mir schmeckt es dann nicht so gut.

Ich denke da wirste dich selber entscheiden müssen, das ist auch Geschmackssache.

Geris hat aber eine wunderschöne Liste eingestellt, Danke dafür!

LG Yvonne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.02.2005
105 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo.
Geris hat hier zwar eine Liste geschrieben.
Aber ich möchte heute einen Apfelkuchen backen und nur weil da bei den Äpfelsorten steht, er wäre zum Backen geeignet, schmeckt er der Kuchen dann auch noch etwas? Oder vielleicht doch zu fad?
Ich hätte gerne eine im Apfelkuchen schmackhafte, saftige Sorte.
Und ich kann auch keine ungewöhnliche Äpfelsorten kaufen, da ich nur einen kleinen Edeka nebenan habe und der zwar verschiedene Sorten hat , aber halt eher normale wie Elstar und nicht unbedingt Boskoop.
Wäre um eine Hilfe dankbar
Gruß
Floehchen3
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.11.2007
3.601 Beiträge (ø0,7/Tag)

Hallo Floehchen
Versuche es doch einmal mit einem "Braeburn".
Ist Saftig und leicht Säuerlich. Hat etwas von einem Boskoop.
LG charly
Zitieren & Antworten
zurück weiter