Hab vorhin ein Rezept kreiert: Cappuccino-Vanille-Marmorkuchen

zurück weiter

Mitglied seit 08.05.2004
1.751 Beiträge (ø0,31/Tag)

Hi ihr!

Der Kuchen ist wirklich lecker, deswegen möchte ich ihn euch nicht vorenthalten:

Cappuccino-Vanille-Marmorkuchen

300g Mehl
1 gestr. TL Natron
1 Pck. Backpulver
280g Zucker
3 EL Vanillezucker
1 P. flüssiges Bourbon Vanillearoma
4 Tropfen Rumaroma
4 Eier
200g Butter
200ml saure Sahne
1 P. Instant- Cappuccinopulver
2 - 4 TL Kakao

Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker sowie dem Vanilleextrakt und dem Rumaroma gut schaumig schlagen, die Eier nach und nach unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Natron mischen, sieben und kurz abwechselnd mit der Sahne darunter rühren.
Die Hälfte des Teiges in eine zweite Schüssel geben; unter eine Hälfte Cappuccinopulver und Kakao rühren.
Zuerst den dunklen Teig in eine gefettete, gemehlte Kastenform füllen, dann den hellen Teig darauf verteilen. Eine Gabel spiralenförmig durch den Teig ziehen, so dass ein Marmormuster entsteht.

Bei 180°C (Ober-/Unterhitze) ca. 60 Min. backen.


Der Kuchen hat für meinen Geschmack die perfekte Konzistenz und da ich momentan sehr auf Vanille und Cappuccino- oder Kaffeegeschmack stehe, habe ich dieses Rezept erfunden.

Beim Kakao müsst ihr ausprobieren, wie viel ihr nehmen möchtet. Ich wollte keinen Schokogeschmack, sondern habe ihn nur zur Färbung benutzt, damit der Kuchen auch marmoriert ist. Wie ihr das handhabt, bleibt natürlich euch überlassen.

Liebe Grüße,
Lara
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.04.2004
255 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo Lari.

Das hört sich sehr lecker an. Vielen Dank, habe ich gleich gespeichert.

Liebe Grüße
Honny
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.10.2004
1.837 Beiträge (ø0,33/Tag)

Hey Lari,

der ist bestimmt genau mein Fall, schon abgespeichert.

LG Steffi Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.07.2003
432 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo,

ist vielleicht mal was für meinen Großen (3).
Der mag so gut wie keinen Kuchen, aber das Cappucchino-Spritzgebäck hat er fast allein verdrückt
(natürlich nicht auf einmal).

VG

aquawindow
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.06.2004
584 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hallo,

klingt sehr lecker.

Hab mir das Rezept abgespeichert und wird demnächst ausprobiert!!!


LG Jucon
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.05.2004
1.751 Beiträge (ø0,31/Tag)

Hi ihr!

Schön, dass euch das Rezept gefällt und ihr es ausprobiert.

Ich habe auf den Kuchen eine Glasur gegeben aus Puderzucker, Amaretto, Milch und ein klein wenig Orangeback bzw. Finesse Orangenfrucht und dann mit ein paar Schokoblättchen bestreut.
Die Kombination klingt vielleicht etwas seltsam, aber mir schmeckt sie supergut!
Ob sie zum Kuchen an sich passt Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen naja - aber ich bin sowieso manchmal ein Exot in Geschmackssachen.

Liebe Grüße,
Lara
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.03.2004
5.247 Beiträge (ø0,92/Tag)

Hi Lara

das is ja mal ne geniale Kreation Lächeln Die kommt schön in meine Sammlung, extra groß damitich ihn nicht vergesse Lachen wenn er die konsistenz vom Tassen-Marmorkuchen hat (dem du den glaube ich ja abgewonnen hast) ist er auf jeden Fall perfekt...mmmh:)
Aber noch eine Frage-ich habe mein Cappouccinopulver in ner dose, wieviel ist denn in einem Päckchen?

lg alina
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.08.2003
4.094 Beiträge (ø0,69/Tag)

Hallo Lara,

grosses Kompliment an Deinen Ideenreichtum. hechel... Aber das soll Dich jetzt nicht davon abhalten, neue Kuchen, Torten und usw. zu kreieren... wo bleibt das ...

Danke für Dein gelungenes Rezept. Schon gespeichert.

lg Tanja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.05.2004
1.751 Beiträge (ø0,31/Tag)

Hi Alina!

Ich würde dir raten, so 3 EL zu nehmen... ich habe den Teig abgeschmeckt, würde dir auf jeden Fall dasselbe empfehlen, dann kann nichts schief gehen.

Vom Marmor-Tassenkuchen habe ich übrigens nur die saure Sahne \"geklaut\" Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen.

@Tanja:
Danke für dein Kompliment! *ups ... *rotwerd* Freu mich immer, wenn ich von dir so viel Lob abbekomme.

Liebe Grüße,
Lara
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
2.027 Beiträge (ø0,31/Tag)

Hört sich gut an - ist gespeichert und wird demnächst ausprobiert!!!

LG, Floo
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.01.2005
88 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo Lara,
Dein Rezept hört sich wahnsinnig lecker an, dabei habe ich schon mein liebstes Marmorkuchenrezept gefunden. Bin aber für solch` eine Variante gerne zu haben. Merci! ...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.05.2004
1.751 Beiträge (ø0,31/Tag)

Hi Froeschel und Floo!

Schön, dass euch mein Rezept gefällt.

@Froeschel: Würde es dir was ausmachen, dein Kuchenrezept zu posten?
Ich bin momentan auf dem Marmorkuchentrip, habe vom klassisch trockenen bis hin zu dem mit Cappuccino alle möglichen Rezepte innerhalb der letzten Zeit ausprobiert... Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Ganz liebe Grüße,
Lara
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.11.2003
1.276 Beiträge (ø0,22/Tag)

Hallo Lari,

ich hab mir dein Rezept auch gleich abgespeichert! Wir lieben Marmorkuchen in allen Variationen. Der wird garantiert ausprobiert!

LG

Bruni
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.01.2003
331 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo Lara!

Ich hab dein Rezept am Samstag ausprobiert. Habs halbiert und Muffins draus gemacht.

Fazit: Superlecker, nicht zu süß und herrlich weich. Fast schon was für Zahnlose... Na!

Danke dir für das tolle Rezept und hab einen schönen Valentinstag heute.

LG Anja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.05.2004
1.751 Beiträge (ø0,31/Tag)

Hi ihr!

@Anja: Schön, dass dir deine Cappuccino- Vanille- Muffins schmecken. Ich und meine Familie essen gerne so weich- saftigen Kuchen, deswegen fiel das Rezept auch so aus.

Ich wünsche dir auch einen schönen Valentinstag und eine gute Woche!

Liebe Grüße,
Lara
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine