Mandelkuchen von Ikea


Mitglied seit 28.01.2004
1 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,

bei Ikea gibts 2 Sorten Mandelkuchen, einen hellen und einen mit Schokolade. Ich suche überall nach dem Rezept für den hellen und kann es nirgends finden. Unter schwedischem Mandelkuchen kommt immer nur was mit Marzipan und das ist einer mit einem flachen nussigen Teig, darüber Vanillepudding und obendrauf Mandeln. Kann mir da irgendwer weiterhelfen? Danke.

Liebe Grüße,

Clue
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.08.2001
4.120 Beiträge (ø0,62/Tag)

Nimm den hier-

Kannst du auch in der Form machen, nimm halt weniger.
Ist sehr beliebt und ich mag ihn auch gerne, obwohl ich kein Kuchenesser bin. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

LG. Nora
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 08.10.2003
801 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo Cluenna!

Ich habe auch noch ein Rezept gefunden:

Schwedische Mandeltorte von Ikea

100g Mandelblättchen
200g gemahlene Mandeln
4 Eier
240g Zucker
100ml Sahne
225g weiche Butter
20g Puderzucker

Zubereitung:
100g Mandelblättchen auf Backblech im Backofen goldbraun rösten.
4 Eier trennen,Eigelb mit 80g Zucker und 100ml Sahne im Topf erhitzen und mit dem Handrührgerät bei milder Hitze bis kurz unter dem Siedepunkt cremig aufschlagen,aber nicht kochen lassen!
Von der Kochstelle nehmen und im Eiswasserbad kalt schlagen.225g weiche Butter in kleinen Stücken nach und nach mit dem Schneidstab unterrühren.Creme kalt stellen.
2 Backbleche mit Backpapier auslegen.Eiweiß aufschlagen,nach und nach restlichen Zucker einrieseln lassen und zu steifem Schnee schlagen.
Nach und nach die gemahlenen Mandeln locker unterheben.
Jeweils aus der Hälfte der Masse einen runden,gleichmäßig dicken Tortenboden auf das Backblech streichen.
Den Backofen auf 175°C vorheizen.
Ein Backblech auf die 2.Einschubleiste von oben,dass 2.Backblech auf die 1. Einschubleiste von unten schieben.Die Bleche nach 10 Minuten wechseln und nochmals 10 Minuten backen.
Backpapier von den Blechen abziehen und auf jedes Blech 20g Zucker streuen,Böden darauf stürzen und Papier abziehen.
Kalt werden lassen und einen Boden mit gut der Hälfte der Creme bestreichen.Den zweiten Boden darauflegen und die oOberseite und am Rand mit der restlichen Creme bestreichen.Die Mandelblättchen auf der Creme verteilen und ca. 6 Stunden kalt stellen.
Vor dem Servieren mit 20g Puderzucker bestäuben.

Gutes Gelingen !

Grüße von Pastafan Lächeln
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.11.2003
1.321 Beiträge (ø0,23/Tag)

Hallo Clue,
probier mal diesen Mandelkuchen aus...es ist zwar kein schwedischer, aber er ist sooo saftig und locker!
Pfeil nach rechtsBei wenig Kalorien ...




Saftiger Mandelkuchen:
-200g gemahlene Mandeln (wenn ich Zeit habe mahle ich meine immer frisch-einfach besser)
-150g Zucker
-1 kräftige Prise Zimt
-1 Päck. Vanillezucker
-100g Mehl
-1 TL Backpulver
-4 Eier, getrennt
-10 EL Milch
-1 Prise Salz

-für die Form: je 1 EL Grieß&Zucker

Die Mandeln mit dem Zucker, mit dem Zimt und dem Vanillezucker, dem Mehl und dem Backpulver mischen.Die Eigelbe und die Milch hinzufügen. Alles gut mit dem Handrührgerät verrühren.
Die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen. Zu erst nur 1/3, dann den Rest unter den Teig heben.
Eine Springform (24cm) fetten.Den Grieß und den Zucker mischen und die Form damit ausstreuen.
Den Teig einfüllen und darin glatt streichen.

Den Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 175°C etwa 60 Min. backen (goldgelb)

Nach dem Auskühlen den Kuchen ganz nach Belieben mit einer Schokoglasur überziehen und mit geschälte Mandelhälften Dekorieren.


LG Irina
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine