Was passt gut zu Semmelknödeln ?

zurück weiter

Mitglied seit 25.10.2006
238 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo
Da ich aus einer Region komme, in der es üblicherweise keine Serviettenknödel gibt, habe ich diese tatsächlich noch nie gegessen oder gekocht.
Ich würde sie gerne mal ausprobieren: https://www.chefkoch.de/rezepte/1574651265014378/Serviettenknoedel.html
Was würdet ihr VEGETARISCH dazugeben?
Gerne etwas mit kräftiger, leckere Sosse...
Ich könnte mir dazu gut Waldpilze vorstellen ...
Über weitere Ideen und Vorschläge würde ich mich sehr freuen
LG von FinjaNilsson
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.11.2013
1.062 Beiträge (ø0,44/Tag)

Wie kommst du auf Topfenknödel?

Klassisch österreichisch passen da am besten Eierschwammerl dazu: Semmelknödel mit Pfifferling-Rahm-Sauce
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.10.2012
1.111 Beiträge (ø0,39/Tag)

Hallo Finja,

zu Semmelknödel Pilzsoße! Bohnen passen auch, z.B. Bohnengemüse oder Dieters grüne Bohnen (für dich ohne Speck).

LG Gabi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.01.2005
3.792 Beiträge (ø0,67/Tag)

Hallo,
Eierschwammerlsauce (oder auch jede andere Pilzsauce oder ein Pilzgulasch) sind zu Serviettenknödel köstlich, ich mag auch sehr gern braune Linsen dazu (wie Linsen mit Speck - in Deinem Fall eben ohne).
Auch eine vegetarische Bratensauce und Blaukraut könnte ich mir gut vorstellen.
Aus Resten finde ich gebratene Knödel mit Ei sehr gut, an heißen Tagen auch saure Knödel: einfach kalt dünn aufschneiden, nach Belieben mit Radieschen, Schnittlauch oder Frühlingszwiebeln, evt. ein wenig Vogerlsalat und einer Vinaigrette anrichten.
Liebe Grüße
eorann
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.01.2015
4.056 Beiträge (ø2,02/Tag)

Hallo Finja,

mir fällt da ganz spontan dazu ein, süße Varianten wie:
- die Topfenklöße gewälzt in einer Zimt-Zuckermischung,
- zu frischen Erdbeeren oder Kompott's aller Art,
- die Knödel in Glühwein kochen und aus diesem eine leckere Sauce bereiten, dazu ggf. Schoko- oder Vanillepudding,

oder:
- mit Blumenkohl-, Brokkoli, Spargel-, oder Petersiliensauce,
- mit Spinat,
- mit Kräuterbutter und geriebenen Parmesan,
- mit Schinken gefüllt und einer Kräutersauce dazu,
- mit frischen roten Beten,

LG eisbobby
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.07.2008
13.744 Beiträge (ø3,15/Tag)

Moin Finja,

das von dir verlinkte Rezept führt nicht zu Topfenknödel sondern zu Semmelknödel.

Semmelknödel egal ob in Wasser gegart oder als Serviettenknödel gedämpft, da passt ganz prima eine Pilzrahmsauce, ist aber auch sehr lecker mit gedünstetem Blattspinat und einer Tomatensauce oder mit einer Gorgonzolasauce und gehackten Nüssen und Blattspinat. Aktuell wäre auch eine sahnige Tomatensauce mit gebratener Zucchini lecker.

Ein Topfenknödel (Topfen = Quark, allerdings etwas trockener) ist ehr ein Dessert mit Fruchtsauce/Fruchtmark oder paniert und gebraten mit Vanillesauce, gerne auch mal mit einer leckeren Kugel Eis.

LG

Vini

Erwachsen werden kann ich auch morgen noch Na!

Bevor du mit dem Kopf durch die Wand rennst, überleg dir was du im Nebenzimmer willst Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.10.2006
238 Beiträge (ø0,05/Tag)

Uuuups, Danke für den Hinweis ....
Ich meinte tatsächlich Serviettenknödel / Semmelknödel ...
und habe mich in der Überschrift einfach vertan, weil ich mit so vielen unterschiedlichen Knödeln beschäftigt war Lächeln ...

Danke für die vielen Vorschläge
Ich werde wohl etwas mit Pilzen dazu machen.
Dann aber doch erst zur Pilzsaison...
Die Idee mit den Linsen istauch super Lächeln

Und Topfenknödel mit Marillen wird's natürlich auch geben ...!!!
LG von FinjaNilsson
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.11.2010
379 Beiträge (ø0,11/Tag)

Wenn du nicht bis zur Pilzsaison warten willst: Knödel in Scheiben/ Bröckchen schneiden und mit Ei anbraten. Ist wohl die klassische "Resteverwertung", aber nichtdestotrotz superlecker!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.10.2012
7.578 Beiträge (ø2,69/Tag)

Zu Edas Vorschlag würde mir ein Blattsalat sehr gut gefallen.
Und Spitzkohl fällt mir noch ein.
Mit Schalotten anbraten, etwas Weißwein dazu geben, 1-2 Esslöffel Creme fraiche und Senf dazu. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Gab es die Woche bei uns mit Schupfnudeln, Semmelknödel werden genau so gut passen,

Gruß,
Mojse
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.01.2006
10.901 Beiträge (ø2,06/Tag)

Die Pfifferlingsaison ist schon angebrochen. Abgesehen davon werden Rahmschwammerl aus braunen Champignons auch sehr fein.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.04.2005
13.910 Beiträge (ø2,49/Tag)

Hi,

mir fallen spontan auch "Semmelnknödeln" mit Rahmschwammerl ein.
In einer Zeitung las ich mal eine Variante, da kam noch Brokkoli rein, Rezept habe ich nicht mehr, weniger Pilze, etwas Brokkoli und Thymian....nach Geschmack nur süße Sahne oder auch etwas saure rein mischen.
Champignons/Egerlinge gibt es ja fast immer im Supermarkt.

lg
morgaine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.05.2005
1.365 Beiträge (ø0,25/Tag)

Hallöchen

Am besten schmecken bei Semmelknödel Schwammerl mit Rahmsoße dazu.Schon oft gemacht. Habe das Rezept aus Kärnten 👍

LG bäcker1
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.12.2007
64 Beiträge (ø0,01/Tag)

Semmel- oder Serviettenknödel schmecken hervorragend auch mit Käse.
Knödel in Scheiben oder Würfel schneiden, in etwas Butter kross anbraten, etwas geriebenen Emmentaler drüber geben und schmelzen lassen (nicht mehr braten). Dazu Kopfsalat in einer etwas süßeren Essig-Öl Marinade. Wer er herzhafter mag, brät die Knödelstücke zusammen mit etwas kleingeschnittenem Speck an (in dem Fall braucht es auch kein weiteres Fett)

LG Anni
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.01.2006
10.901 Beiträge (ø2,06/Tag)

Es soll schon vegetarisch sein (siehe Unterforum).
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.01.2015
4.056 Beiträge (ø2,02/Tag)

Ja Anni,
so mögen wir diese auch. Es ist schön deftig und lecker. Auch süsse Varianten sind immer wieder gefragt bei uns.eisbobby
eisbobby

Das es vegitarisch sein SOLL, war keine Rede von. Sondern, was würdet ihr ... usw. usf. .
Zitieren & Antworten
zurück weiter