Gefüllte Tomaten


Mitglied seit 14.12.2003
317 Beiträge (ø0,06/Tag)

Für 6-8 Personen

6-8 feste, vollreife Tomaten
weißer Pfeffer, Salz
5 EL Olivenöl
1 EL Weißweinessig
1 EL halbtrockener Sherry
2 TL mittelscharfer Senf
1 Prise Zucker, 1 Prise Salz
1 Bund glatte Petersilie
1/2 Gemüsezwiebel (100g)
50g Pinienkerne
250g Weißbrote oder Baguette

Die Tomaten waschen, abtrocknen, den Blütenansatz an der Unterseite entfernen und oben jeweils einen Deckel abschneiden. Diese fein würfeln. Die Tomaten mit einem Löffel aushöhlen, innen pfeffern und salzen, dann in den Kühlschrank stellen.

Olivenöl, Essig, Sherry, Senf, Zucker und Salz verrühren. Die Petersilie waschen, trockentupfen und fein hacken. Die Pinienkerne hacken, das Weißbrot in kleine Würfel schneiden. Diese Zutaten zusammen mit den Tomatenwürfeln in die Marinade geben und alles 20 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen.

Die Mischung in die Tomaten füllen und diese auf einer Platte angerichtet servieren.

Statt Weißweinessig und Sherry könnt ihr auch Sherryessig verwebden (2 EL). Wer die Mühe und die Kalorien nicht scheut, kann die gefüllten Tomaten mit Eigelbcreme garnieren: 3 bis 4 gekochte Eigelbe mit etwas Senf und 1 TL SAhne gut vermischen, mit Pfeffer und Salz würzen und mit einer Tortenspritze auf jede gefü+llte Tomate eine Rosette spritzen. Das übriggebliebene gekochte Eiweiß kann feingewürfelt unter die Füllung gemischt werden.
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine