4Gang Menü

zurück weiter

Mitglied seit 23.01.2019
6 Beiträge (ø0,22/Tag)

Huhu😊

Wir müssen für die Berufsschule eine Ausarbeitung machen.
Folgendes: Ich habe 4Gänge und benötige zu 3en noch ein Getränk, ich hoffe mir kann Jemand helfen🙂

1. Gang: Wildkraftbrühe mit Gemüse- Julienne als Einlage
2. Gang: Wildkräutersalat mit Wildschinken, Granatapfel, frittiertem Ei und einer Himbeervinaigrette
3. Gang: Rehrücken, dazu habe ich schon einen Rotwein
und 4. Gang: Waldbeeren- Creme Brûlée

habt ihr was schönes?

Danke im voraus😊

PS: Keine Sorge, wir dürfen alles an Internet etc. verwenden. Leider habe ich im Internet nichts brauchbares gefunden.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.08.2015
7.438 Beiträge (ø5,87/Tag)

hallo
letztlich kann man mit Deiner Frage nicht viel anfangen, weil Hintergrundinformationen fehlen.

1. Suppe als erstes, warum- ist das gesetzt- ist da ein Alkohol enthalten- z.B. Sherry, den man verwenden könnte-
2.Salat mit Wildschinken- Wildschinken würde zu Rotwein gut passen,
3. Rehrücken - welchen Rotwein hast Du ausgewählt, kann der auch zu Gang 2 gehen...
4. Dessert Süsswein oder Champagner plus Knuspergebäck
lg
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.09.2009
2.954 Beiträge (ø0,86/Tag)

um welche Art Berufsschule handelt es sich denn?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
40.079 Beiträge (ø9,24/Tag)

Moin,

in der Tat fehlen Hintergrundinformationen, da die Anforderungen unterschiedlich sind. (Hofa, Koch oder Anderes)

Mit fällt auf, dass es sich um ein reines Wild-Menü handelt. Ist das so gewollt? Eher ungewöhnlich.

Zur Suppe nimmt man eigentlich kein extra Getränk, da sie ja schon genug Flüssigkeit bietet.

Was kommt zum Rehrücken an Beiage?

VG Čiperine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.05.2006
7.897 Beiträge (ø1,69/Tag)

Guten Morgen,

genau wie ciperine ist mir das mit dem Wild auch aufgefallen, ansonsten folgt eigentlich warm auf kalt, d.h. der Salat sollte vor der Suppe stehen. Wie mehrfach gesagt kann man ohne weitere Informationen fast nicht helfen.

LG Eva
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
40.079 Beiträge (ø9,24/Tag)

Stimmt: Salat vor Suppe.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.01.2015
407 Beiträge (ø0,27/Tag)

Hallo Rnsc,
ich beantworte deine Frage so wie du deine gestellt hast und mache dir das Leben nicht noch schwerer mit weiterem RabarberPalaber.
Ich schließe mich dem rlunch an, denn er hat die gleiche Meinung die ich dir auch anbieten würde.

""""""""Um welche Art Berufsschule sich das handelt,will doch garkeiner wissen."""""""

Dir ein gutes Gelingen und einen Gruß von der Ostsee ,
eisbobby
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.09.2009
2.954 Beiträge (ø0,86/Tag)

doch.....ich 😎
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.07.2008
12.444 Beiträge (ø3,21/Tag)

Bonjour,
Wild-und Jagdmenues sind nicht ungewöhnlich. Mit sowas in der Art schlägt sich jeder Azubi mal rum. Egal ob Koch oder Hofa...Beispielmenues findet man in entsprechenden Lehrbüchern...

Sollen Menuefehler verbessert werden oder geht es nur um den Wein? Selbst wenn es nur um den Wein geht... man muß wissen, was zum HG ins Glas kommt...

LG
Ornellaia
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.08.2015
7.438 Beiträge (ø5,87/Tag)

😋Fisch- Jagd- oder sonstige Themen- Menüs finde ich sehr interessant.
lg
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
40.079 Beiträge (ø9,24/Tag)

Ja sicher, das kann durvchaus spannend sein und gezielt geplant werden.

Deshalb meine Frage, weil ich mir denken kann, dass bei einer Prüfung so etwas Spezielles nicht unbedingt gewollt ist.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
40.079 Beiträge (ø9,24/Tag)

Allerdings: solange keine Rückmeldung und weitere Informationen der TE kommt, ist es müßig, sich hier den Kopf zu zerbrechen. Na!

In ihrem Profil las ich eben, dass sie Restaurantfachfrau ist oder wird. na dann...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.07.2008
12.444 Beiträge (ø3,21/Tag)

In der Fragestellung steht " Ausarbeitung". Also durchaus eindeutig.
Was der/die TE fragt ist ganz normaler Teil in einer Ausbildung und eine wirklich klass. Hausaufgabe!
Hätte schlimmer sein können... sowas wie die Ausarbeitung eines veg. Vollwertmenues für eine Galaveranstaltung mit veganer WeinbegleitungLächeln))...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.01.2019
6 Beiträge (ø0,22/Tag)

Also, danke erstmal für die ganzen Antworten, aich wenn es eher Fragen waren die von euch kamen😂

Es ist eine sehr große Ausarbeitung mit sehr vielen Aufgaben, diese hier ist nur ein Bruchteil

Also um eure Fragen zu beantworten:
1. Ich mache eine Ausbildung zur Restaurantfachfrau und bin im 2. Lehrjahr
2. Es geht um eine Aktionswoche in einem Restaurant bei der es einzig und allein um Wild geht.
3. Zu dem Thema sollen wir ein Menü schreiben (haben wir schon und ist so auch von der Lehrerin und einem Koch von meinem Betrieb abgesegnet)
4. Ich brauche einfach nur passende Getränke zu den Gängen.
5. Der 3. Gang ist Rehrücken auf einer Thymian- Nusskruste mit Zuckererbsen, Süßkartoffelpürree und Rotweinjus dazu haben wir einen Spätburgunder Nova der Gebrüder Bertram (Deutschland)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.01.2019
6 Beiträge (ø0,22/Tag)

Aber mal was anderes, ohne jetzt böse klingen zu wollen... ist meine Frage so schlecht formuliert gewesen?
Ich habe doch klipp und klar geschrieben, dass ich Getränke zu den 4 Gängen benötige. Dafür muss weder einer wissen, auf was für eine Schule ich gehe, noch muss sich über meine wenigen Informationen "beschwert" werden.
Ich meine, es ist doch dahingestellt, ob es sich um eine Aktionswoche handelt oder um ein Menü für einer Candle-light dinner. Es geht doch einzig und allein darum, passende Getränke zu diesen 4 Gängen zu finden. Und dazu braucht man nichts, außer diese 4 Gänge.

Warum muss denn immer um alles herumgeredet werden?! Kann man nicht einfach seine Vorschläge schreiben?
Und wenn das große Thema nicht Wild wäre, würde ich wohl kaum 4 Gänge schreiben die alle Wild enthalten?! Das wird schon seinen Sinn haben.

Tut mir leid, aber so etwas regt mich auf.
Wenn man eben nichts dazu weiß, dann braucht man auch einfach nichts zu schreiben.

Und wenn mir jetzt keiner mehr von euch helfen möchte, nur weil ich meine Meinung geäußert habe, bittesehr. Es gibt genügend andere die mir sicher gern Helfen werden ;)

Schönen Tag noch😶
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine