Romantisches Menü zum Jahrestag


Mitglied seit 18.10.2014
3 Beiträge (ø0/Tag)

Hey Leute, ich bin gerade erst 20 Jahre alt und bis auf nudelaufläufe bekomme ich so gut wie noch nix hin. am 30. 10 haben mein freund und ich 3 jähriges und ich will ihm sehr gerne was schönes romantische kochen. könnt ihr mir da vielleicht mit tipps und ideen weiter helfen?

Mein Freund mag außer pilze alles. am liebsten hauptspeiße und desser :) ich bin echt ratlos und um jeden tipp dankbar :D
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.10.2014
3 Beiträge (ø0/Tag)

PS: es darf auch gerne was sein was eine herrausforderung ist da ich ja so auch noch dazu lerne ;)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.10.2011
10.019 Beiträge (ø3,99/Tag)

Huhu,

am besten fängst du mit der Hauptspeise an, welches Fleisch mögt ihr denn am liebsten und welches Gemüse? Ohne nähere Angaben wird das schwierig.

Grüße,
Michaela


~~~ Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele ~~~
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.10.2014
3 Beiträge (ø0/Tag)

Am liebsten Schweine Fleisch und möhren erbsen blumenkohl und er noch grünkohl
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.08.2010
1.495 Beiträge (ø0,51/Tag)

Hallo,

Hast du einen Fleischer in der Nähe, bei dem du Schweinebäckchen bestellen könntest? Das ist ein super zartes Schmorfleisch mit toller Sauce, die sich quasi alleine macht und auch für den Anfänger machbar ist. Dazu Kartoffel/Erbsenpüree und karamellisierte Möhren. Vorher Salat ok? Dessert Pflaumencrumble mit Marzipaneis - gut vorzubereiten.

LG flaneuse
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.01.2014
1.456 Beiträge (ø0,87/Tag)

Hallo Sannygirl.

Wenn du noch nicht viel Erfahrung im Kochen hast würde ich mir für ein romantisches Essen nicht unbedingt was allzu Kompliziertes raussuchen, Erfahrungen kannst du ja noch immer noch sammeln. Vorrangig ist doch wohl dass es gelingt. Na!

Ich knüpfe mal bei flaneuse an. Von Schweinebäckchen weiß ich nichts, aber ein schöner Schweinebraten im Ofen geschmort, dazu die von ihr genannten Beilagen.... Ebenso ihre Vor- und Nachspeise.

Oder ein einfaches Schweinegulasch, mit Möhren und Zwiebeln in der Sauce, dazu eine beliebige Art von Knödeln, am Liebsten selbst gemacht....

Panierte Schnitzel mit Blumenkohl in weißer Sauce, dazu Kartoffelgratin....

Alles nicht so spektakulär aber wie gesagt, es soll ja gelingen und dich nicht überfordern.

Salat vorher oder dazu, je nach Gericht.

Besonders bei der Nachspeise kannst du noch ein bißchen zaubern mit Zucker/Schokoherzchen oder -Blümchen oder dergleichen.

Die Romantik bekommst du rein durch liebevolles Anrichten, einen schön gedeckten Tisch, Kerzen, Blumen, schönes Geschirr, einen tollen Aperitiv, Musik die dein Schatz mag, schöne gedämpfte Beleuchtung...

Mach dir nicht zu viel Stress, Hauptsache liebevoll, dann paßt das schon.

Gutes Gelingen.

Gruß
Dorit
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.08.2011
2.997 Beiträge (ø1,17/Tag)

Vielleicht wäre ja dieses Rezept was für Dich: Pfefferfiletpfännchen mit Gemüse. Dazu passen Bandnudeln, Kroketten, Schupfnudeln oder einfach nur Brot zum Auftunken der Soße.
Von der Zubereitung ist das Gericht auch nicht so schwer, evtl. kannst Du ja vorher schonmal ein bisschen probekochen Na!.


Lg moura
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine