Weihnachtsessen-passt das zusammen?!


Mitglied seit 31.10.2009
6 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo zusammen,
ich plane mein 1.Weihnachtsmenü.
Wir sind 4 Erwachsene und 1 Kind. Studier und lese jetzt seit Tagen Rezepte und hoffe fündig geworden zu sein, allerdings weis ich nicht ob ich das so kombinieren kann und hoffe das die Chefkoch-Gourmets mir helfen können Na!

Es sollen 3-4 Gänge werden und diese Rezepte hören sich richtig lecker an:
Vorspeise: http://www.chefkoch.de/rezepte/1974381320664255/Salat-mit-gruenem-Spargel-Garnelen-und-Parmesan.html

Hauptgang: http://www.chefkoch.de/rezepte/1729881282114564/Roastbeef.html mit Bohnen im Speckmantel, Sauce Bernaise und Kroketten

Nachtisch:http://www.chefkoch.de/rezepte/94361037355025/Lebkuchen-Kirsch-Dessert.html

Passt das so zusammen *ups ... *rotwerd* oder ruiniere ich damit die Geschmacksnerven meiner Gäste Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Hätte eigentlich gern noch "irgendwo" eine Suppe untergebracht, weis aber nicht wo und welche?!

Hoffe einige Tipp´s und/oder Vorschläge zu bekommen und freue mich über Antworten. Einzigsten No-Go´s sind roher Fisch und Obst beim Hauptgang.

LG Jessi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.11.2007
3.773 Beiträge (ø1,03/Tag)

Hallo Jessi,

den Salat würde ich definitiv ändern. Der ist so gar nicht winterlich/weihnachtlich. Spargel? Durchforste nochmal die Datenbank. Es gibt schöne Wintersalate.

LG Jicky
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.10.2009
6 Beiträge (ø0/Tag)

Wow was eine schnelle Antwort,danke dafür.
Zum Salat: Aber der sah doch so lecker aus *ups ... *rotwerd* Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

http://www.chefkoch.de/rezepte/1041541209142380/Winterlicher-Feldsalat.html mit Garnelen.

Oder lieber die Garnelen weglassen weil es nicht passt?! Ansonsten tauchen die Garnelen immer wieder auf, ich liiiiebe Garnelen Lachen

LG Jessi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.02.2005
23.106 Beiträge (ø4,95/Tag)

Hallo,

das sind doch komplett verschiedene Salate - wobei der erstere eher mhmmmh hmmhmhmmmmhhh aussieht YES MAN


gwex



Neid ist schwerer erarbeitet als Beifall.
@ Gwex - deutscher Aphoristiker Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
36.237 Beiträge (ø9,32/Tag)

Hallo,
ich kann mich Jicky nur anschließen.
Auch wenn es inzwischen fast alle lebensmittel das ganze Jahr über gibt:
Spargel zu Weihnachten? Sicher nicht!

Der Feldsalat passt.
Zum Roastbeef würde ich auch eher winterliche Gemüse als beilage machen. Z.B. Pastinaken, Rosenkohlblättchen, leicht in Butter geschwenkt.

Eine Suppe würde noch gut zwischen Salat und HG passen.
Z.B. eine klare Essenz . Sehr zu empfehlen: Steinpilzessenz.

oder auch eine Senfschaumsuppe mit Garnelen.

LG Ciperine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.10.2009
6 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Gwex,

Und nu? zum Heulen So wirklich hilft mir deine Antwort nicht weiter.

Da der eine zu Sommerlich war hab ich nach einem Winterlichen Salat gesucht, das kam dabei herraus.

Hast du einen Vorschlag?

Hätte nämlich gern Neid UND Beifall am Heilig Abend Na!

LG Jessi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.11.2007
2.416 Beiträge (ø0,66/Tag)

Hallo,
den Salat würde ich definitiv ändern - Spargel im Winter mhmmmh hmmhmhmmmmhhh ? Da ist die Feldsalat-Variante doch sehr viel schöner ( hier würde ich allerdings keine Garnelen dazu machen ). Vielleicht guckst Du Dir noch ein paar andere Salate an, in der DB sind ganz wunderbare Lächeln Achtung / Wichtig Wenn Du gerne noch eine Suppe einbauen möchtest, kommt die nach dem Salat. Hast Du Dir mal die Steinpilzessenz oder die Petersilienwurzelessenz angesehen ? Die sind beide wirklich lecker, und nicht so mächtig .
Wir haben am Samstag das Rosmarinsüppchen gegessen, und dazu gab es einen Garnelenspiess ( Na! .
Vielleicht wäre das etwas ?
LG marina02
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.02.2005
23.106 Beiträge (ø4,95/Tag)

Hallo,

ach- such unter meinen Rezepten und Events, da sind ausreichend passende Salate dabei! Na!


gwex



Neid ist schwerer erarbeitet als Beifall.
@ Gwex - deutscher Aphoristiker Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.11.2007
2.416 Beiträge (ø0,66/Tag)

Hallo Jessi,
soll es denn ein reiner Salat sein, oder eine kalte Vorspeise, bei der auch Salat dabei ist ? Wenn man das weiß, kann man Dir eher Tipps geben Lächeln
LG marina02
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.10.2009
6 Beiträge (ø0/Tag)

Ok Ok KEIN Spargel im Winter Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Die Steinplizessenz sieht sehr gut aus Na!

1. den Feldsalat
2. die Steinpilzessenz
3. Roastbeef mit WINTERgemüse Na! Sauce Bernaise und Kroketten
4. Lebkuchen-Dessert

So kann ich meinen Gästen verwöhnen? (hoff ich zumindest und wenn nicht lag es nicht an den Rezepten YES MAN )

Vielen Dank schonmal für eure Ideen und eure Hilfe.

LG Jessi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.10.2009
6 Beiträge (ø0/Tag)

@ marina

ääähhmm... Lachen Lachen

Ihr habt einfach mehr Ahnung vom Kochen *ups ... *rotwerd*
Aber eingeschossen hab ich mich nicht auf "nur" Salat.
Wenn du in dieser Richtung kalte vorspeise noch Ideen hast die zum Hauptgang passen...immer her damit Na!

Ich weis nicht was wo zu passt und relativ einfach in der Zubereitung ist.Und wonach ich dann suchen sollte?!
Hatte zuerst Bruscetta im Kopf..aber der Backofen ist ja belegt wegen dem Braten.

LG Jessi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
36.237 Beiträge (ø9,32/Tag)

So würde ich es gerne mitessen wollen OH TANNE...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.04.2005
13.741 Beiträge (ø2,98/Tag)

Hallo,

auch wenn Spargel wie andere schon sagten, nicht das typische Wintergemüse. Davon abgesehen, würde ich die Kombination gerne essen wollen, weil sich alles einfach lecker anhört.
Allerdings würde ich klären, wie "offen" das mit essende Kind für die Fressalien ist und ggf. noch was überlegen.
Meine Tochter hätte in dem Alter außer der Nachspeise das meiste nicht gegessen.

lg
morgaine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.10.2009
6 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Morgaine,

mein Sohn ist für nicht´s offen ausser Ravioli Na! Lachen
Auf ihn kann ich nicht so wirklich Rücksicht nehmen weil wir dann beim halben Hähnchen landen würden.

Er bekommt statt Roasbeef Minutenschnitzel mit Kroketten.
Schnell gebraten und er hat nicht´s zu meckern.Auf n Drama und Endlos "probier doch wenigstens mal" hab ich nämlich auch keine Lust.

LG Jessi
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine