Hilfe: HG Rinderplätzli (Charbonnade) schon gekauft und nun kommen mehr Gäste, was nun?!


Mitglied seit 17.01.2002
618 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo miteinander
Ich habe für morgen Gäste eingeladen. Geplant waren 4 Erwachsene, 3 Kinder insgesamt... nun kommen nochmals 2 Erwachsene und 1 Kind dazu.... was nun? Ich habe Angst, dass ich zu wenig Fleisch habe, bzw. Beilagen etc. habe... was meint Ihr denn?

Also geplant war:
Vorspeise: Kleine Häppchen auf einem Teller, wie
- Datteln und Pflaumen im Speckmantel
- Lachs (evtl. auf Toast ansonsten einfach angerichtet)
- Albondigas
- verschiedene Käsewürfel
- Salami-Käse-Dreieckchen
- warmes Brot selbstgemacht

HG war geplant:
- --> für die Erwachsenen: Charbonnade / Rindsplätzli (davon habe ich 8 Plätzchen)... gerollt und mit Kräutern gefüllt
--> für die Kids: verschiedene Würstchen in der Pfanne gebraten
- Reis
- Karotten/Erbsen/Chiccore
- Rahmsauce dazu

Dessert war geplant:
- Adventstiramisu
- kleiner Schokoladenkuchen
- evtl. Tarte de citron
- Weihnachtskekse

Ich habe schon noch anderes Fleisch in der TK... oder auch Würstchen - aber nichts was wirklich super gut zu den Charbonnaden passt! Ich hätte noch einen Rinderbraten drin, kann/soll ich den auch zu Plätzchen schneiden?

Ich brauche wirklich dringend Euren Rat - reichen 8 Plätzchen (die sind wirklich klein) für 6 Personen?

Oder kann ich den HG irgendwie sonst 'strecken', damit er nicht dürftig ausfällt und meine Gäste enttäuscht sind?

Vielen Dank schon einmal für Eure Hilfe und konstruktive Unterstützung!

Grüässli aus der ENDLICH verschneiten Schweiz (auch wenn der Schnee offensichtlich nicht lange halten wird!!!) zum Heulen

- bashiba
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.12.2005
30.242 Beiträge (ø5,92/Tag)

Hallo zusammen!


Ich würde den Rinderbraten separat dazu machen. Dann reichts bestimmt!

Wahrscheinlich reicht es auch so, aber ich kann Deine Besorgnis gut verstehen. habe auch immer lieber etwas übrig, als zu knapp.

Liebe Grüße Emmy - Ly


Eine gute Köchin hat mehr Fett an den Händen als auf den Hüften!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
618 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo Emmy-Ly
mmmhhh - das wär natürlich was. Rinderbraten irgendwie NG mässig oder so. Tja, ich glaube das passt.

Meine Gäste kennen mich gut - sie würden sehr komisch in de Wäsche schaun, wenn bei mir auf einmal nur ein klein wenig etwas von Fleisch aufgetischt werden würde! Wir sind alle Fleisch-Esser! *ups ... *rotwerd*

OK - vielen Dank für Deine Unterstützung.

Gruss - bashiba
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.08.2011
3.089 Beiträge (ø1,02/Tag)

Hallo,

ich glaube, das ist zu wenig. Gerade wenn Ihr alle Fleischesser seid. Ich würde den Rinderbraten noch dazu machen, dann bist Du auf der sicheren Seite.
Und Du hast ja eh bei allen Gängen verschiedene Komponenten, von daher ist das auch nicht schlimm, dass es ein bisschen was anderes ist. Außerdem hat da sicher jeder Verständnis dafür, wenn so kurzfristig 3 Gäste mehr kommen.

Lg moura
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine