Nikolaus Menü - ganz ordentlich gelungen ??

zurück weiter

s14

Mitglied seit 28.06.2005
3.459 Beiträge (ø0,76/Tag)

Servus miteinander!

Nachfolgend unser Nikolaus Menü. Wie wir finden, ganz gut gelungen. Also uns hat´s sehr geschmeckt.
Das mit´m hübschen Anrichten hab ich noch nicht so, aber für´n Anfang ganz ok.




LG
s14


Nikolaus Menü ganz ordentlich gelungen 1322939379
Zitieren & Antworten

s14

Mitglied seit 28.06.2005
3.459 Beiträge (ø0,76/Tag)

ja ja, voll peinlich. Hab hier ein Problem mit Bildchen hochladen.

Bitte noch ein bisschen Geduld... Was denn nun?

Na dann schreib ich schon mal...

Also es gab...

Zum Einstieg Kir Royal und Zimtsterne

dann Feldsalat und gebratene Austernpilzemit Dressing und selbstgemachtem Cassis und Holunder-Balsamico

dann Kürbis-Essenz mit Muskat-Biskuitstange und Kern-Krokant

3erlei Fisch mit Vanille-Wermutsauce, schwarze Nudeln und Violette Karotten mit Kohlrabi Gemüse

Toffee-Pfirsiche, Schoko-Kuchen und Tonkabohnen Bayerisch Creme






LG
s14


Nikolaus Menü ganz ordentlich gelungen 1322939379
Zitieren & Antworten

s14

Mitglied seit 28.06.2005
3.459 Beiträge (ø0,76/Tag)


s14

Mitglied seit 28.06.2005
3.459 Beiträge (ø0,76/Tag)


Mitglied seit 04.04.2005
13.751 Beiträge (ø2,97/Tag)

Hallo,
hört sich lecker an.
Das war dann mal so zum warmlaufen für Weihnachten, oder?
lg
morgaine
Zitieren & Antworten

s14

Mitglied seit 28.06.2005
3.459 Beiträge (ø0,76/Tag)


s14

Mitglied seit 28.06.2005
3.459 Beiträge (ø0,76/Tag)

das sah inn echt wirklich besser aus Was denn nun? naja, da war wohl der Fotograph schon etwas angetrunken Ey man, bin ich blau!

Nikolaus Menü ganz ordentlich gelungen 4213739958




LG
s14


Nikolaus Menü ganz ordentlich gelungen 1322939379
Zitieren & Antworten

s14

Mitglied seit 28.06.2005
3.459 Beiträge (ø0,76/Tag)


s14

Mitglied seit 28.06.2005
3.459 Beiträge (ø0,76/Tag)

Also, erstmal vielen Dank an alle CK-User deren Rezepte ich hier geklaut, genützt oder was auch immer habe. Na!

Die Zimtsterne sind aus ollkornbrot mit einer Creme aus Kichererbsen und Schmand, gewürzt mit chili und Zimt.

Der Salat ist aus Feldsalat mit gebratenen Austernpilzen. Das Dressing ist aus Cassis-Likör und Holunder-Balsamico, beides selbstgemacht. Dazu kamen noch Orangen-Senf, Traubenkernöl und Salz und Pfeffer.

Die Hauptspeise ist aus Steinbeisser, zander und Seeteufel. Die Soße hat als Grundlage einen Fond aus Flusskrebsen, dazu ordentlich Wermut und Sahne, abgeschmeckt mit Vanille. Das Gemüse sind violette Karotten und Kohlrabi. Bestreut hab ich das ganze mit rotem und schwarzem Salz, sieht lustig aus.

Die Nachspeise ist eine ganz normale Creme bavaroise mit Tonka-Bohne statt Vanille. Dazu der "perfekte Schokoladenkuchen" aus der DB und Pfirsische in Karamell mit Butter gebraten.

Leider sind wir Wein-Banausen, deshalb haben wir das ganze Essen durch einfach fränkischen Riesling getrunken. Na!




LG
s14


Nikolaus Menü ganz ordentlich gelungen 1322939379
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.12.2003
751 Beiträge (ø0,15/Tag)

Hallo s14,

dass hört sich sehr lecker an und sieht köstlich aus.

Gruss Nathalie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.10.2009
1.059 Beiträge (ø0,36/Tag)

würde mir auch gut schmecken hechel...

LG

Herzlich

Anna
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.11.2008
16 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo s14,

das hört sich wirklich alles sehr lecker an! Die Zimtsterne sind ein süße Idee, gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit! Werde ich auf jeden Fall ausprobieren! Gibts dazu noch irgendwelche Tipps? Mit was sind die Kichererbsen gewürzt? Bestimmtes Vollkornbrot zu bevorzugen?
Aber noch viel mehr würde mich das Rezept für den selbstgemachten Holunderbalsamico interessieren! Ich liebe solche Dinge!

Eine frohe Vorweihnachtszeit wünscht euch allen,
Danresa.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.11.2007
2.384 Beiträge (ø0,65/Tag)

@danresa
hier erfährst du Alles http://www.chefkoch.de/rezepte/511921146919962/Pikante-Zimtsterne.html
Gutes Gelingen

@S14
der Hauptgang sieht sehr interessant aus - etwas größere Teller nehmen oder etwas weniger drauf, und schon gibt es auch ein besseres Bild. Aber, wie es schmeckt ist doch wichtiger!
LG
Gisela
Zitieren & Antworten

s14

Mitglied seit 28.06.2005
3.459 Beiträge (ø0,76/Tag)

@danresa
nach diesem Link hab ich die Zimtsterne auch gemacht. Wie gesagt, alles hemmungslos zusammen geklaut Na!
Habe einen Becher Schmand und eine normale Dose Kichererbsen püriert und dann gewürzt. Salz, Pfeffer, etwas Cayenne und natürlich Zimt. Das Brot ist Grünkern-Vollkornbrot. Die Menge hätte locker für das Dreifache gereicht. Leider hat man mit dem Ausstechen ziemlich viel "Abfall". Den haben wir dann einfach so gegessen. Ich würde einfach ein kräftiges, ziemlich kompaktes und feuchtes Brot nehmen. Gab aber trotzdem eine ziemliche Sauerei Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Den Holunder-Essig mach ich so ähnlich alllerdings meist ohne Gewürze. Eine Fuhre lass ich ordentlich dickflüssig einkochen, die nehm ich dann zum Würzen. Den Rest lass ich etwas flüssiger und benutze ihn wie normalen Essig.

@Gisela

Ja, mit´m Anrichten hab ich´s noch nicht so. Und meine Teller sind da auch nicht so doll geeignet. Sah aber in natura deutlich besser aus. Ehrlich Na!
Die Möhren hatte ich leider schon etwas zu früh gekocht. Die sahen da noch besser aus. Geschmeckt hat´s aber wirklich sehr gut. War ganz stolz auf mich. Zudem ich so etwas in dieser Größenordnung zum ersten Mal gemacht habe. Aber sicher nicht zum letzten Mal.

@all

Danke für die netten Kommentare Lachen






LG
s14


Nikolaus Menü ganz ordentlich gelungen 1322939379
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.10.2006
4.981 Beiträge (ø1,22/Tag)

Hallo s14,

mir gefaellt Dein Menue! Es klingt winterlich, aber dennoch leicht und unkompliziert - nicht so das ganz grosse Weihnachts-Getoese, mit dem man in dieser Jahreszeit von allen Seiten bombardiert wird.

Und ich moechte mal eine Lanze brechen fuer Deine angerichteten Teller. Ich finde naemlich, dass das cool aussieht; man darf sich doch auch mal dem Diktat der grossen weissen Teller mit kleinen Farbklecksen drin widersetzen. Das schwarzrandige Geschirr, dessen Farbton sich in fast jedem Gang wiederfindet (besonders die schwarzen Nudeln und die Moehren), der ueberbordende Salat - fuer mich sieht das barock, aber umso appetitlicher aus.

LG
poutine
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine