Was für ein Soufflé passt zu meinem Weihnachtsmenü ???


Mitglied seit 30.11.2007
3 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,

ich brauche ein paar von euren tollen Ideen und Anregungen. Lächeln

Ich habe mir für Weihnachten ein vegetarisches Menü ausgedacht. Ich möchte gerne ein Soufflé einbauen, weiß aber nicht so recht was für eins.

Es gibt:

1. Feldsalat mit Birne und Walnüssen
2. Tomaten-Ingwer-Suppe (abgeschmeckt mit etwas Orangenschale. Passt das? Weil 1. ist ja auch schon leicht süß)
3. Soufflé (???)
4. Maronen-Wirsingrouladen mit Kartoffelgratin
5. Vanilleeis mit heißen Kirschen bzw. Zimtpflaumen (weil es alle so gerne mögen)


Passt ein Spinatsoufflé dazu? Käsesoufflé wäre mir persönlich zu mächtig und danach gibts ja gleich noch Kartoffelgratin. Frischkäsesoufflé oder sowas?

Ich weiß auch nicht ob die Suppe so recht reinpasst. Zum Hauptgang passt sie super. Aber zur Vorspeise? Aber sie schmeckt halt soooo gut und ist irgendwie was besonderes.

Vielen lieben Dank schonmal für eure Hilfe. Ihr habt bestimmt eine super Idee! ...

Grüße
Viana
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.11.2005
2.176 Beiträge (ø0,49/Tag)

Hallo,
hörst sich alles super an.
Ich habe leide keine Ahnung von Soufflès .
Meine Frage lautet, würdest du mir das Rezept von den Maronen-Wirsingrouladen geben?

Gruß
gugu
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.11.2007
209 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo Viana,

Dein Menü:
1. Feldsalat mit Birne und Walnüssen
2. Tomaten-Ingwer-Suppe (abgeschmeckt mit etwas Orangenschale. Passt das? Weil 1. ist ja auch schon leicht süß)
3. Soufflé (???)
4. Maronen-Wirsingrouladen mit Kartoffelgratin
5. Vanilleeis mit heißen Kirschen bzw. Zimtpflaumen (weil es alle so gerne mögen)


Also Tomaten-Ingwer-Suppe würde ich Weihnachten nicht machen, liegt einfach daran das es z.B. keine gescheiten Tomaten gibt um die Jahreszeit. Selbiges gilt auch für dein Dessert, es gibt weder Plaumen noch Kirschen.. Außer halt Glas/TK. Naja und Eis im Winter ist auch so eine Sache, kann man aber schon machen. Dein Soufflé würde ich auf jedenfall nicht mit Kartoffeln und/oder Käse machen, da stimme ich dir zu. Spinatsoufflé finde ich nicht so passend und es gibt auch kaum frischen Spinat.

Mein Vorschlag:

Pfeil nach rechts Feldsalat mit Birnen und Walnüssen
Pfeil nach rechts Sellerieschaumsuppe mit Karottenstroh
Pfeil nach rechts Kürbissoufflé
Pfeil nach rechts Maronen-Wirsingroulade mit K-Gratin
Pfeil nach rechts Schokoladenkuchen mit Apfel-Quitten

Gruß
headchef Let´s cook baby!


- Essen und Beischlaf sind die beiden großen Begierden des Mannes. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
(Konfuzius, chinesischer Philosoph)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.11.2007
3 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Gugu,

hier der Link zu dem Rezept:
http://www.naturkost.de/rezept/2007r/r1207.php

Das Kartoffelgratin ist auch unglaublich gut. Allerdings ist die Füllung sehr bröselig. Ich werde es nochmal ausprobieren mit zusätzlich Semmelbröseln und einem Ei, dann anpürieren, damit ich eine eher "klebrige" Masse bekomme.
Die Rouladen sind nach 15 min im Ofen auch noch recht knackig. Werde versuchen sie zu schmoren wie "echte" Kohlrouladen.
Geschmacklich sind sie ein echter Hit! Nicht nur für Vegetarier. Lachen

Viel Spaß beim kochen
Viana
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.11.2007
3 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Headchef,

danke für deine Mühe!
Ich wollte geschälte Tomaten aus der Dose nehmen. Das finde ich eigentlich ganz ok im Winter.

Das Kürbissoufflé ist eine tolle Idee!!!!

Das Vanilleeis mit heißen Kirschen (TK) muss bleiben, obwohl ich das auch nich so toll finde. Aber meine ganze Familie hat sich das gewünscht und die müssen es schließlich essen....

Also, danke nochmal für deine super Vorschläge!

Viele Grüße
Viana
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine