chinesischer auflauf?


Mitglied seit 12.03.2004
19 Beiträge (ø0/Tag)

halli hallo!
ich wollte anfangen,in nächster zeit etwas mehr chinesisch zu kochen
habt ihr da schöne vorschläge?
ein auflauf wäre mir am liebsten,aber bin auch an anderen sachen interessiert!
freu mich schon auf eure ideen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.07.2003
30.292 Beiträge (ø5,76/Tag)

hallo

ich bin ja mal gespannt ob es da was gibt, chinesen haben doch meist alles kurz gebraten

lg

Angelika

\"Man kann einen Menschen mit guten Saucen ebenso unter die Erde bringen wie mit Strychnin, nur dauert es länger.\"
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.04.2005
80 Beiträge (ø0,02/Tag)

hi

ich denke man kann aus so ziemlich jedem (auch chinesischem) gericht einen auflauf machen.

wenn du z. B. den reis / die nudeln nicht vorkochst (oder nur ganz kurz), fleisch anbrätst, mit kleingeschnittenem gemüse bedeckst, einer süß-sauren eiersoße übergießt und gut 45 minuten im ofen bäckst.

achtung: käse passt nicht zu chinesischem

lg
bwestner
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 11.07.2003
16.607 Beiträge (ø3,15/Tag)

Hallo annielain,

also ganz ehrlich - für mich passt das nicht zusammen. Es sei denn, Du verwertest irgendwelche Reste zum Auflauf.

Aber gerade die asiatische Küche lebt doch davon, dass die einzelnen Zutaten in der Pfanne knackig bleiben und \"einzeln\" sind. Beim Auflauf wird doch alles zusammengepackt.

Ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen, würde dir aber zunächst die klassische Variante empfehlen.

Gruß Sabine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.02.2006
236 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hi Annilain,

Ich habein Rezept für eine Asiatische Gemüse-Lasagne gefunden, bei der Putenfleisch chinesisches Gemüse und Wan-Tan-Teigblätter abwechselnd geschichtet werden. Wenn du möchtest kann ich dir das Rezept zukommen lassen aber ich würde an deiner Stelle auch auf ein Pfannengericht zurückgreifen (ist irgendwie authentischer).

Liebe Grüße Naka
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.05.2005
495 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo Annielain,

hier im CK gibts ein Rezept für eine
Chniesische Gemüse Pie.
Schmeckt super lecker...und ist ja eine Art Auflauf.

http://www.chefkoch.de/rezepte/77311029600087/Chinesische-Gemuese-Pie.html

Ansonsten fallen mir an chinesischen Gerichten auch nur
Nudelpfannen oder Reispfannen o.ä. ein.

liebe Grüße
Jenny
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
19.896 Beiträge (ø3,43/Tag)

Hallo!!
Habe auch icht gehoert/gelesen/geseheh (in TV) das Chinesen
etwas in Ofen garen bzw. Auflauf kennen.
- Gruss


SABO!!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.07.2003
30.292 Beiträge (ø5,76/Tag)

hallo

das kurzbraten bei den chinesen stammt aus der zeit, als das brennmaterial rar war, es also schnell gehen musste, und hat sich bis heute gehalten.

lg

Angelika

\"Man kann einen Menschen mit guten Saucen ebenso unter die Erde bringen wie mit Strychnin, nur dauert es länger.\"
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.01.2004
272 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo,

99% aller Chinesen haben keine Ahnung wofuer man einen Backofen gebrauchen kann, geschweige denn, dass sie einen Auflauf machen wuerden. Lachen

Meine Vermieterin hat meinen Backofen letztens fuer einen Schrank mit Licht gehalten....


Liebe Gruesse aus China!

Juule
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine