Weltallerbester Thunfischauflauf, mein Einstiegslieblingsrezept!!!


Mitglied seit 12.01.2005
31 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo zusammen,

da es ja nu wirklich \"etwas\" länger dauert bis ein Rezept freigeschaltet wird, hier der wirklich beste

Thunfischauflauf den ich kenne! wo bleibt das ... wo bleibt das ... wo bleibt das ...

2-3 Dosen Thunfisch in Öl
4 Dosen Pizzatomaten (oder frische)
1 große Sellerieknolle
Käse zum überbacken (Gouda)
500g Makkaroni (oder Gabelspaghetti)
2-3 Zwiebeln

Nudeln gar kochen und beiseite stellen. Die Sellerieknolle schälen und in ganz kleine Würfel schneiden. Wenn man die Sellerie
in der Küchenmaschine raspelt werden sie schneller gar, mache ich meistens so. Das Öl der Thunfischdosen im Topf heiß werden
lassen, die Zwiebel in halben Ringen darin anbraten, Sellerie dazugeben und ebenfalls anbraten. Die Tomaten mit in den Topf
geben und bei kleiner Hitze solange köcheln lassen bis die Sellerie gar ist! Während dem köcheln kann man schonmal GUT würzen,
lieber etwas mehr als zu wenig. Mit Salz, Pfeffer und wer mag Knoblauch. (man braucht wirklich ganz schön viel Salz, aber das muß
sein)! Jetzt wird alles in einer Auflaufform geschichtet:Soße, Nudeln, Thunfisch, Soße, Nudeln, Thunfisch...
Und zum Schluß schön dick mit geriebenem Käse bestreuen und ab in den Ofen! Bei 200° ca. 30 Minuten überbacken bis der Käse schön
braun ist!

Also das ist er, und ihr müßt ihn wirklich mal testen! Habe früher immer gedacht, Sellerie im Auflauf? Aber ist echt ein Hammer!

Wünsche viel Spaß beim testen und gutes Gelingen!!! Lachen Lachen Lachen


Viele liebe Grüße

Eure Zauberfee Anja Let´s cook baby!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.12.2004
12.077 Beiträge (ø2,21/Tag)


Hallo Anja,

Genau so machen wir unseren Thunfischauflauf schon seit Jahren,,mache nur noch Sahne dazu.


Allso,kann ich auch nur jedem Empfehlen!!! wo bleibt das ... wo bleibt das ... wo bleibt das ...

LG:
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2002
26.006 Beiträge (ø3,99/Tag)

hallo Anja, für wieviel Personen ist Deine Mengenangabe gedacht? das kommt mir sehr viel vor!

Grüße von
Regine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.01.2005
31 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo Petra,

bestimmt auch sehr lecker, muß ich mal testen! Beim Würzen nehme ich auch noch
etwas Zucker, hatte ich vergessen...

Hallo Regine,

also wir sind zwei Erwachsene und drei Kinder. Reicht uns aber zwei Tage,
vor allem schmeckt es am nächsten Tag noch besser!!!

Liebe Grüße, Anja Let´s cook baby!
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2002
26.006 Beiträge (ø3,99/Tag)

Und erwärmst Du diesen Auflauf am 2. Tag?

Also 2 Erwachsene und 3 Kinder - im Klartext heisst das, dass das Rezept für 4 Personen ausgelegt ist, richtig?

Grüße von
Regine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.01.2005
31 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo Regine, Lachen Lachen Lachen

am zweiten Tag mache ich den Auflauf einfach warm, richtig! (Mikrowelle oder Backofen)

Mit der Personenzahl ist so ne Sache... je nachdem wie gut die Esser sind! Aber wenn du diese Menge für einen Tag
machst ist er so für 6-8, und für zwei Tage halt dann so für 4 Personen. Also auf jeden Fall ist es bei uns so.

Und du wirst echt begeistert sein wie er schmeckt!!!

Liebe Grüße, Anja Let´s cook baby! Let´s cook baby! Let´s cook baby!
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2002
26.006 Beiträge (ø3,99/Tag)

ja, das glaube ich sofort, er steht bei mir am Samstag auf dem Speiseplan!

Grüßle von
Regine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.01.2005
31 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo Regine,

dann wünsche ich viel Erfolg und guten Appetit!

Übrigens die Sellerie kann ruhig groß sein, sie macht den unvergleichlichen Geschmack!!!

Ciao, Ciao... Anja Let´s cook baby! Let´s cook baby! Let´s cook baby!

Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine