Wie Menschen mit Tieren umgehen !!!!!!!!!!!!!!


Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 18.10.2003
2.445 Beiträge (ø0,36/Tag)

http://www.tierheim-lippstadt.de/katze_teddy.htm

Bitte schaut Euch mal diesen Link an und lest die Geschichte dieses armen Katers.

Wenn ich nicht schon meinen Kater und die vier Katzen hätte, ich glaube, ich wäre schon unterwegs dorthin, ihn zu mir zu nehmen. Aber so geht das leider nicht.

Was denken sich solche Leute denn ........ wahrscheinlich nichts.
Denen wünsche ich, das mit ihnen auch so umgegangen wird.
Eva
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.08.2001
19.710 Beiträge (ø2,6/Tag)


Ach Du liebe Güte, Eva!!!

..... diese Menschen sollte man doch bestrafen - wie kann man eine Tier so leiden lassen!
Zuschaun ohne ihm Hilfe zu geben! Ich versteh das nicht!

Wenn unser Kater verträglicher wäre, würde ich ihn wirklich zum mir holen - den armen Teddy! ich hoffe - dass er jetzt eine gute Heimat bekommt!

Grüssle, entsetzte Wanda
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.09.2002
2.386 Beiträge (ø0,33/Tag)

Hallo Zusammen, traurig

Nein wie kann man nur so mit den Tieren umgehen, sie sind doch auf uns angewiesen und vertrauen uns, aber ich sage immer,

*wer keine Tiere lieben kann, der kann auch nicht mit Menschen umgehen*

warum schaffen sich solche Menschen Tiere an, sie fühlen doch auch den Schmerz wie wir traurig

Lg ragdoll
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.11.2003
6.405 Beiträge (ø0,95/Tag)

Hallo zusammen,

das ist echt schrecklich. Solche Menschen kann ich überhaupt nicht verstehen. Wie kann man nur ein Tier so leiden lassen ohne etwas zu tun. Ich denke auch, dass man solche Menschen leiden lassen sollte, nur damit die mal fühlen wie es dem Tier dabei erging. Wenn wir nicht schon zwei hätten, dann würde ich ihn sofort zu mir nehmen. Aber ich hoffe, dass er bald ein sehr schönes Zuhause findet, wo man ihm die Liebe gibt, die er braucht.

Liebe Grüße

Osiris
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.11.2003
151 Beiträge (ø0,02/Tag)

bei solchen sachen werde ich so wütend, dass ich nicht mal mehr weiss was ich dazu sagen soll!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.12.2003
1.866 Beiträge (ø0,28/Tag)

Hallo Eva,

mir laufen immer noch die Tränen, ich hoffe inständig das Teddy liebevolle Menschen bekommt

Traurige grüße Asal



Träume nicht Dein Leben - Lebe Deinen Traum !

http://www.thehungersite.de/
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.01.2004
2.111 Beiträge (ø0,31/Tag)

Hallo


leider ist es immer noch so das Tiere im Gesetz als Sache gelten...vielleicht sollte man da mal etwas tun, dass die Tiere vielleicht endlich auch mehr Rechte bekommen.


Finde es zum Kotzen, dass solche Leute mit einem kleinen BUsgeld oder mit garnichts davon kommen.


Ich mag Katzen nicht besonders, aber es sind Tiere und Tiere sind besser als wir Menschen.
Deshalb sollten sie auch besser behandelt werden...


LG

Sanny
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.03.2004
3.093 Beiträge (ø0,47/Tag)

Hallo Eva !
Ja da fehlen auch mir die Worte. Ich glaubte bis heute, dass es in Deutschland mit der Tierhaltung besser klapp. Sicher schwarze Schafe gibt es ja bekanntlich überall. Doch bei Euch gibt es doch beinahe in jeder Stadt ein Tierheim. Kann es aber sein das Mensch zu feige ist das Tier abzugeben? Es ist eine Schande und diese „Tierhalter „ sollten zur Verantwortung gezogen werden.
.
Ich wünsche diesem wirklich schönen doch sehr gepeinigten Tier ein schönes Zuhause mit sehr viel Liebe.
Lieben Gruß
Preha
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 18.10.2003
2.445 Beiträge (ø0,36/Tag)

Hallo Preha,
natürlich gibt es Tierheime, Tierschutzvereine und überall sind Menschen, die sich privat um Tiere kümmern. Aber sie werden oft erst mit einbezogen, wenn es soweit wie bei diesem Katerchen gekommen ist.
Wie überall auf der Welt gibt es auch in Deutschland, Menschen, denen ihre Mitgeschöpfe einfach \"scheißegal\" (entschuldige den Ausdruck), da sind wir nicht besser und nicht schlechter als andere Nationalitäten.
Lies Dir doch mal den Beitrag von mir auf der Seite 2 des Forums durch \"Was mache ich denn bloß?\".
Das ist in Deutschland passiert und ist nicht mal alltäglich.
Viele Grüße
Eva
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.10.2003
20 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,

es ist wirklich furchtbar, daß manche Menschen Tiere so leiden lassen. Ich trage immer einen Spruch mit mir herum: \"SOLANGE MENSCHEN DENKEN, DASS TIERE NICHT FÜHLEN, MÜSSEN TIERE FÜHLEN, DASS MENSCHEN NICHT DENKEN\".

In dem Falle trifft er mal wieder hundertprozentig zu, traurig zum Heulen

LG
Iris
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.08.2003
1.697 Beiträge (ø0,25/Tag)

Hallo!
Ich bin völlig Sprachlos,ich kann nicht mehr zum HeulenDas arme Tier,wir kann man nur soooo ein grausamer Mensch sein und so mit einem Tier umgehen Wichtige Frage.Ich kann es nicht nachvollziehen.Das ist ja ein ganz schlimmer Anblick. Welt zusammengebrochen.
Ich hoffe das der Kater ein liebevolles zu Hause findet.
lg Yvonne
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 14.05.2001
22.750 Beiträge (ø2,96/Tag)

Bitte!!!

Das nächste mal schreibt doch bitte dazu wenn solche Bilder dabei sind, damit man sich drauf einstellen kann.
Ich finde das ja auch schlimm aber ich möchte sowas ohne Vorwarnung nicht noch einmal sehen müssen!

Grüßchen
Rince
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.04.2004
228 Beiträge (ø0,03/Tag)

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.