Hundeleckerlies selbstgemacht.

zurück weiter

Mitglied seit 23.12.2003
32 Beiträge (ø0/Tag)

Hi,
hat jemand von Euch Rezepte, wie man diese Hundekekse selber backen kann?
Sind im Laden immer sauteuer und bestehen eh zum größten Teil aus Mehl.
Kann man doch leicht selber machen..
Suche halt nur noch Rezepte..

Gruß
Claudia
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.12.2003
4.423 Beiträge (ø0,68/Tag)

Gib doch einfach bei Schnellsuche mal den Begriff \"Hundekekse\" ein. Da findest du eine Menge Anregungen!

Lg, humstein Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.12.2003
149 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hi Claudia!

Es gibt auch tolle Bücher zu kaufen wir haben eines das heißt .Das koche ich meinem HUnd da sind nicht nur Leckerlie drin sondern auch andere leckere Rezepte. Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.12.2003
32 Beiträge (ø0/Tag)

super,
vielen dank, für eure tipps.
werde mich morgen mal ans backen machen. bin schon gespannt...
ich werd mir ein eigenes hundebackbuch zusammenstellen, aus getesteten rezepten.

gruß
claudia
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.10.2003
4.074 Beiträge (ø0,62/Tag)

Hi
nur noch ein paar Tipps zum Backen:
verzichte auf Zucker und Salz und auf Olivenöl, damit es Deinem Hund auch gut bekommt!
Liebe Grüße
Yujinko
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.08.2004
2 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Claudia,
ich habe da ein tolles und einfaches Rezept .
Hunderochee ( so nenne ich das )
Teig
100gr.Hundeflocken
2 Eier
5 Tl Dosenfutter, das was Du sonst auch deinem Hund zum Fressen gibst.

Alle Zutaten werden in einer Schüssel zu einem Teig verarbeitet.Daraus formst Du kleine Bällchen und legst diese auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech.
Im vorgeheitzten Backofen bei 175C 45 min.
Der Teig ist etwas Klebrig.Die Rochee behalten beim Backen Ihre Form.Das Rezept ist für jeden Hundtyp geeignet ergal ob er Diätfutter bekommt oder in Bezug auf Leckerlies besonders wählerisch ist.
Ich wünsche Dir viel Erfolg bei Deinem Hund oder Hunden.
Gruß Chipsi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.12.2003
2.134 Beiträge (ø0,33/Tag)

Hallo,

schön, das du ein Hundekochbuch zusammenstelle willst. aber schau mal

HIER

da ist dir jemand mit tollen Rezepten schon zuvor gekommen Lächeln

Da findest du auch gute Hundekekse drin. Und ganz viel hündische Unterhaltung.

Liebe Grüße

Monika
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.12.2003
32 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Monika,
erstmal vielen Dank, für Eure ganzen Tipps.

Ich wollte nur mal so ein paar Leckerlies für meine Hunde backen,
nicht gleich ein ganzes Kochbuch machen.
Ich seh einfach nicht ein, für die Dinger so unverhältnismäßig viel Geld zu bezahlen....

Vielen Dank nochmal
und lieben Gruß

Claudia Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.09.2004
87 Beiträge (ø0,01/Tag)

Schau doch mal auf meine Hundeseite www.frenchbulldog.de.nr - da findest du auch einige leckere Hundekeksrezepte!!!

Viel Spaß beim backen...

Nicole
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.03.2005
9 Beiträge (ø0/Tag)

hi ich brauch kaninchen futter rezepte Pfeil nach rechts Pfeil nach links Achtung / Wichtig Lächeln Lachen Welt zusammengebrochen traurig zum Heulen Ich bin sauer! GRRRRRR HAR HAR HAR mhmmmh hmmhmhmmmmhhh YES MAN BOOOIINNNGG.... hechel... na dann... *ups ... *rotwerd* müde ... Let´s rock! 11.11.11:11 ... OH TANNE... Wichtige Frage Vorschlag / Idee Verdammt nochmal - bin stocksauer Jajaja, was auch immer! Na! Oh Was denn nun? Na wenn das mal stimmt!? Küsschen
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.03.2005
9 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo will mir keine was schreiben ich habe nämlich kerine gedult bitte?
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.03.2005
9 Beiträge (ø0/Tag)

Ich brauch ein hundeleckerlie ein pferdeleckerlie und ein hasenfutterrezept.
bitte
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.03.2005
9 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo claudia
einfach leibniz kekse nehmem mit feuchtfutter großzügig vo0llschmieren und backen.
Kein scherz.
Klappt echt gut und meinem hund schmeckt es hevoragend
nur nicht so of essen lassen weil in den butterkeksen butter und zucker drin ist
aber meinem hund schmeckt´s.
gruß Litihean@aol.com
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.03.2005
9 Beiträge (ø0/Tag)

Ruhich mal machen ach und du musst die ganze sache auf140 c´backen und so nach 20 minuten wieder rausholen .
mach dass mal und schreib es dann in dein Hundekochbuch
viel spaß beim backen
gruß Litihean@aol.com
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.03.2005
9 Beiträge (ø0/Tag)

das isst zwar auch aus mehl aber ist doch egal
Zitieren & Antworten
zurück weiter