Unreine Haut bei 8 jährigen, was kann ich tun?

zurück weiter

Mitglied seit 20.05.2013
582 Beiträge (ø0,19/Tag)

Hallo,

mein Kind ist 8 und hat schon voll die unreine Haut auf der Nase. Es sind sogar schon Mitesser da.

Könnt ihr mir eine Hautpflege empfehlen, die dem etwas entgegen wirkt?

Sollte man evt. mal einen Hautarzt aufsuchen?

Gerne hätte ich Tipps für natürliche Pflegemöglichkeiten.

LG, Frieda
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.08.2008
8.489 Beiträge (ø1,76/Tag)

Hallo,

meine Gr0ße (10 Jahre) hatte einige Zeit auch das Problem. Wenn sie sich aber regelmässig mit der Heilerde-Waschpaste von alverde (Naturkosmetik-Marke vom DM) wäscht, dann hat sie das Problem nicht oder nur sehr sehr gering!
Sie verträgt die sehr gut (ist mit vielen anderen Dingen oft problematisch bei ihr, z.B. verträgt sie nur eine Sorte Sonnencreme, nciht jedes Shampoo usw.)


Liebe Grüße
Paehm


"Wenn Du Mittwoch überlebst, dann ist Donnerstach"
Matta und Lissbett
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.08.2006
531 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hallo,
auch mein Sohn hat gute Erfolge mit Heilerde erzielt. Er war beim Hautarzt und hat dort eine Salbe verschrieben bekommen, die aber alles nur verschlimmert hat. Seit er regelmäßig Heilerde-Masken macht, ist seine Haut viel besser geworden. Es gibt in der Apotheke eine spezielle Heilerde "Akne". Die wird mit wenig Wasser angerührt, aufgetragen und trocknen lassen, dann wieder abwaschen. Kostenpunkt ca. 5 €.

LG Irene





Im Gegensatz zu Männern würden Frauen ihre Fehler sofort zugeben...

... wenn sie welche hätten.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.05.2013
582 Beiträge (ø0,19/Tag)

Danke Paehml, wir haben hier zwar keinen DM, aber ich habe direkt meine Freundin gefragt, ob sie die mir mitbringen kann... Danke für den Tipp...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.05.2013
582 Beiträge (ø0,19/Tag)

Achso, danke Irene, ich dann könnte ich die ja auch i.d. Apotheke holen...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.08.2007
11.192 Beiträge (ø2,14/Tag)

Hallo,

ich würde vielleicht bei einem Kind einfach mal mit jeglicher Creme und allen anderen Produkten aufhören und das Gesicht nur mit Wasser und Waschlappen waschen. Man kann die Haut nämlich auch überpflegen und ich weiß nicht warum alle Kinder ständig becremt werden Oh

LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.01.2010
9.643 Beiträge (ø2,23/Tag)

Hallo!

Mondschaf, kein ganz falscher Einwand. ABER: Mit 8 Jahren ging bei mir damals bereits die Pubertät deutlich sichtbar los, mit allen körperlichen und somit auch hormonellen Veränderungen, die auch entsprechende Veränderungen im Hautbild nach sich ziehen können. Von daher, wenn es sich hier auch um so einen Frühentwickler wie mich handelt, dann ist es nicht falsch, wenn man auch hier mit den Mitteln ansetzt, die sich sonst in dieser komplizierten Phase eignen. Wenn nicht, ist dein Einwand natürlich vollkommen angebracht und ebenfalls eine sehr gute Herangehensweise :).

GLG, Elphi
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 25.01.2005
31.248 Beiträge (ø5,08/Tag)

<<mein Kind ist 8 und hat schon voll die unreine Haut auf der Nase>>

das ist nicht dein Ernst, oder? BOOOIINNNGG....

wenn du wirklich bald 40 wirst solltest du wissen, dass man sowas nicht über das Internet therapiert...wenn es denn therapiebedürftig ist... Sicher nicht!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.05.2013
582 Beiträge (ø0,19/Tag)

@Mondschaf
Ich kann Dich beruhigen, bis jetzt haben es nur Wasser und Waschlappen getan.
Außerdem ist Elphis Vermutung nicht ganz falsch...
Da ich aber für ein 8-jähriges Kind auf Mittelchen die die Haut reizen verzichten möchte, halte ich Heilerde für einen guten Tipp.

@Xantula
Pfeil nach rechts wenn du wirklich bald 40 wirst solltest du wissen, dass man sowas nicht über das Internet therapiert...wenn es denn therapiebedürftig ist... Pfeil nach links Wichtige Frage Wichtige Frage Wo steht was von Therapie?
Und was soll nicht mein Ernst sein?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.05.2013
582 Beiträge (ø0,19/Tag)

Übrigens Xantula, ich bin nun 40 und daran bestehen keine ZweifelSich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.11.2009
2.096 Beiträge (ø0,48/Tag)

Hallo,

Der Weg zum Hautarzt ist sicherlich nicht falsch.
Aber, du (be)schreibst doch schon das Problem.
Unreine Haut.
Also sorge dafür, dass die Haut rein ist.
Also Wasser und Seife.
Früher habe ich (und meine Kinder später auch) Kernseife benutzt. Keine parfumierte Seife. Ich bin 54, meine Kinder 26/28/30 und alle haben eine reine Haut.

Alle anderen Hilsmittel wie Clerasil oder ähnliches füllt Scheun' und Faß der Hersteller und helfen nicht die Bohne.


Viele Grüße
Achim

Nr.119 in der SHGdBS

***************************************************************

Viele Breie verderben den Koch
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.05.2013
582 Beiträge (ø0,19/Tag)

@Achim

Danke für Deinen Rat, Clerasil ist genau das, was ich für mein 8-jähriges Kind nicht nehmen möchte, dafür ist die Haut noch viel zu zart.

Die Unreinheiten sind aber nunmal da und mein Kind ist darüber nicht besonders glücklich.

Deswegen habe ich gezielt nach natürlichen Pflegemethoden gefragt. Kernseife?! Wäre ich jetzt nicht drauf gekommen. Müsste ich mich mal mit befassen.

Heilerde ist in vielen Dingen sehr gut anzuwenden, ich will sie erstmal versuchen...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.11.2009
2.096 Beiträge (ø0,48/Tag)

Clerasil ist ja auch nur Alkohol (mit etwas Zusätzlichem drin). Das hat bei mir, und allen die ich kenne, noch nie geholfen.

Aber Kernseife ist kein Pflegemittel, es ist einfach nur Reinigung.

Die Haut wird von überschüssigem Fett zu befreit was sonst die Poren verschließt und so den Mitesser entstehen lässt.

Ich wende diese heute noch bei einem kleinen Pickel an. Meist ist der Pickel am nächsten Morgen bereits Vergangenheit.


Viele Grüße
Achim

Nr.119 in der SHGdBS

***************************************************************

Viele Breie verderben den Koch
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.02.2013
243 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo,

Pfeil nach rechts Alle anderen Hilsmittel wie Clerasil oder ähnliches füllt Scheun' und Faß der Hersteller und helfen nicht die Bohne. Pfeil nach links

Ja ist klar, ist alles nur ne riesen verarsche...

Hast du auch schon alles ausprobiert Achim? Das du so ein Urteil fällen kannst. Ich habe sehr gute Erfahrfungen mit Gesichtsreinigungsprodukten gemacht, zwar jetzt nicht speziell mit Clearasil, aber mit anderen und die haben sehr gut geholfen.

Bei einem 8 jährigem Kind würde ich aber auch erstmal einen Arzt fragen..

BG Unglaubliche
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.11.2009
2.096 Beiträge (ø0,48/Tag)

Pfeil nach rechts Hast du auch schon alles ausprobiert Achim? Das du so ein Urteil fällen kannst. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Gesichtsreinigungsprodukten gemacht, zwar jetzt nicht speziell mit Clearasil, aber mit anderen und die haben sehr gut geholfen Pfeil nach links

Warum sollte ich das machen wenn Kernseife nur einen Bruchteil von den anderen Mitteln kostet und Kernseife geholfen hat.
Ich spreche nicht von speziellen Hautproblemen (s. ärztliche Diagnose und entsprechende Behandlung) sondern von unreiner Haut, wie oben geschrieben.
Ich fülle lieber meine Taschen als die der Hersteller. Hätte Kernseife nicht geholfen, hätte ich sicherlich auch andere Mittel ausprobiert. Aber so hatte ich keinen Grund dazu.


Viele Grüße
Achim

Nr.119 in der SHGdBS

***************************************************************

Viele Breie verderben den Koch
Zitieren & Antworten
zurück weiter