Jippie.... Lippenherpes innerhalb von 24 Stunden fast weg durch....

zurück weiter

Mitglied seit 26.08.2006
5.236 Beiträge (ø1,03/Tag)

Zahnpasta...

Hallo..

das erste kribbeln an der Lippe und ich habe sofort Zahnpasta draufgeschmiert Lachen.. es kühlte und wurde nicht dick. Nachdem die Zahnpasta getrocknet war sah es zwar etwas lächerlich an der Lippe aus, aber ich habe das draufgelassen und nochmals geschmiert und oh Wunder nach 24 Stunden sind die Bläschen ausgetrocknet, keine dicke Lippe gehabt (was ich sonst immer hatte) und alles weg Lachen

und was noch wichtiger ist.... Zahnpasta hat man immer daheim und ist um ein vieles billiger als die Herpesmittelchen... ich bin begeistert

LG Saanne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.11.2006
21 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Saanne

ich leide ja auch immer wieder unter Lippenherpes. Hauptsächlich im warmen Ausland, sprich Urlaub. Werd ich unbedingt ausprobieren. Hab nämlich heuer wieder Herpes bekommen, obwohl ich die teuere Creme benutzt hab Welt zusammengebrochen
Wie du schon erwähnt hast, Zahnpasta hat man immer dabei. Super Tipp Lachen
Schönen Abend noch
Grüß Sonja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.08.2006
5.236 Beiträge (ø1,03/Tag)

Hallo Sonja...

musste aber gleich beim ersten kribbeln anwenden... dann bekommste das in den Griff.... ich habe das nun das zweite mal versucht mit der Zahnpasta. Das erste mal glaubte ich ja an einen Zufall, aber zweimal Zufall bei Herpes glaube ich nun nicht Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Es hilft !!

LG Saanne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.08.2006
3.135 Beiträge (ø0,61/Tag)

Hej,

ich nehm auch immer Zahnpasta,
habe aber toi toi toi lange kein Lippenherpes mehr gehabt.

lieben Gruß
Pauline
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.11.2006
21 Beiträge (ø0/Tag)

Danke ihr beiden. Deeeeen Tipp merk ich mir auf alle Fälle. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Tschüß
Sonja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.06.2006
270 Beiträge (ø0,05/Tag)

@Sowie

Hallo,

Du, das habe ich früher auch sehr häufig im Ausland bekommen und dachte mir, daß das wegen der starken Sonnenstrahlung ist. Nun verwende ich seit Jahren täglich (auch ohne Sommer bzw. Sonne) den Lippenschutzstift von LADIVAL (Apotheke). Der ist auch wasserfest.

Nun habe ich wirklich seit Jahren Ruhe Achtung / Wichtig Achtung / Wichtig Achtung / Wichtig

So entsteht der Herpes erst gar nicht bei Sonnenlicht. Lächeln

Lg,
Lyonnaise
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.04.2005
13.911 Beiträge (ø2,48/Tag)

Hi,
den Tipp habe ich auch schon gehört, bei meiner Tochter hat es neulich nicht so viel geholfen. Vielleicht war es auch zu spät. Wir schmieren inzwischen gleich, wenn es bei meiner Tochter nur etwas juckt, dann sind wir sicher.
ciao
morgaine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.08.2006
5.236 Beiträge (ø1,03/Tag)

Hallo...

ich weiss ja nichtmal wo ich immer mal den Herpes herbekomme traurig Also von Sonne habe ich den sicherlich nicht momentan..... Ich weiss nur das er nervt !!! Verdammt nochmal - bin stocksauer

LG Saanne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.10.2006
22 Beiträge (ø0/Tag)


Liebe Saanne,

Herpes ist ein Virus. Es bricht meist aus, wenn Immunsystem nicht richtig funktioniert, begünstigt noch bei Wärme, Ekel, Sonnenstrahl oder gar Solarium. Wenn man einmal hat, wird man nie mehr los. Ich meine die Viren selbe.


Gruß
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.04.2004
471 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo Saanne und alle anderen Herpesgeplagten...

mein Freund hatte auch ständig Herpes. Dann hab ich in einem Brautforum (Brauthormone lassen ja die schlimmsten Sachen entstehen und auch die schlimmsten Ängste im Kopf wachsen. Und da hatten einige erzählt, dass sie hochkonzentriertes Vitamin C (Apotheke) zu sich nehmen und seit dem kein Herpes mehr haben.

Mein Freund hat\'s probiert. Seit über nem Monat nimmt er täglich eine Messerspitze Ascorbinsäure.. und siehe da, kein Herpes, kein Kribbeln, zusätzlicher Effekt = kein Schnupfen Na!

Liebe Grüße
Jippie Lippenherpes innerhalb 24 Stunden fast weg 3174327296
Nr. 313 im CdbU

Jippie Lippenherpes innerhalb 24 Stunden fast weg 3282203752
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.09.2006
143 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo !

ich hatte mal als Kind ganz schlimm Gürtelrose. Seitdem einmal im Jahr Herpes.
Seit fast zwei Jahren habe ich jetzt Ruhe. Keine Ahnung warum.
Warum man das immer an der Lippe bekommt....die Viren \"schlummern\" in der Ohrspeicheldrüse, die in den Wangen liegt und wandern dann bei Erkältung oder brüchigen Lippen in eben diese.
Jod hilft übrigens auch ganz toll und sieht nicht so merkwürdig aus wie Zahnpasta!



Wer nichts weiß, muss alles glauben!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.05.2006
3.670 Beiträge (ø0,71/Tag)

Halli hallo,

ich war früher auch immer geplagt damit, aber seit Jahren schon nicht mehr!!! Zum Glück!!!

Aber wenn dann doch mal was anfängt zu kribbeln, dann schmiere ich mir entweder Zahnpasta hin oder mein persönliches Wundermittel ist Teebaumöl. Damit bekomme ich soviel in den Griff. Sei es Pickelchen, Blasenentzündung, Zahnfleischbluten....

Da ich beides immer im Haus habe und auch wenn ich wegfahre kommt beides immer mit!!!

LG

c-aeffchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.10.2003
4.074 Beiträge (ø0,67/Tag)

Hi!
In meinem Bekanntenkreis schwört man auf 3% Wasserstoffperoxid. Auch gleich beim ersten Kribbeln drauftupfen. Sieht dann auch nicht ganz so komisch aus wie Zahnpasta Na!

Liebe Grüße
Yujinko
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.12.2003
1.544 Beiträge (ø0,25/Tag)

Hi,

Honig soll auch gut helfen, mein Bekannter schwört darauf. Und lecker ist es auch! Mit Zahnpasta hatte mein Bekannter den schlimmsten Ausbruch bekommen, den er jemals hatte. Es scheint so zu sein, dass jeder unterschiedlich auf die Mittel zu reagiern. Probieren macht Klug!

Liebe Grüße
Aneca
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.11.2006
18 Beiträge (ø0/Tag)

Hi,

ich war seit meiner Kindheit von sehr unschönen, blutendem Lippenherpes geplagt, der teilweise bis zu 6 Wochen anhielt. Die üblichen Mittel aus der Apotheke halfen nur die Entzündung zu vermindern, die Infektion war auch mit roten Rändern lange noch zu sehen.

Seit einem halben Jahr nehme ich nun regelmäßig die Aminosäure LYSIN in Kapselform ein - der Herpes ist nicht wieder aufgetaucht. Obwohl ich inzwischen stark erkältet war und ständig im Berufsstress stehe( bei mir bisher immer Auslöser von Herpes), ist alles wie weggeblasen.

Lysin ist eine essentielle Aminosäure mit antiviraler Wirkung, die ein Gegenspieler des Hauptnährstoffes der Herpesviren im Körper ist.

LG LieschenM

Zitieren & Antworten
zurück weiter