Weingartenknoblauch


Mitglied seit 18.04.2015
1 Beiträge (ø0/Tag)

Kann man vom Weingartenknoblauch auch das Lauch verarbeiten / essen?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.12.2015
977 Beiträge (ø0,59/Tag)

Wenn du das Grün am Knoblauch meinst, das kannst du wie bei allen Lauchzwiebeln mit verwenden.

Churry
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.12.2005
1.667 Beiträge (ø0,31/Tag)

👉Weingartenknoblauch

Was bitte hat man sich unter dieser Varietät genau vorzustellen?

Interessierter Gruß,
milian
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.12.2015
977 Beiträge (ø0,59/Tag)

Zum Thema Weingartenknoblauch siehe

https://fundus-agricultura.wiki/?p=1948

Churry
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
53.433 Beiträge (ø10,26/Tag)

Hallo,

normalerweise lässt man das grüne Laub beim Knoblauch ( oder den Zwiebel ) trocknen, ehe man die Knollen erntet.
Dürfte beim Weingarten Knoblauch nicht anderes sein.

Schneidet man es vorher ab, werden die Knollen nicht so dick.

katir
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.06.2003
34.870 Beiträge (ø5,59/Tag)

Den Begriff "Weingartenknoblauch" habe ich noch nie gehört. Was ist der Unterschied zu herkömmlichem Knoblauch?

Wir machten schon mal die äußeren 1- 2 "Blätter" ab und verwenden diese. Hat dem Ertrag nicht geschadet .
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
53.433 Beiträge (ø10,26/Tag)

Turtle,

der ist auch bei uns weniger bekannt und eher in Österreich zu finden.
Hier höchstens in Weinanbau Gebieten findet man ihn hier bei uns im Land. Kenne ich nur von eine Kräuter Exkursion, vor Jahren an der Ahr.

katir
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben