Gelber Blutenstaub auf hellgrauem Wildlederschuh


Mitglied seit 20.01.2004
414 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo,
als ich eben vom Spaziergang zurückkam, sah ich auf meinem Schuh vorne gelben Blütenstaub. Ich habe es erst mit einer Wildlederbürste versucht, danach mit einem feuchten Schwamm. Leider geht der gelbe Fleck nicht weg. 🙄
Was könnte ich denn noch machen? Die Schuhe sind relativ neu.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.06.2014
12.147 Beiträge (ø5,5/Tag)

Oh, dumm gelaufen. Der feuchte Schwamm hat dem Leder wahrscheinlich den Rest gegeben.

Geh mal in ein gutes Schuhgeschäft, vielleicht gibt es ein Fleckenspray, was man erst nach dem Trocknen wieder abbürstet. Ich würde jetzt erstmal nicht mehr mit irgendwelchen "Hausmitteln" drangehen.
Wenn das Schuhgeschäft nichts weiß, kannst Du immer noch drauflos putzen.

tut mir leid,mehr fällt mir dazu nicht ein.

LG Bagheera
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
53.433 Beiträge (ø10,26/Tag)

Oh je, der feuchte Schwamm war keine gute Idee.

Normalerweise geht Blütenstaub am besten mit Tesafilm ab. Ist zwar etwas mühsam aber das klappt gut.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.01.2004
414 Beiträge (ø0,07/Tag)

Der Fleck ist mittlerweile heller geworden, man sieht ihn kaum noch. 😉
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.02.2018
1 Beiträge (ø0/Tag)

Hast du es schon mit ausschneiden probiert? 😉
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.12.2005
1.667 Beiträge (ø0,31/Tag)

Oder die Schuhe einfach für 1-2 Tage in die Sonne stellen, das sollte es gewesen sein. Pflanzenfarbstoffe sind in der Regel nicht lichtecht.
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben