Wie aussäen?


Mitglied seit 23.05.2004
698 Beiträge (ø0,12/Tag)

Letztes Jahr war es leider zu spät dieses Jahr ist es auch sehr knapp.
Wie muss Ich den Mohn am besten aussähen? Ich habe vor meinen Fenster ein paar m² die Ich nutzen will.
Meinen Feldspaten habe Ich auch schon getestet und funktioniert 1A (Österreichisches Qualitätsprodukt halt).

Also wie tief muss der Samen rein? Nach den Umgraben was dann?
Danke!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.12.2011
1.541 Beiträge (ø0,49/Tag)

Mohn ist nicht schwierig auszusäen (ohne "h"). Die Sämchen sind sehr klein und werden nur leicht mit Erde bedeckt. Sie sind fast Lichtkeimer. Verstehe ich richtig, daß der Mohn im Garten, nicht auf dem Balkon, wachsen soll? Die Pflanzen werden ordentlich hoch, je nach dem, was für Mohn das ist. Gutes Gelingen. Das gibt mir einen guten Stoß, ebenfalls gleich Mohn auszusäen.

ittigitti
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
53.433 Beiträge (ø10,26/Tag)

Was hast du denn für einen Mohn?

Mische den Samen mit etwas Sand und streue ihn einfach ins Beet.
Mache ich jedes Jahr wenn ich die Mohn Kapseln ernte, das ich den direkt wieder ins Beet aussäe.


katir
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.04.2015
8.300 Beiträge (ø4,31/Tag)

Hallo,

ja, einfach ausstreuen. Ist der Platz auch schön sonnig? Mohn braucht viel Sonne, an schattigen Plätzen gedeiht bzw. blüht er nicht.

LG
Hobbybäckerin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.05.2004
698 Beiträge (ø0,12/Tag)

@ittigittiJop Ich habe paar m² annektiert und die bestehenden Pflanzen eliminiert dort wo irgend welches unquantifizierbares Grün war soll dieser hin.

@katir Ich habe leider keinen Sand zuhause nur Kies. Ich glaube das ist ein "Mötlas" Mohn.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
53.433 Beiträge (ø10,26/Tag)

Hast du soviel Samen um mehrere Quadratmeter auszustreuen?

Dann nimm fein krümelige Erde, zum mischen. Mötlas ist das Graumohn ?
Willst du ihn nur dekorativ, oder ihn ernten?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.05.2004
698 Beiträge (ø0,12/Tag)

@Hobbybäckerin2711 Die Sonne ist weniger das Problem mehr das Wasser.
@katir Ich habe 2 Packungen gekauft da ist ca. 1 Teelöffel drinnen. Ja Ich denke es.
Nein Ich möchte Ihm essen. Ich habe extra KEINEN Mohn "Blumen" Samen gekauft.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.01.2013
6.596 Beiträge (ø2,42/Tag)

Das hatten wir doch schon mal. Mohn aussähen. Hat es nicht geklappt? Hast Du inzwischen ein Beet?

LG
Schnürzel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.05.2004
698 Beiträge (ø0,12/Tag)

Ich hatte es nicht versucht. Ich habe mir erst diesen Winter einen Spaten gekauft.
Naja es ist ein flecken Brachland.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.05.2004
698 Beiträge (ø0,12/Tag)

Wenn es jemanden interessiert es ist leider nix geworden.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
53.433 Beiträge (ø10,26/Tag)

Hallo LOWW,

was du falsch gemacht hast, weiß ich nicht. Aber es gibt fast nichts, was schneller und einfacher wächst als Mohn.


Den streue ich im Herbst ins Beet, einfach so, die Samen gehen zu 99 % alle auf. Hier habe ich noch nicht mal besonderes guten Boden. Ich habe eher Probleme den los zu werden an Stellen, wo er nicht wachsen soll.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.11.2006
1.333 Beiträge (ø0,27/Tag)

Hallo,

Mohn säht sich bei mir seit wir einen Garten haben immer wieder selbst aus (und der erste ist auch ganz von allein gewachsen). Jetzt sind die ersten Mohnblumen so weit, dass der Samen reif ist, also würde ich jetzt oder in den nächsten 2-3 Wochen etwas Samen ausstreuen und bis nächstes Jahr warten, ob etwas wächst.

Grüße,
Eski
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.12.2005
1.667 Beiträge (ø0,31/Tag)

@ LOWW

Hast du im Halbschatten ausgesät und/oder die Gefräßigkeit der Nacktschnecken unterschätzt? Ein mögliches Gefälle der Anbaufläche nach Norden hin tut dann ein übriges.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.05.2004
698 Beiträge (ø0,12/Tag)

Ich habe ihm mir fruchbaren Boden gemischt und eine 1vm dicke schicht drauf gegeben davon. Eventuell wars auch zu kalt.
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben