Rispenhortensie

zurück weiter

Mitglied seit 29.01.2008
1.013 Beiträge (ø0,22/Tag)

Hallo und einen schönen guten Morgen!
Ich habe im letzten Herbst eine Rispenhortensie gepflanzt,
Diese habe ich im Februar zurück geschnitten.
Leider sehe ich bis jetzt keinen Austrieb. Ist das normal oder muss ich damit rechnen dass sie mir eingegangen ist?
LG Iris
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.11.2019
687 Beiträge (ø2,7/Tag)

Ich hoffe, du hast deine Hortensie auch im Winter regelmäßig gegossen und sie vor eventuellem Frost geschützt. Es wäre aber hilfreich, wenn du vielleicht ein Foto hättest, auf dem man sehen kann, wie weit du die Pflanze zurück geschnitten hast.
Ich werde aber gleich mal gehen und nachsehen, wie das bei meinen Hortensien aussieht und sag dir dann Beischeid.

LG
Barbabietola
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.01.2013
6.596 Beiträge (ø2,42/Tag)

Hi,

meine Rispenhortensie bekommt keinen Winterschutz. Sie hat jetzt schon leicht ausgetrieben. Wenn Du in einer kühleren Gegend wohnt, kann es schon sein, dass sie sich noch etwas Zeit lässt. Ob sie eingegangen ist, wirst Du in ein paar Wochen sehen.

LG
Schnürzel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.09.2014
1.417 Beiträge (ø0,66/Tag)

Hallo,

meine Rispenhortensie wird immer im Oktober oder November vom Gärtner um zwei Drittel zurückgeschnitten.
Vor Frost schütze ich sie nie. Wasser muss sie natürlich schon genügend haben. Bei uns hat es aber reichlich geregnet.
Sie treibt bereits aus.

LG

Tuffie11

LG

Tuffie11
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.07.2019
415 Beiträge (ø1,09/Tag)

Meine Rispenhortensie bekommt keinen Winterschutz, auch habe ich nicht gewässert, weil es hier ein ziemlich feuchter Winter war.
Mit viel Phantasie kann man schon einen leichten Austrieb erkennen. Ich mache mir da jetzt auch keine Sorgen.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.01.2008
1.013 Beiträge (ø0,22/Tag)

Danke für die Beiträge!
Ich habe die bis auf 20 cm zurück geschnitten. Im Winter war die durch Tannen Zweige geschützt. Bei ubs war der Winter außerdem recht warm. Hatten nurc1 mal Frost und Schnee. Gegossen habe ich sie nicht. Bekam nur den Regen ab.
Ich glaube ich muss wohl noch Geduld haben um feststellen zu können ob sie überlebt hat . LG Iris
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
53.433 Beiträge (ø10,26/Tag)

Hallo Iris,
Winterschutz ist überhaupt keiner nötig. Rispen Hortensien sind wesentlich frosthärter als Bauern Hortensien, daher ist ein früher Rückschnitt ab Anfang Februar kein Problem.
Wasser benötigen sie auch keines extra, da reicht Regen vollkommen aus, da im Winter keine Blätter vorhanden sind.

Geschnitten und auch ausgelichtet habe ich meine letzten Sonntag ( Montag wurde Biotonne geleert worin noch Platz war ) und zwar eine handbreit über dem Boden. Man kann, aber sie müssen nicht jedes Jahr radikal geschnitten werden.

Von den Rispen Horten und der Sorte Annabelle habe ich zusammen 15 Stück.

Sie schlagen meistens erst Ende April aus, seltener früher mal, obwohl es bei uns im Rhein Tal wärmer ist als in anderen Gegenden.

Mein Bauern Hortensien treiben bereits seit Januar aus.

katir
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.08.2001
19.589 Beiträge (ø2,84/Tag)

Rispenhortensie 3421361222

... unsere Rispenhortensien halten auch noch Winterschlaf ....kann ich gar nicht verstehen - wir hatten doch gar keinen Winter Na!

Grüssle Wanda

Rispenhortensie 1203894792 Für mich sind Katzen auf die Erde herabgestiegene Geister. Eine Katze könnte auf einer Wolke gehen, ohne hindurchzufallen.
Jules Verne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.01.2008
1.013 Beiträge (ø0,22/Tag)

Danke katir und Wanda! Jetzt bon ich nicht mehr do besorgt! Wäre nämlich echt schade wenn meine Pflanze eingegangen wäre. Sie hat letztes Jahr so schön geblüht.
LG Iris
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
53.433 Beiträge (ø10,26/Tag)

Iris,
welche hast du ? Eine weiße oder so eine die ihre Farbe wechselt, so nach rosa/rot hin?


Selber habe ich ja 15 Stück. Habe letzes Jahr in Holland 5 Stück für 10 Euro bekommen, jede mit 7 Blüten. Die habe ich mir dann doppelt gekauft, also 10 Stück, bei dem Preis und weil ich gerade im Garten etwas geändert habe. Pflegeleichter gemacht haben, wegen unserem Alter.
Die zehn haben alle nach einigen Wochen ihre Farbe verändert, überraschend für mich, das sah sehr schön aus.


katir
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.01.2008
1.013 Beiträge (ø0,22/Tag)

Meine Hortensie hat im Herbst auch einen leicht rosa Schimmer bekommen.
Du hast aber viele! Bei dem Preis hätte ich vielleicht auch zugeschlagen. Will genau so wie du meinen Garten etwas pflegeleichter gestalten.
LG Iris
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.08.2015
352 Beiträge (ø0,2/Tag)

Hallo Iris,👍

Wir haben 2 Rispenhortensien im Garten, die sich zuerst weiß, dann zartrosa, dann pink färben. Ich habe im Spät-Herbst wie immer ordentlich zurückgeschnitten. Meine treiben auch immer recht spät, so ab Mitte April aus. Also keine Sorge

Liebe Grüße
Gabi
„Life begins after coffee“☕
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.01.2008
1.013 Beiträge (ø0,22/Tag)

Danke Schnuppelhase! Ich hatte echt Angst dass die Hortensie kaputt sein könnte!
Warte ich halt mal av!
LG Iris
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.07.2018
1.280 Beiträge (ø1,74/Tag)

Hallo,

meine Hortensien bekommen auch kein zusätzliches Wasser im Winter und einen Frostschutz habem sie auch noch nie bekommen. Aber ich kenne es so, dass alle Hortensienarten erst nach dem Frost im Frühjahr geschnitten werden sollen. Meine habe ich noch nicht beschnitten, das werde ich wohl erst nächstes Wochenende machen. Hier ist auch noch kein frisches grün zu sehen.

LG
Verena
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
53.433 Beiträge (ø10,26/Tag)

Nicht alle Hortensien Arten können im Frühjahr geschnitten werden.
Was bei einer Rispen Hortensie optimal ist, mündet bei einer Garten Hortensie im floralen Desaster.

Die Bauern Hortensie, legen ihre Blüten bereits im Vorjahr an. Das ist bereits im Winter gut zu erkennen.
Bei diesen Hortensien sollten nur erfrorene und vollkommen abgestorbene Triebe samt alter, trockener Blütenstände entfernt werden.
Zitieren & Antworten
zurück weiter