Wer hat Erfahrungen mit einer Entkalkungsanlage für das Haus?


Mitglied seit 31.05.2008
937 Beiträge (ø0,21/Tag)

Hallo,

wir überlegen uns eine Entkalkungsanlage anzuschaffen, da wir extrem kalkhaltiges Wasser haben. Kann hier jemand seine Erfahrungen damit berichten?

Liebe Grüße
lrdefender
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 25.01.2005
31.252 Beiträge (ø5,53/Tag)

Was willst du wissen??
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.07.2018
1.280 Beiträge (ø1,74/Tag)

Hallo,

geht es dir um eine Entkaltungsanlage für alle Bereiche im Haus oder eine Umkehrosmsefilteranlage für Trinkwasser, die Kalk, Medikamentenrückstände und sonstige Schadstoffe aus deinem Wasser filtert?

LG
Verena
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.05.2008
937 Beiträge (ø0,21/Tag)

Hallo,
in erster Linie geht es darum, dass Wasser zu entkalken. In der Küche haben wir bereits einen Filter, der Medikamentenrückstände zurückhält.
Meine Frage ist, ob eine Firma empfohlen werden kann ob so eine Anlage wartungsfrei ist.

Liebe Grüße
lrdefender
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2020
5 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zitat von lrdefender am 06.02.2020 um 17:25 Uhr

„Hallo,
, ob so eine Anlage wartungsfrei ist.
lrdefender“


Naja, wartungsfrei ist relativ. eine länger Zeit kann man nichts machen, aber dann muss man doch die Filter putzen und die Anlage "warten". Aber sonst kann sie sehr lange verwendt werden.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.05.2008
937 Beiträge (ø0,21/Tag)

Danke für eure Antworten, werde mal einige Angebote einholen.

LG
lrdefender
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 25.01.2005
31.252 Beiträge (ø5,53/Tag)

wir haben eine Entkalk. anlage von Judo, die muss 1 mal im Jahr gewartet werden.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.10.2014
1.107 Beiträge (ø0,53/Tag)

Guckt ihr nach einer Ionentauscheranlage?
Die Anlage muss sehr gut eingeregelt werden. Ziehst du den Kalkgehalt zu weit runter ziehst, bekommst du salziges, kalkagressives Wasser. Das gibt zwar keine Wasserflecken mehr auf den Fliesen, aber die Fugen fressen aus bis die Fliesen abfallen und alles Metallene im Bad rostet dir weg wie eine Blechbüchse in Büsum.
Wenn man sich so ein Chemiewerk hinstellt, sollte das bedienen können oder sich auf die Rechnungen (min. jährliche Wartung) gefasst machen.

Das Suchwort heisst Langelier-Index.

Wenn man Wasser bei Zimmertemperatur (in Filtern) vorhält wachsen Keime.
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben