Sooo viel Rhabarber

zurück weiter

Mitglied seit 14.01.2011
5 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo!
Mein Rhababer ist dieses Jahr riiiiiiiiiiiiiiiiiiiesig! Was mach ich nur damit! Marmelade essen wir nur selten. Und ständig Kuchen ist dann auch irgendwann zuviel.
Ich will zwar wieder einen Likör damit machen, aber dann habe ich immer noch jede Menge Rhababer. Mein Tiefkühler gibt auch nicht soviel Platz her, dass ich alles einfrieren könnte.
Hat jemand einen Rezept Vorschlag, wo ich mal so richtig viel Rhababer auf einmal verarbeiten kann?
Das wäre echt prima!
Moni
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.09.2002
1.519 Beiträge (ø0,24/Tag)

Moin, moin,

wie wäre es mit Rhabarberkompott und anschließend einwecken? So hättest Du in der "Rhabarberlosenzeit" immer etwas als Beilage zur Hand.

einen schönen Pfingstsonntag noch

wattwurm
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.08.2014
9.412 Beiträge (ø4,96/Tag)

Hallo Moni,

wir haben den Rhabarber früher auch immer eingekocht/eingeweckt.
So kann man ihn prima den Rest des Jahres zum Backen, für Desserts ... verwenden.


LG, family
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.02.2010
6.329 Beiträge (ø1,78/Tag)

Hallo,

Rhabarbersaft eignet sich für erfrischende Rhabarberschorle außerhalb der Rhabarbersaison.

LG - Cacao_noir
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.06.2006
13.219 Beiträge (ø2,7/Tag)

Hallo ...

wenn ich von einem Obst/Gemüse soviel habe, dass ich es nicht mehr verarbeiten kann, frage ich die Nachbarn und Freunde, ob sie was haben wollen ... im Gegenzug kriege ich dann später irgendwas von den Nachbarn, was ich nicht im Garten habe ... vielleicht hast du ja auch auch Nachbarn, die an solchen "Tauschgeschäften" Na! Freude hätten?

Lieben Gruß
Sooo Rhabarber 1361614838
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.01.2011
5 Beiträge (ø0/Tag)

Uiiii....ruck zuck und schon vier Antworten auf meine Rhababerfrage.
Rhababer einwecken....das werd ich mal versuchen Lächeln
Das Problem bei den Nachbarn ist - die haben alle selber welchen.
Rhababersaft - kann man das auch ohne Entsafter o.ä. machen?
Vielen Dank auf jeden Fall für die Tipps.
Einen schönen Sonntag noch.
Zimtmoni
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.07.2014
306 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo Moni,

vielleicht könntest du ja auch mal einen Rhabarbar-Crumble als Dessert machen, auch mit Vanille-Eis dazu. Ich esse sowas auch gerne mal als Frühstück, auch gemischt mit anderen Früchten, wenn Zeit genug da ist für die Zubereitung.

Grüße vom Krümelmonster
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.10.2003
15.370 Beiträge (ø2,62/Tag)

Sooo Rhabarber 4018560645zusammen,

Rhabarber kann man auch sehr gut roh einfrieren. Im Winter dann gefroren z.B. für Kompott verarbeiten.


LG aus der Toscana Hessens


Babs der

Sooo Rhabarber 1943606411



____________________________________



>>Du musst nur toleranter sein, dann trinkt die Welt auch Eppelwoi.<< unbekannter Autor
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.10.2003
8.029 Beiträge (ø1,36/Tag)

Hallo Moni,

wie wäre es denn mal mit Chutney?

LG

Frauantje1
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
51.264 Beiträge (ø10,33/Tag)

Hallo,

wie wäre es denn mit Rhabarber Gemüse?
[URL=https://www.chefkoch.de/rs/s0/rhabarbergemüse/Rezepte.html]http://www.chefkoch.de/rs/s0/rhabarbergemüse/Rezepte.html[/URL]

Eis , Sirup, Muffins der Chutneys aus Rhabarber schmecken auch.

Einwecken, einfrieren sind andere Optionen.
Auch wenn die Rhabarber Pflanze reichlich Stiele hat, man sollte nie alle abernten.


katir
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.04.2016
36 Beiträge (ø0,03/Tag)

Das "Problem" mit dem Rhabarber kenne ich auch jedes Jahr. Wir machen meist Rhabarber-Streuselkuchen mit Baiser. Den kann man auch super einfrieren und wenn man ihn zum Auftauen in den Ofen gibt, schmeckt er wie frisch.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.02.2006
4.002 Beiträge (ø0,8/Tag)

Eure Probleme möchte ich haben- neidischer Blick - *ups ... *rotwerd* Lächeln
Ich liebe Rhabarber und muss ihn teuer kaufen. Ich kann es bestätigen, man kann ihn gut einfrieren.
Ich putze ihn und schneide ihn in kleine Stücke und verarbeite ihn bei Bedarf zu all den leckeren Sachen, die hier schon genannt worden sind.

Gruß

C-
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.04.2016
492 Beiträge (ø0,37/Tag)

Bei uns nimmt die Tafel auch Zeug von Privatleuten. Vielleicht ist das ne gute Idee um überschüssiges Zeug unter die Leute zu bringen?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.12.2013
200 Beiträge (ø0,09/Tag)

hallo =)
Hab "leider" auch das Problem, nicht zu wissen wohin mit soooo viel Rhabarber. Jenachdem wo ihr wohnt könnt ihr gern ernten kommen =)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.08.2014
9.412 Beiträge (ø4,96/Tag)

Das würde ich sooo gerne, aber der Weg zu Dir ist leider zu weit Na! Lachen
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine