Brauche dringend schnell Hilfe, Maden in der Ferienwohnung

zurück weiter

Mitglied seit 22.10.2007
5.861 Beiträge (ø1,35/Tag)

Hallo zusammen!

Ich bin echt verzweifelt. Wir sind gerade im Urlaub und in unserer Ferienwohnung tümmeln sich Maden. Das ist sehr eklig und ich habe nicht herausgefunden, wo sie herkommen.

Natürlich habe ich alle Lebensmittel überprüft und den Müll entsorgt. Im Müll war nichts. Bei den Mülleimern in der Wohnung steht allerdings so ein Insektenspray und ich überlege mir, ob es das Problem vielleicht schon länger gibt und uns niemand was gesagt hat.

Ach Gott, was mach ich nur???

LG
und Danke
Sue
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 06.12.2007
4.629 Beiträge (ø1,08/Tag)

Und ich dachte schon du wolltest ein Rezept für die Zubereitung von Maden haben......


Wo biste denn im Urlaub? Und was für Maden sind es denn?

Wenn du glaubst, dass du alle Quellen und Ritzen schon bereinigt hast, würde ich schon das Spray verwenden. Nur wohin sprühen wenn man nicht weiß wo die Tierchen herkommen?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.10.2007
5.861 Beiträge (ø1,35/Tag)

Ach, Ano, nur im Allgäu...


Hm, sind halt recht groß, weiß und haben so nen schwarzen Punkt. Habe bereits ca. 30 Stück beseitigt...

Ich denke fast sie kommen unter der Küchenzeile vor. Da mal das Spray verwenden?

Ich kann so nicht schlafen....
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.10.2007
5.861 Beiträge (ø1,35/Tag)

Also neben der Küchenzeile standen Kästen mit Wasser, Bier und Wein. Da habe ich recht viele etndeckt, aber auch im Bad unter dem Badteppich. Soll ich morgen den Vermietern bescheid geben? In der Ökotonne habe ich auch viele Maden entdeckt, aber das ist bei den Temperaturen vermutlich normal.
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 06.12.2007
4.629 Beiträge (ø1,08/Tag)

könnten dass Fliegenmaden sein. Kannst ja mal Bei google Bilder suchen. Aber vorsicht, ich hoffe du hast keinen Hunger mehr.

Würde dir vorschlagen heute abend ne runde zu sprühen und morgen mal den Vermieter anrufen. Den im Gegensatz zu den Mottenmaden können die mWn überall sein.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.10.2007
5.861 Beiträge (ø1,35/Tag)

Oder Biotonne, oder wie auch immer das heißt.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.10.2007
5.861 Beiträge (ø1,35/Tag)

Nein, keinen hunger mehr....
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 06.12.2007
4.629 Beiträge (ø1,08/Tag)

Na dann schau mal besser nicht unters Bett. mhmmmh hmmhmhmmmmhhh
Wie Bequem ist es im Auto zu schlafen? na dann...

Die Maden brauchen ja auch was Zeit um erst mal so eine schöne Größe zu bekommen.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.10.2007
5.861 Beiträge (ø1,35/Tag)

Unters Bett habe ich schon geschaut. Da sind sie zum Glück nicht.

Ich glaube echt die kommen aus der Küchenzeile, da ist so ein weiter Spalt.

Im Auto schlafen ist gar keine schlechte Idee...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.10.2007
5.861 Beiträge (ø1,35/Tag)

Ich hatte Zuhause mal Lebensmittelmaden, die waren in einem Gewürz, welches ich auf einem Markt gekauft hatte. Aber das waren vielleicht so 10. Ich habe das Gewürz dann weg geschmissen und es war Ruhe. Das hier ist echter Horror!!!
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 06.12.2007
4.629 Beiträge (ø1,08/Tag)

Naja die Maden von Lebensmittelmotten sind im Vergleich zu denen ja auch was kleiner.
Und die Motten halten sich ja auch mehr in der Küche auf.

Würde wirklich mit dem Vermieter mal ein ernstes Wort reden.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.10.2007
5.861 Beiträge (ø1,35/Tag)

Danke, Ano, versuche es dan wohl mit dem Rücksitz. Toller Urlaub!

Danke! LG!
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 06.12.2007
4.629 Beiträge (ø1,08/Tag)

Naja,....

Wünsch dir auf jedenfall eine möglichst gute Nacht. Auch wenn sie wohl sehr kurz ausfallen wird.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.10.2004
5.537 Beiträge (ø1,02/Tag)

Hallo,

hoffe Ihr konntet einigermaßen schlafen. Da würde ich den Vermieter aber schon mal ansprechen ob es für diese Nacht eine Erstattung gibt. Ihr zahlt ja für eine nicht nutzbare Wohnung, das muss man so nicht dulden.

Vielleicht ist es ja auch "nur" eine tote Maus irgendwo aber das ist nicht Euer Problem. Gucken die Vermieter sich ihre Ferienwohnungen nicht an zwischendurch? Putzpersonal?

Viel Erfolg und Gruß vom greeneyedmonster
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.04.2005
13.876 Beiträge (ø2,63/Tag)

Hallo,

ich würde auf jeden Fall den Vermieter ansprechen, erstens ist es eklig, zweitens hat dann wohl jemand nicht gründlich geputzt, sonst wäre das wohl aufgefallen.
vielleicht stand der Biomüll mit Fleischresten oder so länger rum.
Auf jeden Fall kann er noch mal putzen und ggf. Mietminderung?
lg
morgaine
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine