Velux - Rollo: Zugseil kaputt


Mitglied seit 04.01.2008
205 Beiträge (ø0,05/Tag)

Huhu!

Pünktlich zum Frühling, wenn es morgens wieder früher hell wird hat, mein Velux-Rollo den Geist aufgegeben. Es geht weder ganz zu noch ganz auf, weil sich eins von den Zugseilen/Führungsseil an der Seite zum Teil aufgeribbelt hat.

Die Rollos sind ja nicht wirklich günstig. Auf der Veluxseite habe ich schon geschaut, aber Ersatzteile dafür find ich nicht. Kennt jemand das Problem und kann mir Hoffnung machen, daß es schnell, günstig und einfach wieder selbst zu reparieren ist?

LG
mariechen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2006
8.899 Beiträge (ø1,97/Tag)

hi Mariechen,
sprichst Du von einem Innen-Rollo oder Außen-Rollo ?
Welche Bezeichnung hat der denn ?
welches Material ?

Gruß vom Main,

hab auch so meine Probleme mit einem elektro-Außendran-Rollo,
der kriegt irgendwie keinen Strom seit Herbst GRRRRRR
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.01.2008
205 Beiträge (ø0,05/Tag)

Ne, ist ein Innenrollo, was direkt an der Scheibe anliegt. Ich bin mal so frei und setzt den Link zu Googlesuchtext --> Pick&Click!® - das passt perfekt <-- "Link von Admin entfernt" meinem" Velux-Rollo in der Hoffnung, daß er nicht gelöscht wird. Es geht um eins von den Seilen, die links und rechts sind und das Rollo vor dem Fenster beweglich machen.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.04.2005
13.821 Beiträge (ø2,83/Tag)

Hallo,
es gibt auf jeden Fall Ersatzteile. Ich habe in 2 Dachfenstern welche und in einem war die Feder defekt, die das Rollo hochzieht und oben hält.
Mit der Bezeichnung des Rollos, damit sie keine falsche Breite liefern, konnte ich Nachschub ordern, also es kann ja nicht sein, dass das bei einem Zugseil nicht geht.
Allerdings konnte ich nicht einfach auf der Internetseite bestellen, sondern ich habe mir dort die Telefonnummer rausgesucht und dann habe ich gefaxt, was ich möchte incl. Adresse.
lg
morgaine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.01.2008
205 Beiträge (ø0,05/Tag)

Danke, morgain. Dann besteht ja Hoffnung!

Ich habe die Teile damals nicht selbst angebracht. Auf der Internetseite sieht es recht einfach aus. Ich hoffe, es ist wirklich so simpel. Ich denke, ich werd dann morgen mal zum Baumarkt dackeln, der Velux hier vor Ort vertreibt.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.01.2008
205 Beiträge (ø0,05/Tag)

So, ich war da. Ich soll das Rollo ausbauen und zum Baumarkt bringen. Die schicken es dann nach Velux zur Überprüfung. Wenn noch was machbar ist, nennen sie den Preis und ich kann entscheiden, ob ich es reparieren lasse.
Also wird nächste Woche ausgebaut.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.01.2008
205 Beiträge (ø0,05/Tag)

Wollt Ihr noch wissen, wie es ausgegangen ist?

Reparatur kostet ca 60 Euro. Ein neues Rollo schlägt mit ca 130 Euro zu Buche. Laut dem Verkäufer sind 10 Jahre die "normale" Lebensdauer der Rollos. Es wäre mit neuen Zipperlein zu rechnen. Und da sie grad eine Rabatt-Aktion für Velux-Produkte haben, hab ich mich für ein neues entschieden.
Es sollte in den nächsten Tagen kommen und ich kann endlich wieder im Dunkeln schlafen.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.12.2005
1 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo! Unglaublich! Beide Velux Verdunkelungsrollos (Innen) haben bei uns 23 Jahre gehalten. Jetzt ist im Abstand von 2 Monaten bei beiden das Zugband gerissen. Bin gespannt, ob wir noch Ersatz bekommen können....
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.04.2018
2 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo,
ist zwar schon ein paart Tage älter der Beitrag. Aber ich hatte jetzt ein ähnliches Problem, die Schnüre sind gerissen.
Im Baumarkt hätten sie mir die für knapp 60 Euro bestellt, was mir etwas teuer war. Hab dann nochmal im Internet geschaut und die Ersatzteile für 17 Euro gefunden.
Die Probleme kamen dann beim einfädeln.
Das war mir nicht ganz klar wie ich durch die Ösen komme. Im Endeffekt hab ich die Feder auseinander genommen so passte die Schnur auch durch die Öse.
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine