Salatgurken pflanzen OHNE Gewächshaus


Mitglied seit 08.05.2004
188 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo,

ich habe vier Meerschweinchen, deren Lieblingsgericht sind Salaltgurken und da brauche ich täglich eine!! Was denn nun?
Leider habe ich kein Gewächshaus aber die Möglichkeit im Garten was zu pflanzen. Allerdings höre ich immer, dass das ohne Gartenhaus nix wird! Ich habe nun einfach mal ein paar Samenkörner gesät und überlege nun, ob ich mit entweder
ein Minigewächshaus wie hier:

Sienagard Frühbeet 1400x280x700mm Kiefer imprägniert <-- Googlesuche "Link von Admin entfernt"
(evtl. ginge ja auch ein Frühbeetkasten)

Gewächshaus Treibhaus Frühbeetkasten 100 x 96 x 48 cm <-- Googlesuche "Link von Admin entfernt"

zulegen

oder ich pflanze die Gurken in einen großen Topf mit Stange und stelle diesen an mein bodentiefes Wohnzimmerfenster, welches süd-westlich zeigt und ganz schön Hitze anzieht!
(Ups... habe ich überhaupt Klettergurken gepflanzt Jajaja, was auch immer! )

Was meint ihr???

LG
Penelope9
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.03.2010
13.092 Beiträge (ø2,93/Tag)

Hallo,

das kannst du dir alles sparen! Pflanz die Gurken direkt in Garten und fertig! Du kannst Setzlinge direkt beim Gärtner beziehen oder auch Samen im Topf auf der Fensterbank oder direkt ins Freiland setzen. Wer auch immer dir den Schmarrn erzählt hat, es ginge nicht ohne Gewächshaus - vergiss es! Rechne doch mal aus, wie viele Gurken du für den Preis von so einen "Frühbeet" kaufen kannst!

LG

Ute
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
55.087 Beiträge (ø9,36/Tag)

Hallo,

normale Gurken wachsen immer noch draussen Na! .Daher klappt das auch bei dir und du musst nicht so ein teures Gewächshaus kaufen.


katir
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.05.2004
188 Beiträge (ø0,03/Tag)

He das ist ja super!!! Da sieht man mal wieder - man sollte erst einmal bei chefkoch fragen!!!! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Würdet ihr mir mir eine spezielle Sorte empfehlen - die recht rubust ist - oder ist es egal welche???

LG
Penelope9
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.05.2004
188 Beiträge (ø0,03/Tag)

Jetzte fällt mir noch ne Frage ein: Auf der Tüte meiner Gurkensamen steht "Die Kultur auf schwarzer geschlitzer Mulchfolie verfrüht und erhöht den Ertrag beträchtlich".

Habt ihr damit Erfahrung?? Was nehmt ihr zur Düngung? Hier wird auch "verrotteter Mist" empfohlen. Da muss ich wohl mal zu einem Bauernhof fahren.

LG
Penelope9
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
55.087 Beiträge (ø9,36/Tag)

Hallo,

ich habe dir einen Link geschickt.

Warte ein bisschen ehe du sie düngst . Und den Mist nie pur an die Pflanzen geben, die würden verbrennen.

katir
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.05.2004
188 Beiträge (ø0,03/Tag)

Danke Katir!!! Werde mich mal reinlesen°°° YES MAN

LG
Penelope9
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.04.2005
13.916 Beiträge (ø2,22/Tag)

HI,
ich habe eine Tüte Freilandgurken beim Gartenzenter gekauft, die rechtzeitig zuhause hochgepäppelt und nach den Eisheiligen raus, die waren zwar nicht so groß wie vom Supermarkt, aber echt toll.
Übrigens, Kaufland hatte heute Gurken für 33 Cent, Riesenteile, aber für den Preis und für 3 Meeris dachte ich mir.....
lg
morgaine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.09.2008
1.195 Beiträge (ø0,24/Tag)

Hallo

ich habe heute meine Schlangengurken eingepflanzt, "etwas zu früh " hoffe aber das die Eisheiligen mir
keinen Strich (Reif ) durch die Rechnung machen und die erfrieren . na dann... na dann...
Habe die noch nie in einem Gartenhaus gepflanzt und immer eine reiche Ernte.

LG. Noveli
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben