Schaffelle waschen?


Mitglied seit 19.02.2007
70 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallöchen!

Wir haben zwei Schaffelle. Weiß jemand, ob man die waschen kann oder hat jemand schon mal Schaffelle gewaschen?

Lg spicy-life
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.01.2006
15.472 Beiträge (ø3,07/Tag)

Hallo spicy,

lies hier mal nach, da haben schon einige Erfahrungen gemacht:


http://www.chefkoch.de/suche.php?suche=Schaffell+waschen&wo=1

lg
muuda

Chant down Babylon

Kaum macht mans richtig - schon gehts

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.09.2004
6.697 Beiträge (ø1,21/Tag)

Hallo,

ich hab von einer Schaffellverkäuferin damals eine Schafseife dazubekommen - damit kann man angeblich die Felle waschen - hab noch nicht ausprobiert

LG
Radkon
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.12.2005
30.242 Beiträge (ø5,94/Tag)


Hallo zusammen!


Auch ich habe mal schlechte Erfahrungen gemacht. Schaffell sauber - und ab in die Tonne!

Es war steinhart!

Es soll aber angeblich welche geben, die man waschen kann. Müßte draufstehen.



LG Emmy - Ly


Eine gute Köchin hat mehr Fett an den Händen als auf den Hüften!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.02.2007
70 Beiträge (ø0,02/Tag)

Steht nicht drauf, dass man die waschen kann. Es steht nur drauf, dass man die mit Wasser reinigen kann. Jajaja, was auch immer!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.05.2007
54 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo, spicy - life !

Natürlich kann man ( und Frau ) Fell waschen! Du darfst
es aber nicht so trocknen wie Emmy - Ly, denn ein Fell,
darf nur Luftgetrocknet werden!! Keine Sonne oder son-
stige Wärme verwenden.

Liebe Grüße vom Franz
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.09.2005
18.724 Beiträge (ø3,63/Tag)

Hallo,

aber wenn es irgendwie geht, sollte ein Schaffell gar nicht gewaschen werden - das hat mir der Schäfer erklärt, bei dem ich meines gekauft habe ! Schaffelle sind eigentlich von Natur aus ziemlich schmutzabweisend ...

Aber wenn: dann möglichst mit dem speziellen Waschmittel dafür und - wie Franz schon gesagt hat - vorsichtig an der Luft trocknen lassen.

LG - Allegro
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.04.2005
640 Beiträge (ø0,12/Tag)

Hallo

Ich wasche unser Schaffell regelmäßig . Es liegt bei uns auf dem Sofa und so nach ca. 4-6 Wochen meine ich immer es müßte sein.
Ich habe eine Flasche Schaffell-Schampoo. Wenn sie leer ist habe ich auch schonmal Feinwaschmittel benutzt, aber das Schampoo ist besser. Man braucht nur ganz wenig davon und kommt lange damit aus. Zum trocknen lege ich es auf den Wäscheständer in der Waschküche. Es ist ein wenig härter anschließend aber das ist am nächsten Tag schon wieder \" weichgekuschelt\".
Ach ja, es ist ein Lammfell, also generell feiner.

Lg
Eifelhexe1
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 07.04.2002
31.072 Beiträge (ø4,83/Tag)

Hallo,

Tipp, falls das Fell hart geworden ist. Für Dich, Emmy-Ly leider zu spät. Man kann es mit Ballistol-Öl einreiben, es wird dann weicher. Allerdings verändert sich die Oberfläche etwas, wird glatter. Einreiben der Lederseite natürlich.

Gruß
Kyri
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.11.2005
238 Beiträge (ø0,05/Tag)


Hallo,

ich wasche unser Schaffell in der Waschmaschine im Wollwaschgang mit Schmierseife und hänge es an einem nicht sonnigen Tag auf die Leine im Freien.

Mit Waschnüssen müsste es auch gut gehen. Auf keinen Fall Weichspüler verwenden.

Lieben Gruß - dorchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.01.2005
6.076 Beiträge (ø1,12/Tag)

Hallo,

wir hatten 2 Schaffelle, die weil Speikinder, gewaschen werden mussten.
Ich habe sie mit Wollwaschmittel im Wollwaschgang gewaschen und dann nass zum Trocknen über den Wäscheständer gelegt.
Ergebnis: Eines der Felle wurde super und beim anderen war die Unterseite hart und starr.
Ich denke es liegt auch an der Qualität der Felle.

LG
Madato
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.10.2003
21.597 Beiträge (ø3,67/Tag)

Hallo,

ich hab mich bisher nicht getraut ein Schaffell zu waschen, ich hab es mit einem Dampfreiniger gut gereinigt und anschließend im Schatten ausgebreitet auf einem Wäscheflügeltrockner getrocknet. Das Leder ansich wurde aber nicht nass, sondern nur das Fell ansisch. Nachdem es Trocken war, war es wie frisch gewaschen, auch ohne Seife oder Wolle.

LG Petra
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.10.2005
1.465 Beiträge (ø0,29/Tag)

Hallo,

ich arbeite in der Pflege, dort verwenden wir auch Schaffelle, die müssen öfter gewaschen werden,, wegen kleiner Missgeschicke............ich kann heute Nacht gerne mal nachschauen, wie das Waschmittel heisst, das ist ein Spezialwaschmittel für Felle. Und sie werden damit relativ heiß gewaschen, wegen der Gerüche.......
Falls Interesse besteht, schick mir eine KM!

LG
Sabine
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine