Wer kennt sich mit Schaffell aus? (frisch geschoren)


Mitglied seit 04.12.2006
367 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo,
ich hoffe, mir kann jemand weiterhelfen. Meine Kinder haben frisch geschorenes Schaffell vom Bauernhof mitgebracht und wollen unbedingt damit filzen. Meine Frage lautet nun, wie wasche ich das Fell (es stinkt wie die Pest!!!\"), bzw. befreie ich es vom Geruch, weil..., so kann ich unmöglich damit was machen. In die Waschmaschine kann ich es ja nun wohl auch nicht tun, weil es dann wahrscheinlich von selbst verfilzt. Kann ich das Fell auch irgendwie färben?

HILFE !!!!!!!


LG essichnicht
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.05.2002
5.291 Beiträge (ø0,83/Tag)

Hallo !

Ähm, Schaffell ist also ungegerbte Haut mit Haaren dran ? Das wird über Deine Möglichkeiten gehen, das zu gerben, das solltest Du zu einem Fachmann bringen, der das für Dich macht. Die Haut hat noch Fleischanhaftungen und wird anfangen zu stinken.

Oder redest Du jetzt von frisch geschorener SchafWOLLE, also dem Vlies ? Das kannst Du, genau wie Haare, im Waschbecken mit einem milden Wollwaschmittel oder Schampoo vorsichtig und ohne zu rubbeln mehrfach waschen und gut ausspülen. Dann auf ein Gitter legen und gut trocknen lassen. Danach musst Du es kardätschen. Also auf ein feines Nagelbrett drücken und mit einer Nadelbrüste drübergehen. Erst einmal alle Verunreinigungen (Stroh etc.) rauszusammeln. Dann fleissig weiter arbeiten. Das tut man, um alle Haare parallel in eine Richtung zu bringen (Kammzug). Und das so lange, bis Du schöne glatte Strähnen bekommst. Ziemlich mühsame Sache das, wenn man nicht das passende Gerät dazu hat.

Wenn Du filzen willst müssen ja die Haare immer eine Schicht waagrecht und eine senkrecht liegen. Ziemlich mühsame Sache das, wenn man nicht das passende Gerät dazu hat.

Aber, was meine Mama immer gemacht hat: Sie hat sich vom Schäfer immer eine Hand voll ungewaschene Schafwolle geben lassen (relativ saubere ausgucken) und hat diese dann zuhause in einem Stoffbeutelchen luftig aufbewahrt. Wenn dann jemand von uns Ohrenschmerzen hatte, dann gabs ein Strähnchen davon ins Ohr. Das muss wohl mit dem daran anhaftenden Wollfett zu tun haben und mit seiner Wärmfähigkeit - aber die Ohrenschmerzen gingen immer ganz schnell weg davon. Kann ich Dir nur empfehlen !


Sonnige Grüsse

kennt Schaffell frisch geschoren 2798176914


Nr.64iCdTS50+ kennt Schaffell frisch geschoren 3849220828
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.08.2001
19.511 Beiträge (ø2,93/Tag)

kennt Schaffell frisch geschoren 3421361222

... die Frage gehört eigentlich nicht hier in das Tierforum ....... ich verschiebe Dich mal nach \"Haus und Garten\" .... dort wird Dir vielleicht besser geholfen

Grüssle Wanda

Ein Haus ohne Katze ist wie ein Aquarium ohne Fische!
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine