Poolreinigung, aber wie und mit was?

zurück weiter

Mitglied seit 28.03.2005
6.274 Beiträge (ø1,35/Tag)

Und Umwälzung, über den Filter, natürlich von morgens bis abends!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.02.2008
10.573 Beiträge (ø2,94/Tag)

Hallo

so wie Uli das macht, handhaben wir es auch

LG Simone
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.07.2016
3 Beiträge (ø0,01/Tag)

Für so einen kleinen Pool reicht eigentlich etwas Chlor, Aktivsauerstoff und vielleicht ein Kescher für´s Laub aus.
Einen Poolsauger kannst du auch dazuholen, kosten ca 30€ und du müsstest nicht ständig das Wasser entleeren, an sich eine praktische Erfindungn. Wäre der Pool größer, würde ich sogar zu einem Poolroboter greifen, aber in deinem Fall ist das total unnötig :)

Holt euch aber am besten unbedingt eine Abdeckplane, so kommen Insekten und fliegender Schmutz schwer in das Wasser und die Algenbildung wird dadurch auch noch reduziert. Am besten so eine Solarabdeckung, mit der das Wasser auch schön gewärmt wird :D

Gruß Andre
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine