Aufputzfassungen für Niedervoltlampen


Mitglied seit 13.01.2004
80 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo,

ich hab mir die letzten Tage ziemlich die Hacken abgelaufen bei der Suche nach etwas, wie ich anfangs meinte, Trivialem. Leider wurde ich eines Besseren belehrt. Was denn nun?

Ich will mir an einer langen Dachschräge (6m) entlang kleine Akzentspots setzen, so ca. alle 80cm-1m, die nach oben an der Schräge/Wand entlang strahlen. Ich hab mittlerweile gelernt, dass es die dazu nötigen 10° (kleiner, dezenter Lichtkegel) Lampen nur als Hochvolt/E27 oder Niedervolt/Steck gibt. Für E27 hab ich keine kleinen, schicken und dezenten Einzellampen finden können. Bei den Stecklämpchen steh ich vor dem Problem, dass es anscheinend keine Aufputzfassungen oder -gehäuse gibt, mit denen man senkrecht die Wand hoch leuchten kann (also 90° Leuchtwinkel zur Montagewand). Kann das sein?

Hat irgendwer vielleicht noch eine andere Idee, wie ich dieses Problem lösen könnte?
(Ein Seilsystem möchte ich der Optik wegen nicht...)

Danke und Gruß,
Christian
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.08.2004
4.183 Beiträge (ø0,79/Tag)

Hallo Christian,

es gibt sehr schöne schlanke Schienen- und Stangensysteme auch für Niedervolt. Geh mal in ein Leuchtenfachgeschäft oder zu einem Elektriker.

Viele Grüße

Martin
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine