Wer hat noch Ideen für eine Motto-Party: Thema ROT ???

zurück weiter

Mitglied seit 17.01.2002
866 Beiträge (ø0,13/Tag)

Hallo Ihr Lieben!

Ich weiß, das hat es schon gegeben. Deshalb kam ich ja auch erst darauf. Die nächste Party wird nicht Standard, sie wird in ROT gehalten sein...

Also habe ich schon einmal einen witzigen Einladungstext verfaßt und ihn natürlich auf ROTEM PAPIER ausgedruckt.
Um den Witz zu erhöhen, habe ich die Gäste aufgefordert, sich rote Kleidung anzuziehen oder zumindest rote Accessiores /(Krawatten, Socken, Mützen,...) anzulegen und vor allem soll jeder Gast ergänzend eine rote Speise mitzubringen.
Soweit so gut...

Natürlich stelle ich das \"Hauptessen\"
Ich tendiere so in Richtung roter \"Meditaraner Hackkuchen\" oder \"Red Stew\", eine Rote-Beete-Suppe, vielleicht ein eingefärbter Schichtsalat, evtl. ein eingefärbter Nudelsalat...
Ich möchte auf jeden Fall nicht den halben Abend in der Küche stehen.

Wichtige FrageHabt Ihr hier noch tolle Ideen für Gerichte, die sich besonders gut zum \"Einfärben\" eignen und besonders gut vorzubereiten sind Wichtige Frage

Sonst stelle ich zum Knabbern auch schon mal z.B. Gemüse+dipp oder fritierten Schinken (lecker!) auf den Tisch. Fällt Euch da etwas Rotes ein?

Ach und es gibt es rote Bowle.

Zusätzlich werde ich Eiswürfel mit Rum und roten Gummibärchen machen, habe schon rote Teelichtgläser gekauft, rote Luftballons, ....

Habt Ihr noch Ideen Vorschlag / Idee Vielleicht geht das eine oder andere noch besser und vielleicht fällt Euch auch etwas Tolles zur Deko ein Wichtige Frage

Das wäre Schön!

Danke u. Liebe Grüße
Verena
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
43.740 Beiträge (ø6,72/Tag)

- Erdbeerkuchen
- Rosenbowle
- Tomatenquiche
- Rotwein ( Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen)
- Paprikaquark und Speckblätterteigstangen zum reindippen
- rote Beete
- marinierte rote Paprika
- rote Grütze
- rote Smarties und m&m\'s



- kleine Spielzeugferraris (den echten lässt Du besser in der Garage Na!)
- rote Glasmurmeln
- rote Herzchenseife auf der Gästetoilette
- rote Nasen vom Rednoseday ausgeben
- Töpfchen mit roten Zwergrosen (kannst Du später in den Garten auspflanzen)
- bei Aldi-Süd gab es letzt so nett kitschige Gelkerzen u.a. auch in rot, ein paar sind vielleicht noch da
- als Tischdecken rotkarierte Küchentücher




best
susa

____________________________________________

Den Rest erledigen die Orkas! (Frank Schätzing)

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.07.2003
1.371 Beiträge (ø0,23/Tag)


...rote götterspeise (da gabs doch hier mal nen fred mit der anleitung zu so \'nem wodka-götterspeise-zeugs, das auf parties anscheinend sehr beliebt ist YES MAN)
...rote rettiche & radieschen
... eingelegte rote zwiebeln (eine kleine auswahl an italienischen antipasti, zusammen mit susas marinierten roten paprika - lässt sich auch sehr gut vorbereiten)
... rote pasta (oder spaghetti mit tomatensauce Na!), gibt\'s auch in herzchenform...
... cocktails mit grenadine, campari, johannisbeeren, erdbeeren etc.
... roter sekt
... wassermelone
...das leckere erdbeer-tiramisu von bashiba
... und und und

liebe grüsse und viel spass!!!
skye
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.09.2003
853 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo Verrena,

folgendes hatte ich für mich schon mal gespeichert:

• Tomatensuppe
• Salat aus roten Bohnen
• Eingelegte getrocknete Tomaten
• Roter Heringssalat
• Gefüllte rote Chilischoten
• Tomatenmark-Frischkäse-Aufstrich
• Blutorangen-Möhren-Salat
• Blätterteig-Tomaten-Tarte
• Rote Grütze
• Rote Götterspeise
Erdbeerbowle
Wurst-Nudelsalat mit roten Bohnen und roter Currysoße
gefüllte Tomaten
Caprese mit Tomaten oben
Paprika-Tarte
Rote Beete
Radieschen

Noch ein paar mehr Ideen gefällig? Diese hier sind aus dem im Herbst erschienenen Kochbuch \"99 rote Rezepte\" der TV-Moderatorin Sibylle Nicolai:
• Scharfe Paprikasuppe mit Limone
• Gebackene Knoblauchtomaten
• Rote Pellkartoffel mit rotem Kaviar
• Tomaten-Dipp
• Gefüllter Edamer
• Spanische Mojo-Sauce
• Roter Linsensalat mit scharfen Krustentierchen
• Tomatensülze mit Shrimps und Basilikum
• Birnen in Rotwein
• Sauerkirschsülzchen

LG Tamara
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
866 Beiträge (ø0,13/Tag)

JAA, das sind ja schon super Ideen.... *freu*

übrigens habe ich mich verhauen. Es sollte gar nicht heißen Eiswürfel mit Rum und Gummibärchen sondern
Eiswürfel mit Gummibärchen und Wackelpudding mit Rum in einzelnen Eiswürfelbehältern oder Eierbechern,... da werde ich dank
Skye´s
Tipp aber noch den Thread mit Wodka im Wackelpudding suchen, kann ich mir persönlich noch besser vorstellen als Rum....

ja und alle anderen Ideen sind auch super. Besonders die Idee von
Susa
mit den Küchentüchern als Tischdecken ist genau das , was mir noch fehlte. Habe ich doch 4 Bierzelt-Tische einzudecken. Da ist das eine preisgünstige Alternative, die den Abend auch übersteht, wenn mal ein Glas umkippt.... Glasmurmeln finde ich auch klasse, ....

Danke; Danke!!
Ja und wenn ihr noch mehr Ideen habt, immer ran damit Lächeln

Vielleicht hat ja auch noch eine zündende Idee für die Wände. Ich habe recht kahle Wände, weil wir die meisten Möbel rausräumen müssen. Bettwäsche zum Einfärben z.B. habe ich nicht. Gibt es etwas Witziges, Günstiges,.... ???
Mit fällt so Tonpappe oder Krepp ein. Was könnte man noch nehmen... *grübel*


Alle Tipps sind noch gerne genommen, habe noch ca. zwei Wochen Zeit, da läßt sich noch einiges umsetzen....

Danke fürs erste und liebe Grüße
von
Verena





Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.09.2003
853 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo Verena,

ich weiß ja nicht, wieviel Geld du für die Deko ausgeben willst, aber ein Vorschlag wäre unter

http://www.hochzeitshop-forever.de/index.html?d__Lichterkette_rote_Herze844.htm

zu finden!

LG Tamara
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.01.2004
1.074 Beiträge (ø0,19/Tag)

Hallo Verena!

Was hältst Du denn davon, Deine Haare für die Party feuerrot zu tönen?

Für die Spaßbremsen unter Deinen Besuchern solltest Du übrigens auch noch einige rote Acessoirs bereitstellen oder für den Notfall wenigstens etwas rotes Krepppapier. Damit kann man alles \"dekorieren\". Übrigens solltest Du sowieso mit öffentlicher Dekoration drohen!

Vielleicht findet sich auch ein Rebell, der in Blau kommt, wäre nicht unlustig.

LG Anna
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.09.2003
853 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo Verena,

hier ist noch eine hübsche Deko-Idee, in der auch viel Rot vorkommt:

http://www.bastelmafia.com/Rezept-Kochbuch1288

LG Tamara
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
866 Beiträge (ø0,13/Tag)

Hallo Ihr Lieben,

Tut mir leid, daß ich erst heute antworten kann, saß die Tage auf einmal ohne Computer *HEUL* aber nun ist er endlich wieder da!
Danke für die vielen Anregungen, die Lichterkette von der bastelmafia ist voll süß, aber das schaffe ich zeitlich nun nicht mehr....

@ AnnaA, die Idee mit dem Färben ist klasse. Ich rannte heute durch die Stadt und suchte für mich nach einem roten Hut, aber die Auswahl war echt bescheiden. Färben ist super, wird aber bestimmt voll anstrengend, ich habe ziemlich lange Haare...

Also ich habe am Samstag ein ck_Rezept für Zwiebelbrot aus dem Römertopf probiert, das ging aber voll daneben... Das Brot quoll nach 20 Minuten aus dem Römertopf heraus und wurde sofort voll verbrannt, da wo es rausguckte. Außerdem hatte ich ein Glas mit Rote Beete püriert und zugefügt, dadurch roch das dann ziemlich säuerlich....
Ich habe den Versuch nach 1 Stunde abgebrochen und mir gestern Lebensmittelfarbe gekauft, kommt doch besser...

Ja und Susa´s Idee mit den Glasmurmeln als Deko fand ich auch voll schön, aber in Flensburg gibt es offensichtlich bunte und blaue und grüne... aber keine roten. Schade.

Mir fehlen aber immer noch Ideen für die Wände.... ?? Hat noch Jemand eine Idee?

Ja und wen es interessiert, meine Speiseplanung sieht nun so aus:

(alles in rot)
Nudelsalat
Mediterraner Hackkuchen
Mini-Frikadellen, so als Snack (mache ich in Mengen Tage vorher in der Friteuse,friere sie ein und backe sie dann an dem Abend kurz im Backofen auf, geht super!)
Kartoffelbrot (läßt sich auch super vorbereiten)
Wackelpudding mit Vodka
Knobi-Sauce
Rote Beete
rote Bowle (erdbeer)
Alternativ überlege ich auch immer noch über das Red-Stew-Rezept nach. Hört sich super an...

Ich habe rote Lichterketten, eine davon hänge ich in die Eingangstür, welche ziemlich groß ist (Lichterkettenlänge 9 Meter, paßt genau) sieht dann innen und außen gut aus.
rote Tischdecken, rote Teelichter mit roten Gläschen, rote Blumen,
rote Tonpappe und Krepp, muß aber noch verarbeitet werden??

So und ansonsten liege ich im Endspurt.... Wenn Ihr noch Ideen habt, immer ran damit... ich danke Euch auf jeden Fall aber schon mal ganz herzlich für die viele Mühe und die vielen Ideen....

LG
Verena
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.09.2003
853 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo Verena,

für die Wände würde ich rotes Krepp in Streifen schneiden (oder Fransen) und irgendwie dekorativ befestigen. Oder so falten, dass es wie Schleifen aussieht, wenn man eine Schnur in der Mitte drumbindet und dann an eine lange Schnur lauter Schleifen binden und diese dann an der Wand befestigen. Man könnte auch rotes Plastik-Salatbesteck an Bänder binden und an der Wand (so in Gruppen) baumeln lassen. Bei den Rezepten, finde ich, fehlt dir noch ein Salat oder Gemüse. Ansonsten ist die Zusammenstellung klasse!

Liebe Grüße

Tamara
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.12.2003
2.745 Beiträge (ø0,47/Tag)

Hallo Verena,
das Problem mit den Wänden kannst du ganz schnell beseitigen, in dem du dir rote Glühbirnen besorgst. Dann hast du in Hand um drehen das ganze Zimmer rot...

Als Salat kann ich dir noch einen italienischen Brotsalat empfehlen.
Dazu 3 1 cm dicke Scheiben altes Brot (im Original Ciabatta, ich mag das aber auch gerne mit schönem Graubrot) in Würfel schneiden. Vinaigrette aus Balsamico und Olivenöl würzen (Knofi, Pfeffer, Salz, Kräuter). Das Brot damit mischen. 1 rote Zwiebel in feine halbe Ringe schneiden. 6 Eitomaten entkernen und ebenfalls würfeln. Alles mischen. Ggf. noch etwas Vinaigrette dazugeben.

Ebenfalls sehr lecker: Grüner Salat mit Erdbeeren (dann ist zwar etwas grün dabei, aber das entspannt ja auch das Auge Na! )

Für deine \"eigene\" Deko: die harte Variante: mal dich mit Theaterschminke (also nicht die Fettschminke!) ganz rot an. Die kannst du auch für die Haare nehmen (allerdings würde ich dann Knoten oder Pferdeschwanz machen...)

Grüße aus Berlin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.06.2003
1.126 Beiträge (ø0,19/Tag)

Hallo!

Für die Deko fallen mir spontan noch rote Luftballons ein und auch Luftschlangen gibts in Rot. Kann man auch als Wanddeko benutzen.

Und wenn Du nicht weißt, was Du machen sollst, kannst Du ja auch noch ein bißchen rotes Konfetti ausstanzen... 11.11.11:11

LG Sanne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
866 Beiträge (ø0,13/Tag)

Hallo Ihr Lieben,

ich danke Euch für Eure viele Mühe.... und die super Vorschläge!
Kennt Ihr das auch, man antwortet auf Beiträge und das dauert dann völlig lange bis man fertig ist und dann drückt man auf ENTER um den Beitrag loszuschicken.... und es erscheint \"Diese Seite kann nicht angezeigt werden\".... weil der Rechner so doof eingestellt ist und die Verbindung eigenständig unterbrochen hat. Und alles was man so liebevoll schrieb ist WEG *heul*
So ging es mir vorgestern nacht. Ich hätte heulen mögen.

Ja nun habe ich so wenig Zeit und noch so viele Vorbereitungen, daß ich im Einzelnen nicht mehr so drau eingehen kann.

Es sind ganz viele tolle Vorschläge dabei, viele davon setze ich auch in die Tat um...

Ich werde Euch später mal genau berichten und erzählen, wie es war....
Danke erst einmal und liebe Grüße
von
Verena
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
866 Beiträge (ø0,13/Tag)

Und so war es:


Wie gesagt, Einladungen waren auf rotem Papier gedruckt.
Die Überschrift lautetet: ICH SEHE ROT !!! ... und zwar auf meiner Geburtstagsfeier... am... in....
(in netter Schrift...) hat echt Aufmerksamk geweckt und wurde sehr gelobt *freu*

Tischdeko:
rote Tischdecken, rote Gläser mit roten Teelichtern in rotem Dekogranulat. rote Gläser mit roten Blumen, rote Luftschlangen, Plastik-Schnapsgläser mit rotem Vodka-Wackelpudding gefüllt (Mischverhältnis 1/3 Vodka, 2/3 Wasser kam super hin), rote Serviertten, rote Gummibärchen in roten Schälchen,

Wanddeko:
rote Luftschlangen, rote Luftballons, Rosetten aus Servierten gefaltet (Zieharmonika gefaltet und die enden zusammengetaggert), rote Girlanden.
Die Scheiben der Eingangstüren habe ich mit rotem Krepp zugeklebt, kam auch gut.

Wir haben einen roten Lichtschlauch an eine Wand gehängt, zusätzlich haben wir einen ganz normalen Deckenfluter genommen, auf den dann einen umgedrehten roten Plastikeimer gestellt, in den wir vorher Luftlöcher gemacht haben. Gab ein supertolles rotes Licht.

Es gab Eiswürfel - mit Lebensmittelfarbe rot eingefärbt. Aber vorsicht, die färben ab! und es gab weiße Eiswürfel mit roten Gummibärchen drin. (Die sind später aber voll aufgequollen)
Und natürlich gab es rote Bowle, Erdbeerbowle.

Das Essen:
rot eingefärbten Nudelsalat, Mini-Frikadellen, Rote Beete, Red Stew (hier aus dem ck - waren alle von begeistert)

und von den Gästen:
rote Würstchen, Tomatensalat, eingefärbten Nudelsalat, eingefärbten Kartoffelsalat, mit Hack gefüllte Tomaten, Wackelpudding, Mitternachtssuppe (mit Hack... auch super lecker, muß mal nach dem Rezept fragen), viele rote Weingummis,...

Allerdings kam ich nicht dazu, den Gästen auch noch etwas mitzugeben. Der Kühlschrank platzte am nächsten Tag aus allen Nähten weil alle viel zu viel gemacht hatten.

Ja und sollte ich so etwas mal wieder machen, drohe ich mit \"Strafen\", wenn Jemand nicht in rot erscheint. Ein paar haben es doch gewagt und noch nicht einmal ein rotes Tuch oder eine Krawatte umgebunden...

Ja und auch dank Eurer Hilfe und Euren Anregungen war es eine ganz tolle Party, gemützlich und gar nicht rot agressiv (hatte mir schon Gedanken gemacht über die psychische Beeinflussung durch Farben) sondern selten stressfrei und harmonisch!

Hätte ich mehr Zeit gehabt, hätte ich auch gerne noch viel mehr umgesetzt. Vieles war aber auch nicht mehr machbar. Ich bekam zum Beispiel keinen roten Hut (ich liebe Hüte) und auch keine Pippi-Langstrumpf-rote Haarfarbe, rote Glasnuggets, und vieles mehr.
Ja und das Rezept von der Rheinberlinerin mit dem Brotsalat steht immer noch ganz oben auf meiner Liste!

Also sollte mal Jemand auch rot Feiern wollen und noch Fragen haben, stehe ich natürlich auch sehr gerne zur Verfügung. Einfach KM schreiben.

DANKE und ganz liebe Grüße
von
Verena



Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.09.2004
4 Beiträge (ø0/Tag)

Hallöchen!

Ich hätte da auch einmal eine Frage...bzw. Bitte!

Ich möchte nämlich auch bei mir eine (reine Frauen-) \"Farbparty\" machen, wobei es bei mir um die

Farbe blau gehen soll.

Da wir ein blaues Haus besitzen und es auch lustige Sprichwörter für die Einladung gibt (wie: \"wagt es

ja nicht blau zu machen...hier werdet ihr euer blaues Wundere erleben\"), ist damit schon ein mal ein

guter Start gegeben!Leider fällt mir zu dem Rest nicht so viel ein...sprich: Trinken, Essen, Deko...!

Und hier könntet ihr mir sehr behilflich sein. Wenn das auch noch so schnell wie möglich ginge,

wäre das echt total lieb und super.

MfG Anne. na dann...
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine