Kindergeburtstag ich benötige Hilfe :-) für 15 Personen


Mitglied seit 15.12.2008
4 Beiträge (ø0/Tag)

Guten morgen,

ich habe in zwei Wochen den 10ten Geburtstag meiner Tochter, wir sind 15 Personen ( 6 Kinder und 9 Erwachsene), was könnte ich denn machen. Das übliche Nudelsalat und Würstchen möchte ich nicht immer machen, sonst denkt jeder ich kann nicht mehr ;.-. Letztes Jahr habe ich eine Gulaschsuppe gemacht die kam zwar bei den Erwachsenen gut an aber leider nicht bei den Kids. Hättet Ihr vielleicht einen Tipp.
Im voraus lieben Dank
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.02.2009
7.853 Beiträge (ø2,07/Tag)

Guten morgen,
was wünscht sich denn Deine Tochter zu Ihrem "Ehrentag"? Na!
VG
Sanja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.07.2008
12.365 Beiträge (ø3,08/Tag)

Moin,

ich würde auch empfehlen doch lieber deine Tochter zu fragen was sie sich an ihrem Geburtstag als Essen wünscht.

LG

Vini

Erwachsen werden kann ich auch morgen noch Na!

In jedem Anfang wohnt ein Ende - in jedem Ende wohnt ein Anfang....
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.12.2008
4 Beiträge (ø0/Tag)

Sie wünscht sich Kartoffelpüree Fischstäbchen und Spinat, na ich weiss ja nicht Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.07.2008
7.753 Beiträge (ø1,93/Tag)

Hallo,

ich würde auch Deine Tochter fragen - mit 10 hat sie doch bestimmt schon eigene Vorstellungen und Lieblingsgerichte.

Bei einmal 6 (Kinder) und 9 (Erwachsene) Personen könnte man ja eventuell auch über 2 Gerichte nachdenken, eines mehr in Richtung der "Geschmacksnerven" der Kids und eines, mit dem die Erwachsenen glücklich werden.

Eine andere Möglickeit wären Gerichte nach dem "Baukasten"-Prinzip: zum Beispiel Wraps, die jeder nach seinem Gusto füllen kann...

LG Cathy
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.10.2003
3.295 Beiträge (ø0,57/Tag)

Hallo,

Du kannst doch für die Erwachsenen z.B. Chili con Carne oder sonst einen Partytopf machen und für die Kids machst Du Pizza oder Chicken Wings.

VG
Zausi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.07.2008
12.365 Beiträge (ø3,08/Tag)

Moin Gucci,

okay, das ist vielleicht wirklich nicht so das tolle Gericht zur Gästebewirtung. Was ist sie den sonst gerne. Rede nochmal mit ihr. Die Fischstäbchen mit Pü und Spinat könnte es ja Mittags für die Familie geben.

Wenn deine Tochter so gerne Spinat ißt, wären vielleicht Canneloni mit Spinatfüllung ein Thema, eine weitere Sorte ginge dann auch mit Fleischfüllung. Oder Lasagne mit Spinat und Lasagne klassisch. Pizza für alle, ein Blech mit Spinat und x wäre da sicher denk- und machbar.

Bei meinen Junior, oh Gott, das ist schon soooo lange her, der wird jetzt 28.... waren die Wünsche da ehr Grillen, Reibekuchen (haben wir uns halt die Fettpfanne beim Fussballverein ausgeliehen, in dem Jahr haben alle Eltern gerne ihre Kinder selbst abgeholt und auch noch Reibekuchen gefuttert), Burgerparty, Hot Dogs, Pizzaparty und selbstgemachtes Gyros als Gyrostaschen. Also so auf die Jahre verteilt.

Bis auf meine Schwiegereltern (die vom Alter her ehr die Urgroßeltern ls die Großeltern meines Juniors waren) hatte da niemand ein Problem mit und meine Schwiegereltern mussten dann da halt mal durch Na!

LG

Vini

Erwachsen werden kann ich auch morgen noch Na!

In jedem Anfang wohnt ein Ende - in jedem Ende wohnt ein Anfang....
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.12.2012
16.948 Beiträge (ø7,1/Tag)

Hallo,

vielleicht wäre ja das hier eine Alternative.
Eine Form für die Kinder und für die Erwachsenen kannst
du die Fischstäbchen durch Lachsfilet ersetzen.

LG Urmel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.09.2009
300 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo,
falls Du die nötige Ausstattung an Kochgeschirr hast:
Ich habe mal für einen Kindergeburtstag Pasta mit Saucenauswahl gemacht. Verschiedene Saucen wie Tomaten-, Bolognese- Käsesauce vorbereitet und aufgewärmt, nur die Pasta frisch gekocht. So konnte ich verschiedene Geschmäcker, Vorlieben, Unverträglichkeiten usw. bedienen.

Fischstäbchen, Spinat und Kartoffelbrei könntest Du als Auflauf zubereiten, den kann man auch vorbereiten. Belegt keine Kochplatten und Deine Tochter bekommt ihre Fischstäben, die ihr hoffentlich auch in dieser Zubereitung schmecken. Ich habe mal ein Rezept gesehen - vielleicht in einem Angebotsprospekt aus dem Supermarkt? - müsstest Du googeln.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.08.2005
17.335 Beiträge (ø3,42/Tag)

Hallo,

wie ist es mit Frikadellen (für die Großen evtl. mit Feta-Füllung), Chickenwings und Hähnchennuggets mit Kartoffel/Gurkensalat (ohne Mayo) und frischem Baguette.
Für evtl. Vegetarier Blätterteigtaschen mit z.B. Feta/Blattspinat, Fischkäse/Papairka, Birne/Gorgonzola, Tomate/Mozzarella/Pesto.

LG eflip
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.07.2008
12.365 Beiträge (ø3,08/Tag)

Wenn es den so ein Auflauf werden soll, würde ich für einen Kartoffel-Spinatauflauf plädieren und die Fischstäbchen dazu knusprig und pfannenfrisch servieren. Aufgeweichte Fischstäbchenpanade ist j wohl ehr ein Gaumengraus als ein Gaumenschmaus.

LG

Vini

Erwachsen werden kann ich auch morgen noch Na!

In jedem Anfang wohnt ein Ende - in jedem Ende wohnt ein Anfang....
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine