Geburtstag mit 15 Personen. Hilfe! Viele Männer die viel essen :)

zurück weiter

Mitglied seit 18.01.2018
4 Beiträge (ø0,01/Tag)

hallöchen 🤓

..ich möchte mein "älter werden" dieses Jahr nur im kleinen Rahmen mit 15 Personen bei mir zu Hause feiern.
Nun soll es aber eher ein zwangloser Abend werden, Beer Pong, Fifa, Sekt, Bier und Musik. 😜 Kein "an der Tafel zusammen sitzen" & "ich muss mich über wichtige Themen unterhalten".
Nun brauche ich eure Hilfe. Was kann ich zu essen anbieten? Ich möchte lieber FingerFood und vor allem brauch ich Fleisch für die Männer...😀 aber auch die Frauen sollen nicht zu kurz kommen. Aber ein paar Würstchen und Kartoffelsalat ist mir viel zu einfach. Also ich wünsche mir schon etwas das ein bisschen arbeit beim zubereiten erfordert.
Ich bin für alles offen und freue mich auch über Mengenangaben, da ich sowas wirklich schlecht einschätzen kann.

Danke schon mal ✌😊
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.11.2007
1.305 Beiträge (ø0,31/Tag)

Hallo

Wie wäre es mit verschiedenen Fleisch- und Gemüsespießen?
Jeweils nur zur hälfte aufgepiekst - Prima Fingerfood

Rindfleisch + Zwiebel + Paprika
Hähnchen + Ananas
Lamm + Zucchini + Aubergine
Schwein + Speck + Zwiebel
Wild + Pilze

Dazu Dips und Partybrötchen.

LG hallole
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.11.2009
502 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo Nicili25,

da würde sich doch ein kaltes (eher deftiges) Buffet anbieten. Hier kannst du für alle Geschmäcker was vorbereiten und eventuell mag dich der eine oder andere Gast noch mit einem Mitbringsel unterstützen.
Fingerfood: Hackbällchen, Feigen/Datteln im Speckmantel, Lachs-Frischkäse-Röllchen, Mini-Wiener, ...
Dazu eine große Schüssel mit grünem Salat und kleine Schüsselchen mit Toppings (Feta, Tomaten, Oliven, Gurke, Paprika, Granatapfelkerne, Körner/Nüsse). Und vielleicht noch einen Nudelsalat.

Viele Grüße
traumkochen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.04.2015
7.275 Beiträge (ø4,65/Tag)

Hallo,

für die Männer vielleicht frisch gebackenen Fleischkäse? Das rohe Brät kann man in der Backform beim Metzger bestellen und dann selber backen. Wenn's Fingerfood sein soll, als heißes Fleischkäsbrötchen servieren.

LG
Hobbybäckerin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.03.2006
776 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo Nicili25,

Ein Topf Gulaschsuppe (die ist auch gut vorzubereiten), Käse- und Wurstplatte - zur Käseplatte z.B. ein Tomaten-Chutney - Tomatenbutter und Chiabatta oder Baguette.
Das kannst Du je nach Gusto um Antipasti / Fingerfood ergänzen, (auch Würstchen, Salate etc. wäre möglich). Mengenangaben machen erst dann Sinn, wenn deine Auswahl einigermaßen steht.

Gruß
Matthias
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.03.2010
571 Beiträge (ø0,17/Tag)

Hallo,

Blätterteigtaschen sind auch super Fingerfood, mögliche Füllungen:
Käse (Quark, geriebener Gouda, Parmesan und Feta) + Kräutermischung
Pizza (Tomatenmark, Schinken, Mais, Oregano)
Hackfleisch
Thunfisch-Olive

geht natürlich auch süß
Apfel-Marzipan
Quark-Rosinen
Kirschen

kannst du kalt servieren oder einfach vorbereiten und dann nach und nach im Ofen backen, wenn du sie klein machst, dauert das ja nicht lang - nur nicht vergessen 😁

immer gut ist Brot, gibt ja z.B. dieses kleinen Partybrötchen oder Brezen zum Aufbacken,
wenn du selber backen willst, Falten- bzw Zupfbrot

Mengentechnisch, das ist immer so eine Sache, aber grob lässt sich mit 500-750g Essen pro Person rechnen, hängt auch davon ab, wie lang die Feier gehen soll

Gruß Anke
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.01.2018
4 Beiträge (ø0,01/Tag)

Gute Idee mit den Spießen! Danke :)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.01.2018
4 Beiträge (ø0,01/Tag)

Die Ideen sind ja schon megaklasse!

In meinem Kopf bildet sich grad ein gemischtes 5 Sterne FingerFood Buffet aus euren Ideen 😀

Danke!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.03.2010
571 Beiträge (ø0,17/Tag)

PS ich weiß, dass es oft so ist, aber als Fleischliebhaberin mit veganem männlichen Bekannten muss ich sagen, ich finde diese Einteilung in Männer = "Fleisch ist mein Gemüse" und Frauen = eher vegetarisch, höchstens noch Fisch immer etwas doof

aber das ist off-topic und soll jetzt bitte auch nicht als Diskussionseinstieg verstanden werden 😉
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.11.2007
1.305 Beiträge (ø0,31/Tag)

@buecherwurmin

Ich fände die Einteilung auch nicht gut.
Gehöre ich doch auch als Frau zu den Fleischliebhabern. 😉

LG hallole
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.07.2004
2.174 Beiträge (ø0,4/Tag)

Hallo Nicili,


kuck mal, das und dies kann man auch praktisch aus der Hand essen.
Vielleicht noch Tsaziki dazu?
Wenn du jedoch Fleischkäse/Leberkäse backst, wäre dazu ein Kartoffelsalat immer passend.

LG Rosenblatt 🌹
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.10.2008
8.032 Beiträge (ø2,05/Tag)

> Gute Idee mit den Spießen! <

Nö, keine gute Idee: Die Dinger müssen auf den Punkt gegrillt/gebraten werden und dann auch schnell verzehrt werden. Wenn sie kalt werden, sind sie nämlich nicht mehr lecker, und wenn man sie über längere Zeit warm hält, wird das Fleisch trocken - und dann sind sie auch nicht mehr lecker... 😉

Ich würde auch zum Buffet mit Käse-, Wurst- und Räucherfischplatte tendieren; dazu noch 1 - 2 Suppen/Eintöpfe und Pulled Porc oder Fleischkäse frisch aus dem Ofen, was man dann als heißen fleischigen Brötchenbelag unter die Leute bringen kann...

VG, turbot
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.01.2018
4 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zitat von buecherwurmin am 18.01.2018 um 11:48 Uhr

„PS ich weiß, dass es oft so ist, aber als Fleischliebhaberin mit veganem männlichen Bekannten muss ich sagen, ich finde diese Einteilung in Männer = "Fleisch ist mein Gemüse" und Frauen = eher vegetarisch, höchstens noch Fisch immer etwas doof

aber das ist off-topic und soll jetzt bitte auch nicht als Diskussionseinstieg verstanden werden 😉



also muss darüber echt was gesagt werden? 🤔 ich habe nie behauptet das Männer Fleisch essen und Frauen Gemüse. Da könnten wir uns gleich der Frage stellen warum Männer "Fleisch" jagen waren und Frauen nur "Vegan" gesammelt haben.
Mein Freundeskreis besteht aber nun mal aus Männern die gern Fleisch essen (das am liebsten mit dem Finger und viel) und Frauen die gern Salat und Häppchen mögen. Finde solche Kommentare irgendwie sinnlos sorry 😀😜

Trotzdem Danke noch mal an alle für die super Ideen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.04.2015
7.275 Beiträge (ø4,65/Tag)

Ich gehe ja davon aus, dass die TE ihre Gäste und deren kulinarische Vorlieben kennt. Wenn also die Männer Fleischliebhaber sind und die Frauen lieber vegetarisch essen, dann ist es halt so, aber es muss ja bei uns nicht genauso sein.😉
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.04.2015
7.275 Beiträge (ø4,65/Tag)

Ich war mal wieder zu langsam beim Schreiben ...
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine